Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal

Diskutiere Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Nun, in die Köpfe der Lufthansa kann ich nicht gucken. Aber so hält man sich ja für die Zukunft Alles offen. Der Erlös aus dem Verkauf würde die...

Aeronaut

Fluglehrer
Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
109
Ort
Ruhrgebiet
Nun, in die Köpfe der Lufthansa kann ich nicht gucken. Aber so hält man sich ja für die Zukunft Alles offen. Der Erlös aus dem Verkauf würde die LH Bilanz kaum beeinflussen. Unterhalts und Betriebskosten hat der Verein erst mal an der Backe. Das wird schon vertraglich geregelt sein, wie die zu erhalten sind. Macht doch die DB zum Beispiel auch nicht anders. Viele ihrer Museums Loks sind doch über das DB Museum auch an Vereine überlassen. Und über das BSW (Beamten Sozial Werk) beschäftigen sich viele ehemalige DB Mitarbeiter im Ruhestand ehrenamtlich mit deren ( z.T. betriebsfähig) Unterhalt und Pflege. Festangestellte Mitarbeiter wären dafür kaum zu bezahlen. Und ja, irgendwie ist das doch auch gut so. Private Sammlungen solcher Art vergammeln doch einfach zu oft.
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
1.958
Ort
Bamberg

78587?

Space Cadet
Dabei seit
02.08.2005
Beiträge
1.794
Ort
BRDeutschland
Lufthansa: Aktie nach Gewinnwarnung mit heftigem Kurssturz - manager magazin

Moin
Ich glaube vor diesem Hintergrund dürfte die LH wohl den Betrieb einer Traditionsflotte nicht mehr vor den Anlegern rechtfertigen können. Und das Ende der Talfahrt ist anscheinend noch nicht erreicht , wenn man sich die aktuelle politische und wirtschaftliche Landschaft vor Augen führt.....

Da machen sich gleich wieder welche ins Höschen, wenn der Gewinn geringer ausfällt als die letzten Jahre. Ist nun mal so in der Marktwirtschaft, es kann nicht nur aufwärts gehen.
Und was war zu Zeiten der Bankenkrise, da hat man die "Tradition" aufrecht gehalten ?


.
 

Jumo 004

Astronaut
Dabei seit
15.07.2011
Beiträge
2.992
Ort
Germany
Zumindest die D-AQUI / D-CDLH könnte man ja schön in der Bremen-Halle neben der W 33 aufstellen, dass sie nicht so völlig in der Versenkung verschwindet.
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
1.958
Ort
Bamberg
Die heisst doch aber nicht "Bremen", sondern "Tempelhof". Da sollte doch klar sein, wo sie (eher) hin gehört. ;)

Könnte mir vorstellen, dass die Maschine sauber eingemottet wird. Vielleicht spekuliert da jemand auf bessere Zeiten und der Vogel darf dann wieder in sein Element.
 

Susie-Q

Testpilot
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
796
Ort
en casa
Zumindest die D-AQUI / D-CDLH könnte man ja schön in der Bremen-Halle neben der W 33 aufstellen, dass sie nicht so völlig in der Versenkung verschwindet.
Da müsste die alte Tante aber schließlich aufwendig betreut werden.
Wenn sie nicht dahin vegetieren oder vandalisieren soll.
Mit ordentlich Manpower, so sagt man doch dazu auf Newdeutsch.
Glaubst du, dass das für umme zu machen ist :cool1
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
527
Ort
Dessau
Da müsste die alte Tante aber schließlich aufwendig betreut werden.
Wenn sie nicht dahin vegetieren oder vandalisieren soll.
Mit ordentlich Manpower, so sagt man doch dazu auf Newdeutsch.
Glaubst du, dass das für umme zu machen ist :cool1
Ich konnte mir eine Vermarktung dahin gehend vorstellen, dass die Maschine mit zahlenden Passagieren eine Platzrunde am Boden dreht. Da wären die Bedingungen wesentlich einfacher, als wenn sie abhebt. Interessenten gäbe es genug.
 

