Junkers F-13 von Revell

Diskutiere Junkers F-13 von Revell im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nach vielfachem Wunsch (immerhin zwei :D ) habe ich mich nun entschlossen einen Roll Out meiner vor einiger Zeit schon gebauten Junkers F-13...

Moderatoren: AE
  1. #1 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Nach vielfachem Wunsch (immerhin zwei :D ) habe ich mich nun entschlossen einen Roll Out meiner vor einiger Zeit schon gebauten Junkers F-13 vorzunehmen. Manche werden das Modell z.B. schon durch einen Modell Fan Artikel kennen :engel: .
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Der Erstflug der F-13 fand am 25 Juni 1919 statt. Trotz des wegweisenden Konzepts fand die Maschine keinen besonderen Anklang. Damals fand man, dass Postflugzeuge die max. einen Passagier mitnehmen konnten die große Zukunft waren. Dass dem nicht so war stellte sich einige Jahre später heraus, als immer mehr Menschen, vorzugsweise reiche, mit dem Flugzeug reisen wollten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Im Gegensatz zum Cockpit des Revellbausatzes besaßen anfänglich die meisten Maschinen keine Doppelsteuerung. Auf längeren Strecken saß auf dem „Copilotensitz“ ein Mechaniker, der notfalls durch eine Luke im Fußraum Zugang zum Motor hatte und ihn während des Fluges evtl. reparierte.
    Auf kürzeren Strecken nahm dort oft ein Passagier platz.
     

    Anhänge:

  5. #4 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Der Innenraum war häufig sehr luxuriös ausgestattet.
     

    Anhänge:

  6. #5 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Inklusive Minibar, Zeitungsmappe, Zigarettenanzündern und so manchem mehr.
    In späteren Jahren wurden viele Maschinen umgerüstet, z.B. für den Polizeieinsatz, wobei dann auch der Luxus weitestgehend verschwand.
     

    Anhänge:

  7. #6 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Nun aber zum Modell. Zum Original könnte man noch viel erzählen, doch sei für die Interessierten die Seite www.ju-f13.de wärmstens zu empfehlen. Von dort stammen auch die Fotos.
     

    Anhänge:

  8. #7 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Erst mal ein paar Bilder des Modells in der Totale.
     

    Anhänge:

  9. #8 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Von oben kann man gut die große Spannweite im Vergleich zur Rumpflänge erkennen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Der Propeller ist mir nicht besonders gut gelungen. Da gibt es noch Steigerungspotential.
     

    Anhänge:

    AE gefällt das.
  11. #10 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Die Unterseite. Der hintere Rumpfbereich wurde nachgraviert, um das Wellblech realistisch darzustellen.
     

    Anhänge:

  12. #11 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Das Leitwerk gab es in verschiedenen Ausführungen wie auf vielen zeitgenössischen Fotos zu sehen ist. Leider fand ich kein Foto der A-3 „Taube“ :( , weshalb ein paar Dinge Spekulation sind :engel: . Von der F-13 gab es ca. 80 Varianten die das Äußere wie auch die Ausstattung betrafen. Zusätzlich wurden viele Maschinen nach Bruchlandungen oder im Laufe der Zeit umgerüstet, wodurch es recht kompliziert wird, eine Maschine korrekt nachzubauen, außer man hat eben entsprechende Fotos von genau der Maschine, die man bauen möchte.
     

    Anhänge:

  13. #12 Han Solo, 03.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Die Griffe unter dem Motor wurden ebenso wie die an den Tragflächenspitzen mit Draht nachgebildet, da mir die Bausatzteile zu grob erschienen.
    Die Reifen wurden in Dunkelgrau lackiert, während das Anthrazit H77 von Gunze ist. Die Beschriftungen sind im Übrigen allesamt die beigelegten Abziehbilder, die mit viel Weichmacher in die Wellblechstruktur reingezwängt wurden.
     

    Anhänge:

  14. #13 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Die Windschutzscheiben wurden durch eine Folie (Blisterverpackung) dargestellt, da die Bausatzteile eindeutig zu dick waren. Die würden locker als Superpanzerglas durchgehen ;) .
     

    Anhänge:

  15. #14 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Hier ein Blick ins Innere durch die geöffnete Tür.
     

    Anhänge:

  16. #15 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Und zum Schluß noch ein paar Ansichten vom noch nicht fertigen Modell, auch wenn das nicht in ein Roll Out gehört :red: .
    Hier ist der fertige Innenraum. An der Decke, die auf dem Bild nicht zu sehen ist, hängt auch noch eine Deckenlampe.
     

    Anhänge:

    Steven gefällt das.
  17. #16 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Für die Vorhänge verwendete ich Alufolie und drückte die Falten mit einer Nadel auf dem Wellblech ein.
     

    Anhänge:

  18. #17 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Danach wurde eine Seite mit einem dünnen Kupferdraht zusammengebunden...
     

    Anhänge:

  19. #18 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Und dann drapiert.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Das Höhenleitwerk wurde etwas flacher eingebaut. Dazu musste im Seitenleitwerk ein wenig Plastiksheet eingesetzt und nachgraviert werden.
     

    Anhänge:

  22. #20 Han Solo, 03.09.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Sämtliche Griffe und die Trittstufe wurden mittels dünnem Kunststoffprofil verfeinert.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Junkers F-13 von Revell

Die Seite wird geladen...

Junkers F-13 von Revell - Ähnliche Themen

  1. gefunden auf eBay: tolle Fotos Junkers F-13

    gefunden auf eBay: tolle Fotos Junkers F-13: Nachfolgende Fotos habe ich auf eBay entdeckt. Da diese verkauft werden, will ich diese für die Freunde der deutschen zivilen Luftfahrt wenigstens...
  2. 1/72 Junkers F-13 – Revell

    1/72 Junkers F-13 – Revell: Die Junkers F-13 ist ein Meilenstein der Luftfahrtgeschichte : Sie war das erste Ganzmetall-Verkehrsflugzeug. Duch die typische...
  3. Die Junkers Ju 52

    Die Junkers Ju 52: Die Junkers Ju 52 - Die Ju 52/1m - Geschichtlicher Abriss - Bilder der Ju 52/1m - Technische Daten der Ju52/1m inkl. Varianten - Die Ju 52/3m -...
  4. 1/48 Junkers Ju 88 A-4/torp – ICM

    1/48 Junkers Ju 88 A-4/torp – ICM: Junkers Ju 88 A-4/torp [ATTACH] Modell: Junkers Ju 88 A-4/torp Hersteller: ICM Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 48236 Preis ca. : 25 -35 €...
  5. Wasserflugzeuge bis 1945 Oceana Junkers F13 FF49

    Wasserflugzeuge bis 1945 Oceana Junkers F13 FF49: Hallo, in diesem Thread beabsichtige ich einige Fotos aus meiner Sammlung vorszustellen, in denen Wasserflugzeuge auf/mit Schiffen zu sehen sind....