Ju 87 G-2 von Revell

Diskutiere Ju 87 G-2 von Revell im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Da ich momentan 3 Wochen alten Urlaub abfeiere, wird meine Modellbaufrequenz etwas ansteigen.:engel: Hier kommt nun mein nächstes Projekt: Ju 87...

Moderatoren: AE
  1. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Da ich momentan 3 Wochen alten Urlaub abfeiere, wird meine Modellbaufrequenz etwas ansteigen.:engel:
    Hier kommt nun mein nächstes Projekt: Ju 87 G-2 aus dem Hause Revell!!!!:rolleyes:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Nach dem Öffnen des Kartons erwarten den geneigten Modellbauer 4 olivgrüne Spritzlinge und ein Spritzling mit dem Klasrsichtteil, der Kanzel.
    Ich kann mit Fug und Recht sagen, dass die "Freude" groß war, einen alten Bekannten wieder zu sehen. Ich glaube, das letzte Mal war ich 12 als ich genau diesen Bausatz in den Händen hatte:FFEEK:.
    Die Jungs aus Bünde sind echte Hardcore-Nostalgiker.;)
    Dementsprechend fällt auch das Vorurteil eher mau aus. Erhabene Gravuren, keine großartigen Cockpitdetails und eine Kanzel, die nicht gerade gelungen erscheint.
    Aber schauen wir mal, wie's sich beim Bau entwickelt.:engel:
    Allerdings muss ich sagen, dass all diese Revell-Jubilare in meinem Lager noch aus der Zeit vor dem Flugzeugforum stammen. Mittlerweile achte ich im Vorwege mehr auf die Qualität der Bausätze.
    Da aber mein Lager noch etliche Oldtimer enthält und ich nichts gerne weg werfe, arbeite ich sei einfach ab. Aus mancher Krücke ist am Ende doch noch ein ganz nettes Modell geworden.
     

    Anhänge:

  4. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Offensichtlich scheinen aber die Decals von neuerem Datum zu sein.
    Das wäre ein kleiner Lichtblick......schaun mer mal!!!:)
     

    Anhänge:

  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Jumo 211 und Bausatzcockpit.
     

    Anhänge:

  6. #5 matho95, 02.11.2010
    matho95

    matho95 Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tübingen
    Also ich freue mich schon auf den Baubericht.

    P.S: Hab auch noch ne STUKA von Revell rumliegen. ist aber ein anderes Modell.

    MfG Matthias
     
  7. #6 peter2907, 02.11.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Geht mir ganz ähnlich, nur komme ich nicht mehr so oft zum Abarbeiten:FFCry:.
    Ich freue mich umso mehr auf Bauberichte hier.:TOP:
     
  8. #7 juergen.klueser, 03.11.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    uih, schon die nächste Maschine :eek: Bin ich mal gespannt, was Du draus machst :FFTeufel:
    Gruß Jürgen
     
  9. #8 Zimmo, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Sodele, so weit hat der Panzerknacker schon Form angenommen. Das Alter des Bausatzes ist schon zu spüren. Das Schleifpapier und die Feile glühen aber trotzdem geht alles ganz easy von der Hand und es macht Spaß.
    Hätte gedacht, dass dieser Oldtimer zickiger ist;).
    Gut, Spachtelarbeiten wird es hier noch genug geben.
    Habe jetzt die Kanzel in Form geschliffen und mal probeweise aufgesetzt.
    Die Mündungen der 3,7cm-Flakgeschütze habe ich aufgebohrt und das Ganze ebenfalls mal aufgesteckt.
    Bei den MGs in den Tragflächen habe ich auch den Bohrer geschwungen und Kanülen als Laufmündungen reingepfriemelt.:)
     

    Anhänge:

  10. #9 Rocketboy, 03.11.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Jetz hast du schon wieder n halbes Modell fertig.
    Ich krieg die Motten
    Aber muss dir sagen ich freu mich schon wieder aufs Rollout
     
  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Ju 87 G-2

    Na,ja.....ich feiere halt gerade alten Urlaub (3 Wochen:cool:) ab und da wohne ich praktisch im Bastelkeller.
    Nach der Freizeit wird die Frequenz wieder sinken......obwohl......über Weihnachten und Neujahr habe ich ja schon wieder Urlaub:D.
     