Susie-Q

Testpilot
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
796
Ort
en casa
Ich konnte mir eine Vermarktung dahin gehend vorstellen, dass die Maschine mit zahlenden Passagieren eine Platzrunde am Boden dreht. Da wären die Bedingungen wesentlich einfacher, als wenn sie abhebt. Interessenten gäbe es genug.
Lieber Jubernd,
du meinst also wirklich, dass so eine Platzrunde am Boden!
Mit 500 Euro pro Passagier, unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, realisierbar wäre.
Von der Organisation ganz zu Schweigen.
Ich kenne dich nicht, aber du scheinst übergroße Erwartungen an den Idealismus deiner Mitmenschen und der daran beteiligten Firmen, zu haben.
Alices im Wunderland lässt grüßen.
Auch ich Grüße dich ganz herzlich.
Susie-Q :rolleyes1:
 

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
615
Ort
Bayern
Ich bin vor 6 Jahren von MUC eine Stunde Richtung Süden, Spitzingsee und Tegernsee geflogen.
Extrem geiles Erlebnis.
Der Preis war halbwegs akzeptabel.
In den letzten Jahren sind aber die Preise jenseits von Gut und Böse gestiegen.
Sicherlich ein Mischung aus Angebot, Nachfrage und auch Gewinnstreben...
 

topas

Flieger-Ass
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
472
Ort
26135 oldenburg
Ich konnte mir eine Vermarktung dahin gehend vorstellen, dass die Maschine mit zahlenden Passagieren eine Platzrunde am Boden dreht. Da wären die Bedingungen wesentlich einfacher, als wenn sie abhebt. Interessenten gäbe es genug.
So ein Käse , da müsste ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Für Geld in ein Flugzeug setzen, ein paar Runden auf dem Flugplatz hin und her rollen und dann wieder aussteigen. Von dem „Erlebnis „ kann ich ja niemanden von meinen Bekannten erzählen. Die weisen mich ein.:rolleyes1::rolleyes1::rolleyes1:
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
527
Ort
Dessau
Lieber Jubernd,
du meinst also wirklich, dass so eine Platzrunde am Boden!
Mit 500 Euro pro Passagier, unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, realisierbar wäre.
Von der Organisation ganz zu Schweigen.
Ich kenne dich nicht, aber du scheinst übergroße Erwartungen an den Idealismus deiner Mitmenschen und der daran beteiligten Firmen, zu haben.
Alices im Wunderland lässt grüßen.
Auch ich Grüße dich ganz herzlich.
Susie-Q :rolleyes1:
Nicht für 500, sondern für 15 Euro pro Passagier, also ein besserer Eintritt. Die Masse macht es.
 

Susie-Q

Testpilot
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
796
Ort
en casa
So ein Käse , da müsste ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Für Geld in ein Flugzeug setzen, ein paar Runden auf dem Flugplatz hin und her rollen und dann wieder aussteigen. Von dem „Erlebnis „ kann ich ja niemanden von meinen Bekannten erzählen. Die weisen mich ein.:rolleyes1::rolleyes1::rolleyes1:
Best of FF :thumbsup:
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
527
Ort
Dessau
So ein Käse , da müsste ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Für Geld in ein Flugzeug setzen, ein paar Runden auf dem Flugplatz hin und her rollen und dann wieder aussteigen. Von dem „Erlebnis „ kann ich ja niemanden von meinen Bekannten erzählen. Die weisen mich ein.:rolleyes1::rolleyes1::rolleyes1:
Immerhin zahlt man hier im Technikmuseum ja auch Eintritt, nur um mal in die stehende rekonstruierte Ju aus dem Norwegischen See kriechen zu dürfen. Es geht schließlich um die berühmteste Junkerskonstruktion.
Hinzu käme der unvergleichbare Sound, die Vibrationen und das Schaukeln. So funktioniert aktive Museumsarbeit.
 

topas

Flieger-Ass
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
472
Ort
26135 oldenburg
Der Vergleich hinkt, in unserem Schlossmuseum zahl ich auch Eintritt. Da ist auch alles fest an seinem Platz. Das ist der Sinn von Museen das man sich da in Ruhe alles anschauen kann.:wink2:
 

