Ju 87 B

Diskutiere Ju 87 B im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo ich hätte mal eine Frage zur Ju 87 B Gab es eigentlich die Ju 87 B in 61,62,63 und 65 (Farbe)? Ich habe mal gehört, daß die B die nach...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Fliegerjunge, 19.06.2010
    Fliegerjunge

    Fliegerjunge Flugschüler

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisendorf
    Hallo ich hätte mal eine Frage zur Ju 87 B
    Gab es eigentlich die Ju 87 B in 61,62,63 und 65 (Farbe)?
    Ich habe mal gehört, daß die B die nach Spanien gekommen sind, so lackiert waren.
    Wurden die Flugzeuge die für Spanien waren, in Deutschland oder in Spanien mit Spanischen-Nationszeichen versehen?
    Ich weiß, schwere Fragen aber vielleicht kann mir jemand helfen.
    Max
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Ocker, 20.06.2010
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Neuburg a.d. Donau
  4. #3 Markus Stüber, 13.07.2010
    Markus Stüber

    Markus Stüber Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Das Profil zeigt eine Ju 87 A. Die Bs hatten meiner Meinung nach bereits die RLM 65/70/71-Tarnungen, auch in Spanien. Auf Fotos habe ich so schnell keine Splitter-87B gefunden.

    Gruß Markus
     
  5. #4 Hans Trauner, 13.07.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Nuernberg
    Seh ich auch so. Von den wenigen B-0, die aus A's umgebaut wurden, waren sicherlich die eine oder andere noch in Dreifarbtarnung (Oberseite) dabei. Und ich bilde mir ein, irgendwo irgendwann ein Foto eines C-Prototypen in Dreifarb-Tarnung gesehen zu haben. Aber ab B-1 eigentlich nur Zweifarbtarnung (Oberseite).

    H
     
  6. #5 Der Lingener, 13.07.2010
    Der Lingener

    Der Lingener Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Lingen / Emsland
    Moin ihr Lieben,

    ich sekundier mal Hans und Markus:
    Die Ju 87B der Legion waren m.W. 70/71/65...jedenfalls habe ich soeben mal meine recht umfangreiche Spanienliteratur durchgeblättert und mir ist keine 61/62/63/65 Ju 87B aufgefallen (den Ries/Ring habe ich nicht gefunden..).
    Frag doch mal UweB ... wenn es einer definitiv weiß, dann er!

    Michael
     
  7. #6 Baron von Wien, 13.07.2010
    Baron von Wien

    Baron von Wien Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Wien
    Hallo zusammen!

    Also ich kenn nur ein Foto, das eine Ju 87 B mit RLM 61/62/63/65 Lackierung zeigt.

    Dabei handelt es sich um die Ju 87 B-1 (V9), W.Nr. 4927, D-IELX. Foto findet man u.a. im Buch: Stuka - Luftwaffe Ju 87 Dive-Bomber units 1919-1941 von Peter C Smith

    Ju 87 B-1 Serienmaschinen hatten RLM 70/71/65, auch die bei der Legion Condor!

    Tschüss, Simon
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 juergen.klueser, 14.07.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hallo Hans,
    das ist interessant. Die Prototypen für die C waren die V10 und V11 aus der B-Serie. Mir liegen einige Bilder der V10 vor sowie einige, die entweder V10 oder V11 zeigen. Die Bilder sind nur s/w, dennoch meine ich, dort nur eine 2-Farbbemalung zu erkennen. Der eine Ton ist allerdings tatsächlich recht hell.
    Weißt Du noch, was für ein Bild das mit der 3-Farb-Tarnung war?
    Ju87C gehört zu meinen Steckenpferden (Modellbild ). Eine C in Dreifarbtarnung wäre sicher ein interessantes Modell.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  10. #8 Baron von Wien, 14.07.2010
    Baron von Wien

    Baron von Wien Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Wien
    Jürgen hat recht!

    Die Ju 87 C (V10), D-IHFH hatte ebenfalls eine RLM 61/62/63/65 Tarnung!

    Cu, Simon
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Ju 87 B