Ju-88A4 Luftbremsen

Diskutiere Ju-88A4 Luftbremsen im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo liebe Modellbaukollegen, ich hoffe der eine oder andere Experte kann mir bei folgendem Problem weiterhelfen. Ich möchte aus dem Hasegawa...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 06.07.2011
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    4.907
    Ort:
    Wien
    Hallo liebe Modellbaukollegen,
    ich hoffe der eine oder andere Experte kann mir bei folgendem Problem weiterhelfen.

    Ich möchte aus dem Hasegawa Bausatz der Ju-88A4 gerne eine späte Einsatzmaschine bauen, und zwar mit Decals von Authentic (http://www.olimpmodelsgroup.com/).
    Auf deren Sheet 72-34 gibt es zwei Kennungen, die in Frage kommen, und zwar:
    B3+PL, 3./KG54 (Jever Airfield, April 1944) mit Wellentarnmuster
    3E+KS, 8./KG6 (Melsbroek Belgien, Früjahr/Sommer 1944) mit Fleckentarnmuster

    Leider habe ich keine Information, ob diese späten Einsatzmaschinen noch mit den Sturzflugbremsen ausgestattet waren.

    Der Authentic Decal Bogen gibt folgende Referenzen an:
    -Luftwaffe Colours: Kampfflieger Vol.III/Bombers Of The Luftwaffe
    -Kagero 14: Ju-88A4 Vol.2
    -Luftwaffe Colours 1935-1945, Michael Ulmann

    sowie zwei Internet Adressen, die mir leider auch nicht weiterhelfen, da alles in russisch ist:
    www.scalemodels.ru
    www.reibert.info/forum

    Sollte jemand Bildmaterial oder Informationen haben, wäre ich sehr dankbar.

    Mit besten Grüssen aus Wien
    Roman Schilhart
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eugenia, 06.07.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Also die A4 hatte grundsätzlich die Bremsen. Schau mal hier:
     
  4. #3 Eugenia, 06.07.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Und hier noch ein Foto dazu:
     

    Anhänge:

  5. #4 Eugenia, 06.07.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Und hier mal eine Zeichnung wie sie angebracht war:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      70,1 KB
      Aufrufe:
      67
  6. #5 Friedarrr, 06.07.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Eugenia, ihm geht es nicht darum, ob die A-4 mit Sturzflugbremen ausgerüstet waren, sondern ob die von ihm genannten es auch noch waren.
    Die wurden schon auch mal abgebaut!
    Und da helfen nur Fotos der Orignale!!
     
  7. #6 Eugenia, 06.07.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Hier nochmal eine Gesamtansicht des Flügels mit der Lage der Bremse:
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      80,7 KB
      Aufrufe:
      67
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Eugenia, 06.07.2011
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Ups, hab ich missverstanden... Pardon!
     
  10. #8 Roman Schilhart, 07.07.2011
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    4.907
    Ort:
    Wien
    Danke trotzdem für die Mühe, all diese Bilder hochzuladen... die Absicht zählt :-)

    Vielleicht hat jemand irgendeines der oben genannten Bücher zuhause rumliegen und hat Zeit und Muße, Bildmaterial zu den Typen ausfindig zu machen.

    Laut meinen Unterlagen wurden an zahlreichen Ju-88A4 im späteren Kriegsverlauf die Luftbremsen abgebaut, weil die Maschinen nicht mehr im Sturzkampf eingesetzt wurden.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Ju-88A4 Luftbremsen

Die Seite wird geladen...

Ju-88A4 Luftbremsen - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Revell Junkers Ju-88A4 Winter Camo

    1/72 Revell Junkers Ju-88A4 Winter Camo: Kit: 1/72 Revell Junkers Ju-88A4 Eine günstige und in manchen Bereichen sogar besser detaillierte Alternative zu den Hasegawa-Bausätzen....