JSI F-14 in 1/18... noch eine...

Diskutiere JSI F-14 in 1/18... noch eine... im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Noch so eine "unvorteilhafte Vergößerung" :) : [ATTACH] Der Spezialist erkennt die NAVY-Maske am typischen Mikrofon-Verstärker, der ein...

User in diesem Thema (Mitglieder: 1, Gäste: 0)

  1. 888
  2. ,
Moderatoren: AE
  1. #41 stingray77, 18.07.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Noch so eine "unvorteilhafte Vergößerung" :) :

    Anhänge:



    Der Spezialist erkennt die NAVY-Maske am typischen Mikrofon-Verstärker, der ein silbernes Label trägt...
     
  2. Anzeige

  3. #42 Intruder, 18.07.2017
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    3.012
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    :biggrin: Die Maske hat ein MBU-12 Micro. Der von der 14er ist viel klobiger und hat ne rote Dichtung zwischen Block und Maske (Duckundwech :hello:)
    Klasse Deine Big-Cat. Die hätte ich auch noch gerne, zumal die richtigen Markierungen :thumbsup:
     
    anj4de gefällt das.
  4. #43 stingray77, 19.07.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Jupp - stimmt! Aber jetzt noch das Micro (den Verstärker der -14) mit Spachtelmasse "aufzudoppeln", war mir wirklich zu viel...
    (Ich hätte jetzt auch schreiben und fragen können, ob Du die rote Isolierplatte auf meinem Bild nicht erkennen kannst... :D)

    Ja, dieses Modell beeindruckt allein schon durch seine Größe. Andererseits bringt das auch das Problem mit sich "wohin mit dem Ding?"
    Ansonsten ist es ein (sagen wir mal) "interessanter" Kompromiss zwischen (damals) sehr passablem Verkaufspreis und ebenso "passabler" Detaillierung (die man bekanntermaßen in DIESEM Maßstab VIEL weiter hätte ausführen können)...
    Das größte Manko ist und war für mich aber diese sonderbare "Fleckentarnung", die einfach nicht sauber recherchiert wurde!
     
  5. #44 Tracer, 19.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2017
    Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    3.880
    Ort:
    Bayern
    Hier mal mein Pilot. Leider ist die Hand abgebrochen.
    Die Beine hab ich amputiert um ihn besser rein zu bekommen. Die Details und Patches werden noch angebracht und er dann mattiert.
     

    Anhänge:

  6. #45 stingray77, 19.07.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Sieht gut aus! ...Und die fehlenden Finger (und Beine) sieht man nachher ja auch gar nicht mehr...
     
  7. #46 stingray77, 19.07.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Ach: wenn Du den noch "zur Hand" hast - bemal' doch noch mal die Koch-Fittings (Schnallen vom Gurtzeug - vor allem an den Schultern) in silber! Die fallen doch schon auf...
     
  8. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.219
    Zustimmungen:
    3.880
    Ort:
    Bayern
    gerade die meinte ich noch mit den Details. :wink2: Aber gerade auch die kommen bei deiner Figur besser raus als bei meinem Guss.
     
  9. #48 stingray77, 19.07.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Du, gar nicht unbedingt: ich hab mit fertigen Washings von Vallejo gearbeitet, die sich in die Vertiefungen setzen und so die Strukturen betonen... Probier das noch mal!
     
  10. #49 stingray77, 07.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Sooo, nachdem in der Zwischenzeit viel "Real Life Shit" zu erledigen war, und ich nur wenig zum Basteln und gar zum Posten kam, hier mal wieder ein Update...

    Ich habe den Steuerknüppel gescratcht (nur der untere Teil - das was oberhalb der Handfläche zu sehen sein wird, kommt später), dem Piloten den Bügel zum manuellen Fallschirm-Auslösen an der linken Schulter (zur Hälfte vom Kragen der Schwimmweste verdeckt) spendiert und sowohl Steuerknüppel und Piloten auf ihre Positionen gesetzt.
    Zur Komplettierung wurde der Pilot noch mit Schulter-Gurtzeug am Schleudersitz befestigt:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  11. #50 stingray77, 07.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    ...Und die Gurte entsprechend mit Farbe versehen...

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Ralph gefällt das.
  12. #51 stingray77, 11.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    ...Slowly...

    Leuchtend farbige Akzente sind bei Modellen ja immer ein Hingucker - in diesem Maßstab, finde ich, muß man damit aber dezenter umgehen.

    Vergleiche deshalb die Schleudersitz-Abzugsgriffe auf den letzten Bildern...

    ...mit diesem hier:

    Anhänge:



    Ein paar mehr schwarze Streifen hinzugefügt und das Ganze mit schwarzem Washing versehen.

    In Wiklichkeit ringelt sich ein schwarzes Band ja auch um das gelbe Kabel.- und das Ganze wird schnell dunkel!
     