  12. #11 airforce_michi, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    Hallo Zimmo,

    Ich glaube (?!), die "G" hat die MGs in den Tragflächen gar nicht...

    Siehe auch:

    Entweder, die sind ganz weg, oder es bleiben solche "Stumpen" wie hier oder hier ;)

    Was sagt denn die Bauanleitung - auf dem Deckelbild sehe ich die MGs nicht?

    Die sind doch evtl. nur für die alternative "D"zu verbauen?!
     
  13. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Ju 87 G-2

    :eek:.....michi, du hast recht!!! habe noch mal recherchiert und bei der "G" keine MGs gefunden. Obwohl es sicherlich vorstellbar wäre.
    Werde die Kanülen wieder entfernen und die Löcher stopfen.
    Danke für den Hinweis.:TOP:

    Gruß
    Zimmo:)
     
  14. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Ju 87 G-2

    Die Spachtel- und Schleiforgie ist für heute erst mal beendet.
    Die MGs in den Tragflächen wurden von mir "ausgebaut".;)
     

    Anhänge:

  15. #14 peter2907, 04.11.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Jetzt kannst du mit Gussästen die Stummel an Stelle der MG's nachbauen.
     
  16. #15 Rocketboy, 04.11.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Des musst mir mal erklären wie du das machst.
    Da hab ich als Schüler ja wenig frei dagegen :D
     
  17. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Ju 87 G-2

    Ich glaube, ich habe Glück und kann auf das "Aufstummeln" verzichten.:)
     

    Anhänge:

  18. #17 juergen.klueser, 05.11.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Das ist ja eine interessante Maschine. Mit Flammvernichtern.
    Baust Du dann genau die ? :FFTeufel:
    Gruß Jürgen
     
  19. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    7.093
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Neee.........

    Neee, die baue ich nicht nach!!!!:p
    Ich wollte nur eine Referenz haben, auf dass ich die MG-Stummel nicht machen muss.:rolleyes:
    Ich denke mal, dass diese Ju 87 zu einem "Nachtschlachtgeschwader" gehört.
    Ansonsten kann ich mir den Flammenvernichter nicht erklären.

    Grüßle
    Zimmo:)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 juergen.klueser, 05.11.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Habe ich auch gleich im ersten Moment gedacht. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass man nachts mit der 3,7cm etwas treffen kann :?!

    Hätte ich das nur geahnt. Von meinem Umbau der Ju87D mit Personenkabine hatte ich genau die Verkleidung der G-2 ohne Mg noch übrig. Hab sie leider weggeworfen :mad: Aber ich glaube auch, dass das Bild ausreichend beweisst, dass es die G auch ohne die Knuppel gab.

    Gruß Jürgen
     
  22. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Die Ju 87G hatte nur je eine 3,7cm Flak18 bzw 43 unter jeder fläche und ein 7,92mm MG 81Z als Abwehrwaffe für den Funker/Beobachter.;)
     
Moderatoren: AE
Thema: Ju 87 G-2 von Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ju 87 revell 172 supern

Die Seite wird geladen...

Ju 87 G-2 von Revell - Ähnliche Themen

  1. Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways

    Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways: Das ist jetzt der kleinste Airbus von der Familie und ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat. Jetzt habe ich die ganze a 320 Familie zusammen....
  2. MiG-25 RBT Revell

    MiG-25 RBT Revell: Hallo an´s Forum. Eigentlich wollte ich keinen BB machen, aber es sind doch etliche Fragen im Raum, die ich nicht vernünftig beantworten kann....
  3. Revell Farbkatalog

    Revell Farbkatalog: Gibt es sowas als PDF oder andere Datei ?
  4. Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144

    Revell Boeing 767-375 ER VARIG 1:144: So,die Modellbaupause ist vorbei und die Airlinerproduktion geht wieder weiter.:biggrin: Habe ja noch einige zu bauen ( ca. 70Stück). Das ist...
  5. F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48

    F-15E Strike Eagle "Tiger Lead" Revell 1:48: Hiermit möchte ich euch den längst überfälligen Rollout meiner Revell F-15E Strike Eagle präsentieren. Begonnen wurde der Bau bereits im Mai 2015...