Joystickkonfiguration

Diskutiere Joystickkonfiguration im Flugsimulationen am PC Forum im Bereich Speziell; Gibt es vielleicht eine empfehlenswerte Einstellung meines Joystick, sodass die flanker akzeptabel gesteuert werden kann? In windows habe ich ihn...

Moderatoren: Learjet
  1. velony

    velony Flugschüler

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Gibt es vielleicht eine empfehlenswerte Einstellung meines Joystick, sodass die flanker akzeptabel gesteuert werden kann?
    In windows habe ich ihn vorher einwandfrei kalibriert. Nur mit der "Geräuschreduzierung" und dem anderen Einstellungstool komme ich nicht zurecht. Ich erkenne keinen echten Unterschied, wenn ich daran herumstelle. Der Flieger reagiert zu stark "über":
    wenn ich nach einer sanften Linkskurve genauso sanft wieder gegensteuere, dreht die Maschine viel zu weit in die neue Richtung (locker zwischen 90 u. 180 Grad!). Ausserdem wüsste ich gern, ob man überhaupt eine neutrale Einstellung hinbekommen kann, so dass der Flieger den Kurs beibehält, wenn man den Joystick loslässt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 suchoi.net, 10.01.2003
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Ich kann Dir da auf jeden Fall eine Software empfehlen... Gib mir ein paar Minuten... Da konnte man auch einstellen wie sich die Achsenausschläge verhalten sollen. Ob linear oder logarithmisch. Man konnte auch die Deatzone um den Nullpunkt verändern.

    Was das mit der Geräuschreduzierung auf sich hat... :?! ... Sagt mir jetzt, ehrlich gesagt nichts... :confused: :(
     
  4. #3 suchoi.net, 10.01.2003
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    OK, versuche es mal damit :D

    http://home.att.net/~stickworks/swdownld.html#CTFJV320

    Manchmal bringen aber auch einige Joystickhersteller entsprechende Software mit bzw. man erhält sie nachträglich über den Downloadbereich der jeweiligen Hersteller.

    Was für einen Joystickhast Du denn?
     
  5. Alpha

    Alpha Testpilot

    Dabei seit:
    16.06.2001
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    D
    Geräuschreduzierung ist die Übersetzung von "Reduce Noise" o.Ä. - will meinen, dass die elektrischen Signale vom Joystick, die sinnlos abgehen (so eine Art Hintergrund"rauschen" eben) weggefiltert werden.
     
  6. velony

    velony Flugschüler

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Joystick

    Vielen Dank für die Hinweise. Inzwischen kriege ich das Steuern auch schon etwas besser hin. Aber der Stick könnte schon noch etwas genauer sein. Deinen link, Jürgen, werde ich mir bei nächster Gelegenheit ansehen. ich komme leider zu selten zum "fliegen". Vielleicht hilft mir der link ja auch bei der Einstellung der "noise reduction" weiter.
    Ich benutze übrigens den Saitek Cyborg 3D Gold, und bin eigentlich sehr zufrieden mit ihm. Er hat auch eine sehr umfangreiche eigene software zum Erstellen von individuellen Profilen, aber das ist mir zur Zeit noch viel zu kompliziert.
    Vielen Dank erstmal soweit!!! :-))
     
  7. velony

    velony Flugschüler

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Joystick

    So, Jürgen, jetzt habe ich mir die software heruntergeladen. Da alles in Englisch ist, verstehe ich nicht alles. kannst Du das mal erläutern? Vielleicht per PN?
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema:

Joystickkonfiguration