Ka8 Skelettmodell

Diskutiere Ka8 Skelettmodell im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Ich möchte euch hier mein Bauprojekt vorstellen. Eine Ka8 ohne Bespannung, quasi Nackt. Nachdem ich vor langer Zeit in einem Modellbaubuch etwas...

Moderatoren: AE
  1. #1 segelflieger84, 15.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Ich möchte euch hier mein Bauprojekt vorstellen. Eine Ka8 ohne Bespannung, quasi Nackt.
    Nachdem ich vor langer Zeit in einem Modellbaubuch etwas über den Eigenbau eines Fiseler Storch als Skelettmodell gelesen habe, hat mich der Gedanke nicht losgelassen, so etwas selber auch mal zu machen. Nur welches Flugzeug?? Als Flugschüler bin ich unheimlich gerne mit der Ka8 geflogen. Dieser Flieger bietet sich mit seinem Stahlrohrrumpf natürlich bestens an, so ein Projekt zu starten. Also bei der Fa. Schleicher angefragt, wo ich netterweise die Baupläne für Rumpf, Leitwerk und Tragflächen bekommen habe.
    Endlich habe ich die nötige Zeit gefunden, mein Projekt in Angriff zu nehmen. Für den Stahlrohrrahmen werde ich gezogene Giesäste nehmen, die Flächen sollen aus Balsaholz hergestellt werden. Da ich das Modell so detailgetreu wie möglich nachbauen möchte, und unser Verein unsere beiden Ka8ten schon verkauft hat, würde ich mich sehr über Unterstützung der Mitleser freuen. Was ich brauche, wären Detailfotos vom Rumpf, der Steuerung und vor allem vom Bereich hinterm Cockpit, wo die Flächen montiert werden. Vielleicht hat ja noch jemand Bilder einer Grundüberholung daheim rumliegen.


    Und jetzt mal die ersten Bilder vom Rumpf.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 segelflieger84, 15.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Begonnen wurde der Bau von hinten nach vorne
     

    Anhänge:

  4. #3 segelflieger84, 15.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Nahaufnahme Knotenpunkt
     

    Anhänge:

  5. #4 segelflieger84, 15.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Wenn das Grundgerüst einmal steht, geht der Bau recht zügig voran. Was man aber braucht, ist eine seeehr ruhige Hand und etwas Geduld, bis der Kleber seine Bestimmung erfüllt. Kleben tu ich übrigens mit dem Revell-Kunststoffkleber. Der macht das Plastik weich, so entsteht der Eindruck einer Schweißnaht. Hier eine Draufsicht. Den kompletten hinteren Rumpf hatte ich in gut 6 h fertig.
     

    Anhänge:

  6. #5 segelflieger84, 15.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    auch der Haltegriff darf nicht fehlen... und jetzt gehts wieder in den Keller.
     

    Anhänge:

  7. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.730
    Zustimmungen:
    2.661
    Ort:
    Bayern
    Sehr interessanter Baubericht, welche viele Erinnerungen an diesen Flieger wecken. :TOP:
    Ich bleib dran :HOT:
     
  8. #7 Phantom, 15.11.2010
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    1.925
    Ort:
    Großefehn
    Sehr schönes Projekt. :TOP:
    Mit Bildern von "nakten" Tragflächen kann ich am Wochenende dienen. Wir haben bei uns in der Halle grade zwei Flächen stehen, die auf ihre neue Bespannung warten. Bilder vom Rumpf sind auch kein Problem.
     
  9. #8 H.-J.Fischer, 15.11.2010
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.538
    Zustimmungen:
    2.530
    Ort:
    NRW
  10. #9 segelflieger84, 16.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    So, heute waren Ausbesserungen und Details auf dem Programm gestanden. Dank H.-J. Fischers Tip und weiterer Recherche habe ich schöne Orginal-Detailaufnahmen bekommen.
    Daraufhin habe ich mich heute insbesondere auf die Ausbesserung des Hecks konzentriert. Ursprünglich habe ich nur eine Stange nach unten gemacht, da aber da unten ja der Schleifsporn sitzt, musste ich das ausbessern. Dazu kamen die gebogenen Auflagerohre fürs Höhenruder und die Halterung für die Höhensteuerung.
     

    Anhänge:

  11. #10 segelflieger84, 16.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Am Bug habe ich auch noch etwas aufgebaut. Das Biegen der Gießäste gestaltet sich, wie man auf dem Bild gut erkennen kann, schwierig. hier muss ich noch nachbessern, außerdem muss der vordere Bogen noch nach oben gebogen werden.
     

    Anhänge:

  12. #11 segelflieger84, 16.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Und noch eine weitere Halterung für die lange Höhenrudersteuerstange
     

    Anhänge:

    JohnSilver gefällt das.
  13. #12 Kampfmolch, 17.11.2010
    Kampfmolch

    Kampfmolch Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    im schönen Taunus
    Schönes Projekt, aber versuche doch bitte mal die Fotos auf einem anderen Hintergrund zu machen. Man kann kaum was von der ganzen Arbeit sehen, wenn das Gerüst auf dem Papier liegt.
    Beste Grüße,
    David
     
  14. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.004
    Zustimmungen:
    19.162
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... eine dunkle Pappe dahinter wirkt da oft Wunder. :)
     
  15. #14 segelflieger84, 17.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Wird gemacht. Habe die Fotos gemacht, wo die Klebestellen noch am durchtrocknen waren.
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 segelflieger84, 19.11.2010
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    Und weiter gehts mit dem Bug. Der Tip mit der Pappe ist klasse. Sollte jetzt gut zu erkennen sein.
     

    Anhänge:

  18. #16 mannigausa, 27.10.2013
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    790
    Ort:
    Attendorn
    AW: Ka8 Skelettmodell

    Hallo,
    gehts es mit dem Projekt noch weiter ?
     
Moderatoren: AE
Thema: Ka8 Skelettmodell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ka8 Steuerung

Die Seite wird geladen...

Ka8 Skelettmodell - Ähnliche Themen

  1. Horten Ho-229 Skelettmodell von Jasmine Model in 1/72

    Horten Ho-229 Skelettmodell von Jasmine Model in 1/72: Ich möchte euch heute mit meiner nächsten "Untat" belästigen :cool: Einige mußten sich das schon letztes Wochenende in Cottbus antun :wink: