Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

Diskutiere Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die schweizer Firma JU AIR betreibt noch einige Ju 52, aktuell sind es drei Ju 52 und ein CASA-Nachbau. Immer wieder werden diese Maschinen mit...

Moderatoren: AE
  1. #1 Norboo, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Die schweizer Firma JU AIR betreibt noch einige Ju 52, aktuell sind es drei Ju 52 und ein CASA-Nachbau. Immer wieder werden diese Maschinen mit Sonderlackierungen zu Werbezwecken versehen. 1996-1998 flogen zwei Maschinen im Milka-Lila. Der polnische Hersteller Karaya.pl hat letztes Jahr die passenden Decals (jetzt auch in 1/144) herausgebracht. Der Italeri-Bausatz der Ju lag schon lange bei mir im Regal.
     

    Anhänge:

    FS35237, aircraftfan, MiGhty29 und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    die von JU Air geflogenen Maschinen haben noch die BMW Motoren, Zweiblattpropeller und ein originales Fahrwerk. Diese Teile sind alle auch im Bausatz enthalten. Die komplizierten Umbauten oder Teilesuche, die bei der D-AQUI nötig wäre, entfallen also.

    Ein paar Kleinigkeiten: die kleinen Röhrchen unter den Motoren sind Ölkühler. Diese gab es in unterschiedlichen Anordnungen. Die dreifache Ausführung des Bausatzes muss man auseinander schneiden und nur zwei mit etwas Abstand anbauen.

    Der kleine Stab auf den Motorgondeln ist eine Ölstandsanzeige. Die gibt es natürlich auch auf dem Mittelmotor und muss ergänzt werden.

    Die Auspuffanlage wurde mit Anthrazit, gemischt mit etwas Silber und Dunkelbraun nass in nass bemalt.
     

    Anhänge:

    FS35237 gefällt das.
  4. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Ich habe mit Pastellkreide nur ganz dezent Abgasspuren aufgetragen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Norboo, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2014
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Die kleinen Antennen liegen dem Bausatz zwar bei, sind aber zu grob. Ich habe sie aus Plastiksheet neu gemacht. Die Motorgondeln sind zweigeteilt und der Spalt gehört so. Das Instrumentenbrett bekam noch Abziehbilder aus der Restekiste.

    Die Milka-Decals lassen sich ganz gut verarbeiten, allerdings legen sie sich nicht ganz in die Wellblechstruktur. Ich habe Mr. Mark Softer von Gunze, Revell Decal soft und sogar DACOs extra strong stuff probiert, nichts hat geholfen. Die Decals wurden zwar weich , haben sich aber nicht in die Rillen gelegt. Als ich dann vorsichtig mit einem Zahnstocher hachgeholfen habe, kam es zu Beschädigungen. Die habe ich mit weißer Farbe versucht auszugleichen, allerdings sieht man die Unterschiede. Wenn ich mal ganz viel Lust bekomme, bastel ich mir Schablonen und spritze die Stellen noch mal leicht über.
     

    Anhänge:

    FS35237 gefällt das.
  6. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    401
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Guten morgen Norbert…:)

    :congratulatory: Zum Reinbeißen seht toll aus… :TOP:

    LG Georg.:wink:
     
  7. #6 Norboo, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Das Lila habe ich mit Revell Aquacolors Blau, Rot und Hellgrau zusammen gemischt. Es gibt bei Airliners.net einige gute Fotos dieser Maschine.

    Der Italeri/Revellbausatz ist richtig gut, ich werde garantiert noch eine bauen!

    Das Anticollision Light auf dem Seitenleitwerk muss man ergänzen.

    Wer mal in Wunstorf (LTG 62) vorbeikommt, sollte in das Ju 52 Museum gehen, klein, aber sehr fein! Dort wird die Geschichte der Transportfliegerei und besonders die der 1986 vom Grund eines norwegischen Sees geborgenen und im LTG 62 toll restaurierten Ju 52 dargestellt.

    So, ich hoffe, Euch gefällt dieser Farbtupfer im Tarnallerlei,

    viele Grüße, Norbert
     

    Anhänge:

    flogger, foka, urig und 3 anderen gefällt das.
  8. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    .
    Das ist doch mal was anderes Hübsches :TOP:

    Rolf
     
  9. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Danke!

    Das ist auch meine Befürchtung. Ich weiß nicht, ob ich mich trauen soll, sie auf eine Ausstellung mitzunehmen. Nachher sind Bissspuren drin...;-)
     
  10. #9 JohnSilver, 23.03.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    3.801
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Muuh! :TD:

    Gefällt mir sehr gut! :TOP:
     
  11. #10 syrphus, 23.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Herrlicher Farbtupfer.
    Welche Farben soll denn die nächste Ju52 tragen?
     
  12. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    4.665
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Danke Robert!

    @syrphus: Gute Frage, ich habe noch den Bausatz mit der IWC Werbung. Da schreckt mich nur das große Abziehbild, eine Uhr geht über die ganze Tragfläche. Wenn das nichts wird, bekommt man keinen Ersatz mehr.

