Junkers Ju 188 A-2 Dragon 1/48

Diskutiere Junkers Ju 188 A-2 Dragon 1/48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo FFler :) Habe FFfFF:FFTeufel: der Nachfolger der berühmten Ju 88.Die neue Version unterschied sich doch ziemlich stark von der...

Moderatoren: AE
  1. #1 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Hallo FFler :)

    Habe FFfFF:FFTeufel:
    der Nachfolger der berühmten Ju 88.Die neue Version
    unterschied sich doch ziemlich stark von der Ursprungs-
    version.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Zeitpunkt Winter/Frühjahr 1944 in Nord-Norwegen.
     

    Anhänge:

  4. #3 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Ein Geleitzug ist endeckt worden.Die neuen Bomber werden
    für den Einsatz vorbereitet.
     

    Anhänge:

  5. #4 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Bomben, Öl, und Treibstoff werden aufgenommen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Die Besatzung beobachtet das Treiben der Bodenmannschaft.
    Der Meterologe hat sogar Wetterbesserung in Aussicht gestellt
    was den Angriff begünstigen würde.
     

    Anhänge:

  7. #6 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    im Hintergrund ein Opel Blitz Tankwagen der denn Bomber
    mit Benzin betankt.
     

    Anhänge:

  8. #7 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Etwas näher heran geholt.
     

    Anhänge:

  9. #8 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Hier mal aus der Vogelperspektive.Der Ölwagen und der
    Bombenhubwagen sind von Revell.
     

    Anhänge:

  10. #9 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Die Leiter am linken Motor ist von mir nachgebaut
    worden.
     

    Anhänge:

  11. #10 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Eine intressante Wintertarnung! Die Standard- Bombertarnung
    in 70/71 wurde lediglich am Seitenruder belassen.Ansonsten
    ist die Maschine den örtlichen norweg. Verhältnissen angepasst.
    Unterseite in RLM 65,Oberseite RLM 76 mit Streifen in RLM 75.
    Eine Tarnung die mir pers. sehr Gut gefällt.
     

    Anhänge:

  12. #11 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Hier der Opel Blitz von FM aus Ungarn ein sauteures Teil
    hat mehr als die Ju gekostet.Aber belebt das Diorama.
    Der Tankwart auf der Tragfläche ist eine P-39 Airacobra
    Figur von Monogramm den ich mir so zurecht geformt habe.
     

    Anhänge:

    Intruder gefällt das.
  13. #12 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Die linke Seite mit geöffneter Klappe und den gut
    sichtbaren Armaturen.Der Mechaniker stammt auch von Revell.
     

    Anhänge:

  14. #13 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Der orig.Tankschlauch war aus Gummiband und hat
    sich schon lange verabschiedet.Sodas ich mir aus
    Lötzinn einen neuen herstellen mußte.
     

    Anhänge:

  15. #14 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Hier die Verbandskennung die,die Maschine
    zur 9./KG26 "Löwengeschwader"zuordnet.Die
    Decals stammen von Aeromaster Nr.48-145.
     

    Anhänge:

  16. #15 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Hier noch ein Bild von der Leiter und dem Ölwagen.
     

    Anhänge:

  17. #16 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Hier die aerodynamisch verbesserte Kanzel der 188
    die eine der auffälligsten Änderungen darstellte.Wurde in der
    Luftwaffe als "Kampfkopf" bezeichnet.
     

    Anhänge:

  18. #17 Shir Khan, 02.04.2007
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    So, das war es. Die Ju ruht jetzt:D
     

    Anhänge:

  19. #18 Intruder, 02.04.2007
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    915
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hallo Jörg. Gratulation zu Deinem gelungenen Rollout. Du hast die Maschine wirklich super hinbekommen und in ein ansprechendes Diorama eingebunden.
    Klasse gemacht :TOP: :TOP: :TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Friedarrr, 02.04.2007
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Klasse.
    Endlich mal wieder ein Diorama und dann noch eine Winterszene!

    Schnee ist aus?? Backpulver, Natron..???
    Wie fixiert??
     
  22. #20 januschel, 02.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Schönes Rollout, mit einer hübschen kleine Geschichte zu der dargestellten Szene. Super gebautes Modell und Diorama. Gefällt mir sehr gut. :TOP: :TOP:
    Gruß Jan
     
Moderatoren: AE
Thema:

Junkers Ju 188 A-2 Dragon 1/48

Die Seite wird geladen...

Junkers Ju 188 A-2 Dragon 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju"

    Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju": Vor Knapp 2 Wochen war er soweit. Ich habe die Gelegenheit bekommen in einer Ju 52/3m (HB-HOS) der Schweizer Ju-Air mit originalen BMW Motoren im...
  2. Junkers Dessau nach 1946

    Junkers Dessau nach 1946: Mir fiel gerade ein CIOS-Report vom Februar 1948 in die Hände, die eine Aufstellung von angeblich in Dessau 1947 produzierten Flugzeugen enthält....
  3. Junkers for Scandinavia

    Junkers for Scandinavia: Hei, Dieses Jahr ist es zehn Jahren her das ich mein erstes Buch "Junkers for Scandinavia" herausgebracht habe. Es folgten noch 15 andere Bücher,...
  4. Junkers A 50ce D-1842 Tempelhof

    Junkers A 50ce D-1842 Tempelhof: Hallo, obwohl es hier bereits einen Thread zu der Junkers A 50 gibt, habe ich doch einen eigenen aufgemacht, weil es hier nicht um Werksnummern...
  5. Junkers J.I - Eduard 1:72

    Junkers J.I - Eduard 1:72: Als "Pause" zwischen den Fokker's kündige ich hier die Junkers J.I von Eduard an. Es war das erste Flugzeug mit Ganzmetallrumpf im Einsatz und...