Ju-87 Stuka

Diskutiere Ju-87 Stuka im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Passend zur Winterzeit zeige ich ein paar Fotos eines Oldies aus meiner Sammlung: eine Ju-87 Stuka in Wintertarnung

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Passend zur Winterzeit zeige ich ein paar Fotos eines Oldies aus meiner Sammlung: eine Ju-87 Stuka in Wintertarnung
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Wenn ich mich richtig erinnere, müsste es ein Italeri-Kit gewesen sein; es waren die ersten Versuche einer Tarnung - aber es war möglicherweise nicht genug gealtert...
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    JU-87

    Der zweisitzige Sturzkampfbomber war an seinen abgeknickten Flügelende leicht zu erkennen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Nach der Erprobung im spanischen Bürgerkrieg ging die Ju-87 Stuka an die Verbände der Luftwaffe.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    dito
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Das Modell in der Nahaufnahme
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Blick auf die Unterseite
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Wenn er gegen Schiffe, Flügplätze und Fabriken eingesetzt wurde, war der Sturzkampfbomber eine präzise Waffe.
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 13.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Gegenüber feindlichen Jägern war der Sturzkampfbomber sehr verwundbar
     

    Anhänge:

  11. #10 januschel, 13.01.2009
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Gefällt mir sehr gut,ich finde die Tarnung ist ganz gut gelungen. Schöne Ju 87.
    Gruß Jan
     
  12. #11 iiMaverick, 14.01.2009
    iiMaverick

    iiMaverick Kunstflieger

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Digital Artist
    Ort:
    Berlin
    Mir gefällt die Tarnung sehr gut. Schön gebaut und stimmig inszeniert. :TD:
     
  13. #12 Schramm, 14.01.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.258
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Hallo Silverneck,
    warum sollte das nicht genug sein:?! Sieht doch super aus:TOP: und wie heist es so schön, manchmal ist Weniger Mehr;)
    Gruß Lutz
     
  14. #13 Silverneck 48, 14.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Hallo januschel,

    bedanke mich für Deine Anerkennung.

    MfG Silverneck
     
  15. #14 Silverneck 48, 14.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Hallo iiMaverick,

    bedanke mich bei Dir für die anerkennden Worte.

    MfG Silverneck
     
  16. #15 Silverneck 48, 14.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Hallo Schramm,

    vielen Dank für Dein positives Posting; ok. - aber in diesem Punkt gehen die Meinungen schon mal auseinander. Ich gebe Dir aber Recht, denn mitunter werden auch schon mal bauliche Schwachpunkte durch allzuviel Weathering überdeckt. Die Geschmäcker sind jedenfalls verschieden - und das ist auch gut so.

    MfG Silverneck
     
  17. Hoffi

    Hoffi Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Inschenöhr :-)
    Ort:
    Frankfurt/M
    Hallo Silverneck,

    ich finde Deine Alterungen absolut nicht zu wenig. Ich bin kein Spezialist für Wintertarnungen und deren Verschmutzung durch den Flugbetrieb. Aber grundsätzlich finde ich das Betonen der Beplankung (bzw. der negativen Gravur) durch das Washing nicht wirklich realitätsnah.

    Es sieht zwar gut aus und vermittelt einen guten Eindruck über das Modell und seine Qualitäten, nur erwecken diese schwarz betonten Gravurlinien auch den Eindruck, es handelt sich um ein Papiermodell. Ggf würde da ein Preshading realer wirken. Aber über Für und Wider von Washing & Co. gibts ja hier im Forum sehr viele und auch sehr geteilte Ansichten.

    Aber alles in Allem ein sehr schön gebautes Modell in einem ebenso schönen Diorama. :TD:
    Wobei eine Winterlandschaft noch realer wirken würde:FFTeufel:
     
  18. #17 Silverneck 48, 14.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87


    Hallo Hoffi,

    bedanke mich für Dein positives Posting und die lobenden Worte. Ist wie gesagt ein Modell, bei dem ich die ersten Gehversuche in Sachen Washing gemacht habe...

    MfG Silverneck
     
  19. UweB

    UweB Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Hab so einige Berufe...aber nur eine Berufung: Mod
    Ort:
    Berlin
    Hallo Silverneck,

    ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen: sieht gut aus das Modell, die Wintertarnung ist realistisch gemacht.:TOP:

    Ich hätte nur die negativen Gravuren nicht dunkelgrau hinterlegt (wie Hoffi schon schrieb) da die komischen "Nieten"-Bohrungen nach gutdünken gesetzt sind bei dem Modell (Die Ju 87 hatte tausende von Nieten, nicht nur die paar). Du hast noch Glück, es sind so wenige da fällt es nicht auf und das Modell sieht trotzdem gut aus.

    Eigentlich müßten solche "Nieten"-Imitationen verspachtelt werden, was sich aber immer sehr schlecht macht, da der Spachtel nicht in die feinen Öffnungen rein will.:FFCry:

    Viele Grüße

    Uwe
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Okay, dann antworte ich mal als Nicht-Nietenzähler. Tolles Modell, hervorragend lackiert, schön abgelichtet. Besser als das, was ich zustande bringe.

    Ganz allgemeine Meinung: was soll schlecht sein am Washing als solchen? Man muß es doch nicht mit schwarz machen.
     
  22. #20 Silverneck 48, 17.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ju-87

    Hallo UweB,

    bedanke mich sehr für Dein positives Posting.

    MfG Silverneck
     
Moderatoren: AE
Thema:

Ju-87 Stuka

Die Seite wird geladen...

Ju-87 Stuka - Ähnliche Themen

  1. JU-87 G-2 STUKA in 1/16 von Hachette

    JU-87 G-2 STUKA in 1/16 von Hachette: Hallo, Ich starte hiermit den Baubericht für die Stuka G-2 in 1/16 von Hachette. Da sich mit Sicherheit während des Baus Fehler einschleichen...
  2. Messerschmitt Bf-110 & Junkers Ju-87 Stuka 1/144

    Messerschmitt Bf-110 & Junkers Ju-87 Stuka 1/144: Guten Abend, liebe Modellbauer. Ich möchte euch heute zwei meiner kleinen Modelle vorstellen. Eigentlich baue ich vorwiegend Hubschrauber und bin...
  3. Ju-87 B-2 1./StG3 "Desert Stuka" - Hasegawa 1/48

    Ju-87 B-2 1./StG3 "Desert Stuka" - Hasegawa 1/48: Hallo, ich stelle euch heute meinen Stuka, genauer gesagt einen Ju-87 B-2 des 1./StG3 im Maßstab 1/48 vor, welcher im Jahre 1941/42 in Nord...
  4. 1/72 Ju-87, B2/R2 Stuka – Revell

    1/72 Ju-87, B2/R2 Stuka – Revell: Hallo, heute möchte ich einmal eine Bausatzvorstellung machen, und zwar geht es um die Ju-87 B2/R2 von Revell, die meisten von uns werden sie...
  5. Ein Storch in der Oase u. Ju-87 Stuka D8

    Ein Storch in der Oase u. Ju-87 Stuka D8: Hallo Modellbaufreunde, ich habe mal wieder zwei Modelle fertig gebaut. Es ist ein Fieseler Storch (Ein Storch in der Oase) von Academy und eine...