K-Max?

Diskutiere K-Max? im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, auf Kabel 1 kommt gerade ein Berich über Hubschrauber, dabei wird auch der K-Max gezeigt. Ich würde gern wissen wieviele davon gebaut...

Moderatoren: gothic75
  1. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,


    auf Kabel 1 kommt gerade ein Berich über Hubschrauber, dabei wird auch der K-Max gezeigt. Ich würde gern wissen wieviele davon gebaut wurden und wer der Hersteller ist.

    MfG Bowser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Der Hersteller ist Kaman Aerospace: www.kamanaero.com.
    Dort kannst Du erfragen, wie viele von diesem Typ gebaut wurden.
     
  4. #3 muermel, 21.04.2006
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Wie hält sich eigentlich eine Firma wie Kaman über Wasser? Allzu viele Hubschrauber dürften die ja in den letzten Jahren nicht verkauft haben. Welche Geschäftsfelder bearbeitet die Firma denn noch?

    lg
     
  5. #4 Gargelblaster, 21.04.2006
    Gargelblaster

    Gargelblaster Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    EDDS

    ui das ist mal ne schwere Frage ...

    wie wäre es auf der Homepage nachzuschaun :!:

    da sind links die Geschäftsfelder angegeben :TOP:
     
  6. #5 langnase73, 21.04.2006
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.538
    Zustimmungen:
    3.158
    Ort:
    Berlin
    seasprite

    zur seasprite mal eine frage. wird die denn überhaupt noch (neu)gebaut?
     
  7. grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
    Erneuter K-Max Absturz

    Am 16.06 stürzte erneut ein K-Max ab. Die Maschine mit dem Kennzeichen N134WC verunfallte in Idaho/USA. Dabei wurde der Pilot getötet.

    Mir ist kein Hubschraubertyp bekannt, der eine derart enorm schlechte Unfallbilanz aufweisen kann.

    Natürlich spielen dabei die Arbeitsbedingungen und die hohe technische Belastung des Gerätes eine große Rolle.

    Schade. Dieses einzigartige Fluggerät, welches mit so großen Hoffnungen in den Markt startete, beerdigt sich im wahrsten Sine des Wortes sozusagen selbst.

    Wenn ich mich nicht verzählt habe fliegen nur noch 22 Hubschrauber dieses Typs weltweit. Einige davon waren auch bereits in Unfälle verwickelt und wurden wieder aufgebaut.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: gothic75
Thema:

K-Max?

Die Seite wird geladen...

K-Max? - Ähnliche Themen

  1. K-Max Stopper am Rotorkopf?

    K-Max Stopper am Rotorkopf?: Hallo, hier mal eine neue Frage an die Heli-Profis unter Euch. Die Kaman K-Max verfügt am Rotorkopf über Stopper, die das System bei geringer...
  2. Holzerei der Rotex mit einer K-max

    Holzerei der Rotex mit einer K-max: Hallo Vergangenen Freitag holzte die Rotex-Helicopter AG ein Waldstück über der Kantonsstrasse in meinem Wohnort. Imposant ist die angenehme...
  3. Vergleich K-Max mit Mi-8

    Vergleich K-Max mit Mi-8: Der Mi-8 ist ein Universalhubschrauber, der sich offensichtlich sehr gut als Kranhubschrauber einsetzen lässt. Mich würde interessieren, wie...
  4. Holzeinschlag mit der K-MAX

    Holzeinschlag mit der K-MAX: Nachdem am Donnerstag Mittag in Meiringen etwas Ruhe eingekehrt sind haben wir uns entschlossen kurz bei der BOHAG in Gsteigwiler oberhalb...