    Oder diese hier sieht auch gut aus, die Decals liegen bei Italeri dabei: http://www.airliners.net/photo/Ju-A...05498/L/&sid=6cc921e38f66637d380ed03620f8ede3

    Das Rot des Leitwerks und die blauen Motorenabdeckungen gefallen mir auch.

    Gruß, Norbert
     
  13. #12 MiGhty29, 23.03.2014
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    776
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    weisste was?
    Gefällt mir absolut!
    Die sieht so herrlich erfrischend anders aus,
    als all die schwarzsilbernen!
    Trotz der Milkafarben auch echt autentisch!
    Die anzusehen macht echt Spass!
    Haste wirklich GUT gemacht!
    P.S.:vergiss nicht,auf dem Ausstellungsschild
    neben den Pferdestärken auch die"KuhWatt"
    anzugeben! :TD:

    Gruss Uwe
     
  14. #13 syrphus, 23.03.2014
    syrphus

    syrphus Space Cadet

    Dabei seit:
    21.04.2013
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Aschersleben
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    @norboo: ja sind beide ganz schick, die IWC-Maschine mit der Uhr macht aber etwas mehr her (meine Meinung), ist aber sicher nicht ganz einfach. Vielleicht muss man das Decal teilen. Die Wellblechstruktur macht das Aufbringen der Decals wohl ziemlich knifflig.
    Aber die HB-HOY mit der hapimag.com - Werbung ist natürlich ein Knaller, mit all dem Orange und Blau. Gibts aber keine Decals, oder? Wenn man alles selber machen muss, ist das schon eine Herausforderung. Aber ich will Dir die Entscheidung nicht noch schwerer machen und hoffe auf den nächsten Farbtupfer.

    Gruß Enrico
     
  15. #14 Wild Weasel78, 23.03.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    3.574
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Schick die Lila-Ju :TD:

    Mfg Michael
     
  16. #15 Junkers-Peter, 23.03.2014
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    1.465
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Ein schönes Flugzeug entstellt nichts. :FFEEK: :FFTeufel:
    Das Aussehen des Originals ist zumindest gewöhnungsbedürftig. Aber es ist immer schön, eine handwerklich so hervorragend gebaute Ju 52 zu sehen.:TOP:

    Viele Grüße
    Peter
     
  17. #16 Rampf63, 23.03.2014
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Die schönsten Pausen sind LILA!!!!!

    Super schön gebaut und die einzelnen "Abweichungen" (...Hilfe, ein sichtbarer Spalt...) sauber erklärt.
    REspekt mein Lieber, weiter so.:loyal:
     
  18. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.887
    Zustimmungen:
    3.888
    Ort:
    BaWü
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Ein tolles Modell!! Da schaut man gerne mehrmals :)
     
    F-14A TomCat gefällt das.
  19. #18 F-14A TomCat, 23.03.2014
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Super - mal was anderes!:TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Augsburg Eagle, 23.03.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.534
    Zustimmungen:
    37.637
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Definitiv mal eine "andere" Lackierung.
    Bau und Farbe sauber ausgeführt :TOP:
    Also, mir gefällt die lila Ju sehr gut.
     
  22. #20 Kolbenrückholer, 24.03.2014
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    9.301
    Ort:
    EDLX
    AW: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72

    Und wie die mir gefällt! :TD:
     
Moderatoren: AE
Thema: Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acheter decalcomanies milka junkers 52 1/72

    ,
  2. ju 52 milka

    ,
  3. milka decals ju 52

Die Seite wird geladen...

Junkers Ju 52 HB-HOP "Milka" Italeri 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju"

    Mitflug im Cockpit der Junkers Ju 52 "Tante Ju": Vor Knapp 2 Wochen war er soweit. Ich habe die Gelegenheit bekommen in einer Ju 52/3m (HB-HOS) der Schweizer Ju-Air mit originalen BMW Motoren im...
  2. Junkers Dessau nach 1946

    Junkers Dessau nach 1946: Mir fiel gerade ein CIOS-Report vom Februar 1948 in die Hände, die eine Aufstellung von angeblich in Dessau 1947 produzierten Flugzeugen enthält....
  3. Junkers for Scandinavia

    Junkers for Scandinavia: Hei, Dieses Jahr ist es zehn Jahren her das ich mein erstes Buch "Junkers for Scandinavia" herausgebracht habe. Es folgten noch 15 andere Bücher,...
  4. Junkers A 50ce D-1842 Tempelhof

    Junkers A 50ce D-1842 Tempelhof: Hallo, obwohl es hier bereits einen Thread zu der Junkers A 50 gibt, habe ich doch einen eigenen aufgemacht, weil es hier nicht um Werksnummern...
  5. Junkers J.I - Eduard 1:72

    Junkers J.I - Eduard 1:72: Als "Pause" zwischen den Fokker's kündige ich hier die Junkers J.I von Eduard an. Es war das erste Flugzeug mit Ganzmetallrumpf im Einsatz und...