JU 52 mit Wellblech finish

Diskutiere JU 52 mit Wellblech finish im RC-Ecke Forum im Bereich Modellbau; JU 52 mit Wellblech-finish Hallo, ich bin dabei mir die Ju-52 (1:20) von Graupner zu bauen. Leider ist bei dem Modell das Wellblech-finish...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 RC Freak, 19.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2005
    RC Freak

    RC Freak Flugschüler

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Japan
    JU 52 mit Wellblech-finish

    Hallo,

    ich bin dabei mir die Ju-52 (1:20) von Graupner zu bauen. Leider ist bei dem Modell das Wellblech-finish völlig vernachläsigt worden. Ich möchte die gute alte Ju 52 aber gerne echt aussehen lassen, ich weiss nur noch nicht, wie ich das Wellblech hinbekommen soll. Irgendwelche Ideen? :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helischmidt, 19.08.2005
    helischmidt

    helischmidt inaktiv

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Produktdesigner
    Ort:
    Mannheim
    das wird sehr schwer!!!

    Mal versuchen mit einer kleinen, feinen Dreikantfeile, Welle für Welle, nach dem Motto 'mühsam ernährt sich das Eichhörnchen'?!?
    ... aber vielleicht hilft man dir weiter unter: Modellbau, Tips u. Tricks.

    Gruß Heli
     
    Hu-Schos gefällt das.
  4. #3 RC Freak, 19.08.2005
    RC Freak

    RC Freak Flugschüler

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Japan
    Hmm, jau, da wird das Eichhorn aber dran verhungern.... :FFTeufel:

    Ich dachte es gibt vielleicht irgendwelche Folien oder spezielle dünne Kartons die man entsprechend behandelt, aufklebt und dann lackiert. Hat da jemand Erfahrungen? :)
     
  5. #4 Simon R, 19.08.2005
    Simon R

    Simon R Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Großflächendesigner
    Ort:
    Nordost
    Evtl. Wellpappe? Könnte aber zu schwer werden.
     
  6. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
    vielleicht schaut es auch gut aus wenn du das Wellblech nur auflackierst
     
  7. 0815

    0815 Flugschüler

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfullingen
    Ein wirklich gutes Wellblechfinish aus leichtem ABS-Kunststoff gab es mal von
    Titanc-Airlines Modellbau. Solltest bei denen mal anfragen ob es dieses noch
    gibt. Es wurde damals ein spezieller Teilesatz für die Graupner Ju angeboten.
    Viel Glück
     
  8. #7 RC Freak, 20.08.2005
    RC Freak

    RC Freak Flugschüler

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Japan
    Hallo zusammen,

    danke fuer die guten Tipps schon mal!! :) :TOP:
     
  9. STOP

    STOP Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Rentner = Kranker Unruhegeist
    Ort:
    56299 Ochtendung
    Den hatte ein Bekannter auch mal angeboten bekommen.... :cool:
    Dann hat er etwa ne Woche überlegt ...... :?!
    ...und dann hat er abgesagt mit Hinweis auf den Namen :D

    ICh glaube aber eher er war zu faul :eek:
     
  10. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Ein Bekannter hat es mit Wellpappe versucht (Quelle: Keksverpackungen der Pr*nzen-Rolle). Der Enkel durfte die Plätzchen essen, und Opa hat die Pappe bekommen. Sah am ende wirklich sehr gut aus (das Modell). War aber sehr griffempfindlich.

    Noch was zu dieser Ju-52.

    Absoluter Leichtbau ist empfehlenswert. Die Flächenspitzen sind sehr schmal, damit ist das Kurven im Langsamflug nicht ungefährlich...
    Ist kein Modell für Einsteiger.

    gero
     
  11. #10 McTschegsn, 22.08.2005
    McTschegsn

    McTschegsn Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dreieich
    Beim Bau einfach nen Grad mehr Verwindunf in die Fläche bauen...
    (Notfalls die Helling ändern) dann fliegt auch die Graupner JU um Längen besser :)
    Das Wellblechfinish von Titanic Airlines war ne klasse Lösung damals.
     
  12. riju

    riju Flugschüler

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuebingen

    Anhänge:

  13. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    8.482
    Ort:
    Bayern
    Ist das die kleine Ju, dies für 30 Euro gibt??
    Da hab ich auch noch nen Baukasten zu Hause.
     