Susie-Q

Testpilot
Dabei seit
12.03.2007
Beiträge
796
Ort
en casa
Immerhin zahlt man hier im Technikmuseum ja auch Eintritt, nur um mal in die stehende rekonstruierte Ju aus dem Norwegischen See kriechen zu dürfen. Es geht schließlich um die berühmteste Junkerskonstruktion.
Hinzu käme der unvergleichbare Sound, die Vibrationen und das Schaukeln. So funktioniert aktive Museumsarbeit.
Und versichert wird das Ding zu 2CV Konditionen :biggrin:
 

Jubernd

Testpilot
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
527
Ort
Dessau
So ein Käse , da müsste ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Für Geld in ein Flugzeug setzen, ein paar Runden auf dem Flugplatz hin und her rollen und dann wieder aussteigen. Von dem „Erlebnis „ kann ich ja niemanden von meinen Bekannten erzählen. Die weisen mich ein.:rolleyes1::rolleyes1::rolleyes1:
Du kannst natürlich hier hundert Mal um die ausgestellte Maschine herum laufen und von diesem Erlebnis erzählen. Im Eintrittspreis enthalten.
 
Thema:

Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal

Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa wird fliegendes Denkmal - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb mit Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa soll eingestellt werden

    Flugbetrieb mit Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa soll eingestellt werden: Medienberichten zufolge hat die Lufthansa beschlossen, den Flugbetrieb der Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS) nicht mehr weiter...
  • Äquivalente zum Flugzeugforum in anderen Ländern

    Äquivalente zum Flugzeugforum in anderen Ländern: Hallo, kennt ihr andere, ausländische Alternativen zum Flugzeugforum, außer evtl. scramble.nl? Früher gab es ja so etwas wie Fencecheck.com für...
  • Facebook-Drohne Aquila

    Facebook-Drohne Aquila: Was man einem Automaten nicht richtig instruiert oder Prioritäten falsch setzt, führt u.U. zur Bruchlandung...
  • Zwangspause der D-AQUI

    Zwangspause der D-AQUI: Wegen eines Mittelholmbruchs ist der Flugbetrieb mit der D-AQUI auf unbestimmte Zeit eingestellt. Bin mal gespannt, wann das gute Stück wieder...
  • Ju 52/3m D-AQUI / D-CDLH

    Ju 52/3m D-AQUI / D-CDLH: Hallo Ich stehe etwas auf dem Schlauch was dieses Projektchen betrifft. Ich möchte aus diesem Kit Italeri 1/72 Lufthansa Ju-52, previewed by...
  • Ähnliche Themen

    • Flugbetrieb mit Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa soll eingestellt werden

      Flugbetrieb mit Ju 52 D-AQUI/D-CDLH der Lufthansa soll eingestellt werden: Medienberichten zufolge hat die Lufthansa beschlossen, den Flugbetrieb der Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS) nicht mehr weiter...
    • Äquivalente zum Flugzeugforum in anderen Ländern

      Äquivalente zum Flugzeugforum in anderen Ländern: Hallo, kennt ihr andere, ausländische Alternativen zum Flugzeugforum, außer evtl. scramble.nl? Früher gab es ja so etwas wie Fencecheck.com für...
    • Facebook-Drohne Aquila

      Facebook-Drohne Aquila: Was man einem Automaten nicht richtig instruiert oder Prioritäten falsch setzt, führt u.U. zur Bruchlandung...
    • Zwangspause der D-AQUI

      Zwangspause der D-AQUI: Wegen eines Mittelholmbruchs ist der Flugbetrieb mit der D-AQUI auf unbestimmte Zeit eingestellt. Bin mal gespannt, wann das gute Stück wieder...
    • Ju 52/3m D-AQUI / D-CDLH

      Ju 52/3m D-AQUI / D-CDLH: Hallo Ich stehe etwas auf dem Schlauch was dieses Projektchen betrifft. Ich möchte aus diesem Kit Italeri 1/72 Lufthansa Ju-52, previewed by...

    Sucheingaben

    D-CDLH

    Oben