Ju-52 der Ju-Air in Oshkosh 2012

Diskutiere Ju-52 der Ju-Air in Oshkosh 2012 im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Laut der Internetseite des Vereins der Freunde historischer Luftfahrt (VFL) wird sich eine Ju-52, in Zusammenarbeit mit der JU-AIR und dem Sponsor...
Privateer

Privateer

Fluglehrer
Moderator
Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
212
Ort
Pulheim
Laut der Internetseite des Vereins der Freunde historischer Luftfahrt (VFL) wird sich eine Ju-52, in Zusammenarbeit mit der JU-AIR und dem Sponsor Rimova, auf eine Nordamerika-Reise begeben.
In der Zeit von Mitte Juni bis Ende August soll die Reise über Auburn, Maine (Besuch der LH Super Connie), Los Angeles, Las Vegas, Denver, Toronto und New York gehen.
Zudem soll das größte Fliegertreffen der Welt in Oshkosh besucht werden:
Oshkosh AIR VENTURE 2012:
Vom 21. bis 29. Juli 2012 werden VFL und JU- AIR gemeinsam mit dem Sponsor RIMOWA das größte Flugzeug Event der Welt mit der JU 52 besuchen. Vor Ort wird der VFL über das Lebenswerk von Hugo Junkers und dessen herausragende Rolle in der Entwicklung des zivilen Flugverkehrs informieren und mit einer kleinen Ausstellung würdigen.
Im Rahmen der AERO in Friedrichshafen soll am 19.04. bei einere Pressekonferenz von Rimova, JU-AIR, FN Friedrichshafen und VFL die Nordamerikareise vorgestellt werden.

http://www.vfl-ev.de/aktuell.php
 
WaS

WaS

Space Cadet
Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
1.048
Ort
Erlangen
Mal ganz laienhaft gefragt: Wie kommt die Ju 52 nach Amerika?
Darf/kann die denn über den Atlantik fliegen??? Nee... oder...?
 
Richthofen

Richthofen

Testpilot
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
825
Ort
Erlangen
Mal ganz laienhaft gefragt: Wie kommt die Ju 52 nach Amerika?
Darf/kann die denn über den Atlantik fliegen??? Nee... oder...?
aber natürlich darf die das: GB, Schottland, Isand, Grönland und schon bist da...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: WaS
harvardfreund

harvardfreund

Testpilot
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
880
Ort
Rheinland
Soweit ich mich erinnere ist die `Iron Annie´ >>> jetzt `D-AQUI´ damals ja auch über den Atlantik nach Deutschland geflogen.
 

Wumpe

inaktiv
Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
785
Ort
Finkenwerder
Soweit ich mich erinnere, hat eine Ju-Air Junkers schon mal eine Weltreise versucht und musste die Umrundung wegen China (oder war es Russland?) abbrechen. Und ich glaube die sind die Kugel grob von Ost nach West geflogen.
 

SlowMover

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
345
Ort
Die weite Welt
2000 sind sie bis Sendai in Japan gekommen und haben dann keine Überfluggenehmigung für Russland bekommen.
 
Privateer

Privateer

Fluglehrer
Moderator
Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
212
Ort
Pulheim
2000 sind sie bis Sendai in Japan gekommen und haben dann keine Überfluggenehmigung für Russland bekommen.
Hi SlowMover,

...ich habe noch mal nachgeschaut. Am 11. Januar 2000 ist die HB-HOS zur "Round the World"-Tour in IWC Bemahlung aufgebrochen. Sie hat 26 der 60 Etappen geschafft, mußte dann doch in Sendai, Japan am 24. März aufgeben als Russland die Überflugrechte für die Kurilen nicht erteilte.
Ganz schön erstaunlich sind, für ein damals schon 61 Jahre "junges" Flugzeug, die Stationen des Fluges bis dorthin: Mailand, Athen, Dubai, Kuala Lumpur, Bangkog, Hongkong, Taipeh, ...

JR
 
Privateer

Privateer

Fluglehrer
Moderator
Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
212
Ort
Pulheim
Soweit ich mich erinnere ist die `Iron Annie´ >>> jetzt `D-AQUI´ damals ja auch über den Atlantik nach Deutschland geflogen.
Hi Stefan,

Zitat von der Internetseite der DLBS
12.12.1984 – 28.12.1984 8.000 km langer Überführungsflug von Opa Locka, Florida, über Labrador, Grönland, Island, Schottland und England nach Hamburg.
Da bekommt eine der vier Ju's dieses jahr nochmal kräftig Meilen/Stunden auf die Uhr ;-)

JR
 
aircraftfan

aircraftfan

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
280
Ort
NRW
Seit Montag, 18.06.2012 ist die HB-HOT der Ju-Air auf dem Weg in die USA.
Gestartet ist die Ju um 11:00 vom Flugplatz Leverkusen-Kurtekotten.
Aktuell befindet sich die HB-HOT in Grönland.
Wer will, kann die weitere Flugroute hier Rimowa North America verfolgen.
 
aircraftfan

aircraftfan

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
280
Ort
NRW
Der Atlantik ist überquert!
Am Abend des 22. Juni landete die JU52 sicher in Iqaluit im Norden Kanadas.
Fünf Tage nach ihrem Abflug in Köln landete das erste Mal seit 75 Jahren wieder eine
passagierbeförderungsberechtigte JU52 auf dem amerikanischen Kontinent.
 
seltsam

seltsam

Fluglehrer
Dabei seit
29.01.2008
Beiträge
216
Ort
Rhein-Main
JU-52 auf dem Weg

Am Montag, dem 18. Juni 2012, flog diese JU-52 gegen 9:45 Uhr über Rheinhessen.
Obwohl mein Bild weder der Schönheit der MAschine noch dem besonderen Anlaß gerecht werden, zeige ich es hier einmal.


PS: Die LH-JU kam nach meinem Wissen im Bauch eines Schiffes aus den USA nach Europa zurück.
 
Anhang anzeigen
aircraftfan

aircraftfan

Flieger-Ass
Dabei seit
03.08.2006
Beiträge
280
Ort
NRW
Am Montag, dem 18. Juni 2012, flog diese JU-52 gegen 9:45 Uhr über Rheinhessen.
Obwohl mein Bild weder der Schönheit der MAschine noch dem besonderen Anlaß gerecht werden, zeige ich es hier einmal.
Das war die HB-HOT auf dem Weg von Dübendorf nach Leverkusen.
 
seltsam

seltsam

Fluglehrer
Dabei seit
29.01.2008
Beiträge
216
Ort
Rhein-Main
Da war die aber zügig unterwegs oder hatte gut Rückenwind...
Um 10:15 ist sie bereits in Leverkusen-Kurtekotten gelandet.

JR
Habe mal Uhrzeiteinstellung der Kamera geprüft - war 20 Minuten unserer Zeit vorraus.
Also habe ich die Maschine um 9:25 Uhr abgelichtet.
 
bodo

bodo

Flieger-Ass
Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
354
Ort
Wershofen/Eifel
Soll die HB-HOT nicht dieses Jahr ins Museum gehen? Wirklich schade! Vielleicht machen die deswegen jetzt noch die Stunden voll. Als Ersatz soll ja eine Junkers F13 neu gebaut werden. Aber so ganz glaube ich noch nicht daran, vor allem nicht an das auf der Homepage angegebene Erstflugdatum 2014.
 
Bergfalke

Bergfalke

Space Cadet
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.494
Ort
bei Göppingen
Ich dachte, die HB-HOY sollte stillgelegt werden...? Das ist die CASA 352L, die glaube ich in Mönchengladbach (?) stationiert war und unter den Fittichen der Ju-Air betrieben wurde, aber einem anderen Verein gehört.
 
Thema:

Ju-52 der Ju-Air in Oshkosh 2012

Ju-52 der Ju-Air in Oshkosh 2012 - Ähnliche Themen

  • Grumman OV-1 Mohawk beim Rehearsal der Stuart Airshow abgestürzt.

    Grumman OV-1 Mohawk beim Rehearsal der Stuart Airshow abgestürzt.: Einer der letzten Mohawk, oder sogar die Letzte, ist gestern leider verunfallt. Der Pilot und Besitzer Joe Masessa ist dabei ums Leben gekommen. Link
  • Bilder vom Piknik 32ND Tactical Air Base "Lask"

    Bilder vom Piknik 32ND Tactical Air Base "Lask": Zeitgleich zu den NATO-Days in Ostrava haben wir uns am Samstag aufgemacht, um vier Stunden (mal schnell) nach Polen zu fahren um das "Piknik" in...
  • Zusammenstoß am Boden auf der Airshow Hahnweide

    Zusammenstoß am Boden auf der Airshow Hahnweide: EIL: Flugunfall auf der Hahnweide - Polizei - Eßlinger Zeitung
  • 21.07.2018: exSchweizer LW Venom abgestürzt, kurz vor der EAA AirVenture in Oshkosh

    21.07.2018: exSchweizer LW Venom abgestürzt, kurz vor der EAA AirVenture in Oshkosh: Eine Venom des World Heritage Air Museum ist heute im Vorfeld der EAA abgestürzt. Beim Absturz starb der Pilot und zwei Leute am Boden wurden...
  • Airventure 2010, Oshkosh - die Bilder

    Airventure 2010, Oshkosh - die Bilder: Es erstaunt mich ja schon ein Wenig, dass kein weiterer FF-ler dieses famose Event besucht hat. Ich werde in den nächsten Tagen ein "paar" Bilder...
  • Ähnliche Themen

    Neue Themen

    Neueste Antworten

    Oben