  14. riju

    riju Flugschüler

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuebingen
    Das ist die groessere aus Holz mit 1500mm Spannweite und eben mit Alu Wellblechbeplankung (siehe auch www.junger.org) - die kleine hab ich auch ...
     
  15. #14 Acanthurus, 18.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2007
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Hi..

    Auch wenn die Eingangsfrage dieses Threads ja schon recht alt ist, hier noch einen Tipp für Wellblechbeplankung im Selbstbau:

    Man nehme eine Spiralfeder mit etwa 0.3-0.5mm Drahtstärke und 2-5mm Außendurchmesser (je nach Maßstab). Die Feder wird soweit gedehnt, dass die Ganghöhe fast so groß wie der Durchmesser ist. Diese gespannte Feder wird liegend auf einer Sperrholzplatte befestigt (alle 3cm durch eine Bohrung im Sperrholz mit dünnem Draht gegen die Holzplatte gezogen).
    Senkrecht zur gespannten Feder leimt man eine Führungsschiene auf die Sperrholzplatte.

    Alternativ kann man auch versuchen, die Feder "schwebend" 2mm über der Sperrholzplatte su lagern, aber das ist recht aufwendig.

    Anschließend beheizt man die Feder elektrisch, je nach Drahtdurchmesser: 0.3mm mit etwa 3A, 0.5mm mit 4.5A... da wird man ein wenig probieren müssen. Jetzt kann man wunderschön Schaumstoffplatten (Depron, Styrodur, bei großen Federn sogar Styropor) am Anschlag entlang über die Feder schieben und somit eine wunderschöne Wellblechoberfläche schneiden.
    Fertig sind die sehr leichten Platten zum beplanken.

    Extrem kostengünstig und sehr schnell gemacht.

    gruß

    A.P.
     
  16. T-6

    T-6 Astronaut

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    8.482
    Ort:
    Bayern
    Wie geht die kleine????

    Vielleicht pack ich meinen Baukasten mal an. Die Teile sind ja der Hammer.

    T-6
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
    die Ju ist TOP fehlen noch Sternmotorattrappen
     
  19. miller

    miller Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Mönchengladbach
    Plan für Graupner JU 52 Best.Nr. 6204

    Aus "aktuellem Anlass" hole ich diesen thread mal hervor:

    Ich suche für den 80er Jahre Baukasten JU 52 (1,50 m Spannweite) einen Bauplan, gerne auch als pdf. (Graupner JU 52 Best.Nr. 6204)

    Grüße vom Niederrhein

    Armin
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: JU 52 mit Wellblech finish
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupner ju52

    ,
  2. graupner ju 52

    ,
  3. 1:14 Modellbau wellblech bauen

    ,
  4. ju 52 modell,
  5. rc bausatz ju 52 graupner,
  6. bauplan ju 52,
  7. wellblech Imitation modellbau rc,
  8. ju 52 graupner,
  9. bauplan ju52,
  10. bauplan ju,
  11. flugzeugmodell junkers ju 52 bauplan,
  12. ju52 bauplan,
  13. ju 52 rc modell
Die Seite wird geladen...

JU 52 mit Wellblech finish - Ähnliche Themen

  1. Junkers - Wellblechfreunde schau mal hier!

    Junkers - Wellblechfreunde schau mal hier!: Neues Buch über die Junkers W 33, W 34 und K 43 jetzt erhältlich. 21.6 x 27.9 cm, 272 pages, hard covers 270 b/w photos, five pages of...
  2. finishing

    finishing: hallo, ich hab eine frage an die profis hier... ich bin kurz vorm "finishing" meines jets. hab mit modelmaster gebrusht...dann modelmaster...
  3. CF-104 im Tiger-Finish

    CF-104 im Tiger-Finish: Im Modellbau bin ich eigentlich kein grosser Freund von Sonderlackierungen, da man sich an solchen Anstrichen doch sehr schnell satt sieht und es...
  4. Revell Fw-190 F-8 Vorlackiert (profinish)

    Revell Fw-190 F-8 Vorlackiert (profinish): So, hier nun was zum Lächeln und Lästern. :FFTeufel: Es ist mein erstes vollständig fertiggestelltes Flugzeugmodell! Also gibt es noch sehr viel...
  5. Revellspachtel und Metallfinish

    Revellspachtel und Metallfinish: Hmm ich hab die Il-28 mit Plasto von Revell verspchtelt und ann sauber mit 1000er Schleifpapier verschliffen, doch irgendwie sieht man den...