    Ralph gefällt das.
  13. #52 stingray77, 11.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    ..und der Pilot kann endlich seinen Kopf bekommen.....

    Anhänge:

     
    Tracer gefällt das.
  14. #53 stingray77, 11.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    So, "noch schnell" eine weitere "Kleinigkeit"...

    Hier die Crew-Steps wie sie ab Werk kommen:

    Anhänge:



    Keine Trittfläche und recht "nackt"!
     
  15. #54 stingray77, 11.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Schritt eins - die bei allen Klappen übliche rote Warn-Umrandung ergänzt:

    Anhänge:

     
  16. #55 stingray77, 11.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Schritt zwei - Antirutsch-Beschichtung aus schwarzem Sandpapier ausgeschnitten und aufgeklebt...

    Anhänge:



    Anhänge:



    Meine erste Version Sandpapier ging übrigens bis an den Rand der Klappen, aber eine "Stellprobe" ergab, daß so die Klappen nicht mehr vollständig zu schließen waren. Version zwei läßt also etwas Abstand zum Rand...
     
    Swiss und Ralph gefällt das.
  17. #56 stingray77, 11.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Schön ist nun auch, daß die achtere / hintere Klappe, die immer wieder von allein aufklappte, durch das zusätzliche Gewicht auf der Innenseite geschlossen bleibt...
     
  18. #57 stingray77, 11.08.2017
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    ...Obwohl - da ich die Tomcat ohnehin "im Flug" aufhängen will, sollen die Klappen geschlossen bleiben...

    Anhänge:

     
    Swiss und Ralph gefällt das.
  19. #58 AARDVARK, 10.06.2018
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    749
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Wie dick ist denn das Material? Es sieht bestimmt klasse aus wenn du die Chaff/Flare Werfer mit einem passenden Bohrer aufbohrst. Dürfte bei dem Maßstab doch bestimmt fast ein Millimeter sein, oder? Schöne Arbeit ansonsten!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 stingray77, 10.06.2018
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Danke, dass der Thread noch beachtet wird... :squint:
    Bin zur Zeit noch mehr mit dem Haus-Umbau beschäftigt, als mit dem Modell.... Wird aber wieder! :thumbsup:

    Zu Deiner Frage: ja, das Material ist dick genug - locker über 1mm... Welche Chaff/Flare-Werfer meinst Du? Die im Beaver-Tail? (Weil das Modell mit den falschen AIM-9-Racks - MIT integrierten Flare-Werfern - ausgestattet ist......)
    Hm, aber mit Chaffs/Flares geladen, sehen die m.E. (und nach dem Danny Cormans-Buch) nicht so ganz verkehrt aus, oder?

    Freu mich schon, wenn ich wieder Zeit für‘s Modell finde - nach der Detaillierung des Piloten ist der Rio als nächstes dran.......
    Ich werde weiter berichten!
     
  22. #60 stingray77, 08.10.2018
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Itzstedt
    Sooo, jetzt bin ich endlich dazu gekommen, an der Tomcat weiterzuarbeiten...

    Weil ich ohnehin den Steuerknüppel des Piloten scratchen mußte, konnte ich den oberen Teil detaillierter ausführen und jetzt einkleben, nachdem der Pilot schon im Cockpit sitzt:

    Anhänge:

     
Moderatoren: AE
Thema: JSI F-14 in 1/18... noch eine...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1:18 jsi f14 tomcat

Die Seite wird geladen...

JSI F-14 in 1/18... noch eine... - Ähnliche Themen

  1. F-14A Tomcat VF-84 Jolly Rogers AJ201 1988 - 1/18

    F-14A Tomcat VF-84 Jolly Rogers AJ201 1988 - 1/18: Nach meinem Baubericht, hier nun also das Rollout - besser Hangout :rolleyes1: - meines großen Truthahns... :cool1 [ATTACH]
  2. F-14A Tomcat in 1/18

    F-14A Tomcat in 1/18: Hallo Modellbaufreunde, hiermit starte ich das Project F-14 von JSI. Die Firma stammt aus China und ist nicht mehr auf dem Markt. Warum...
  3. F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers", 1/18

    F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers", 1/18: Hallo, heute will ich mal meinen ersten Flieger zeigen, den ich in meiner 40 jährigen Modellbauleidenschaft bearbeitet habe. Ich bin eigentlich...
  4. Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981

    Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981: Hey Leute, hier nun der "Fly-Out" meiner Tamiya F-14A...sie ist eine der beiden SU-22 - Killer vom Zwischenfall im Golf von Sidra am 19. August...
  5. Flugzeug Profile 61 Grumman F-14 Tomcat

    Flugzeug Profile 61 Grumman F-14 Tomcat: Neu von Flugzeug Profile: Grumman F-14 Tomcat - Eine "Katze" beschützt die Flotte, von Gerhard Lang, 11,80€ ---------- Die Grumman „F-14 Tomcat“...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden