Kabine Mi-24A

Diskutiere Kabine Mi-24A im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Ich kann mich noch gut erinnern, als 1974 ein Mi-24A über die Agraringenieurschule in Malchow im Tiefflug rüber ist. Die Triebwerke waren schon...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Ich kann mich noch gut erinnern, als 1974 ein Mi-24A über die Agraringenieurschule in Malchow im Tiefflug rüber ist. Die Triebwerke waren schon zwei Minuten früher zu hören. Ich denke, er war von Parchim. Zu der Zeit war mir die Maschine aber absolut unbekannt, erst ein Artikel in der tschechischen L+K brachte Klarheit, was ich da eigentlich gesehen hatte.

    Ich habe mich mal nach Fotos umgesehen, vor allem was die Kabine betrifft. Im allgemeinen findet man recht wenig über die A-Version. Relativ viele Fotos der Mi-24A sind noch in einem Buch von 'Voennij Museij' enthalten, aber keine vom Inneren der Kabine.
     

    Anhänge:

    • book.jpg
      Dateigröße:
      41,6 KB
      Aufrufe:
      363
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
  4. #3 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Als schönen Bausatz gibt es u.a. den von Hasegawa, aber da er auch relativ früh entstanden ist, hat er doch auch einige Mängel, die im Laufe der Zeit offensichtlich geworden sind. Inzwischen gibt es gute Zeichnungen und da tun die Abweichungen schon weh.
     

    Anhänge:

    • kit.jpg
      Dateigröße:
      42,8 KB
      Aufrufe:
      353
  5. #4 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Der gravierendste Mangel nach meiner Meinung ist der deutlich zu kurze Schwanzteil. Der Vorderrumpf ist zwar auch 3mm zu lang, aber das läßt sich gerade noch verschmerzen.
    In Gatow hatte ich mal ein Gespräch mit einem Modellbauer. Dieser hatte den Schwanz des 1/48-Mi-24D von Monogram auch verlängert.
     

    Anhänge:

    • 24a2.jpg
      Dateigröße:
      31,9 KB
      Aufrufe:
      347
    1 Person gefällt das.
  6. #5 Monitor, 12.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Der 1/72-Bausatz (hier Mi-24P) von Italeri hat das gleiche Problem, anscheinend wurden die Formen aller Bausätze nach der gleichen unrichtigen Quelle gefertigt.
    An der Schnittstelle zwischen Rumpf und Schwanzteil ist der Italeri-Kit runder gehalten, ist nach meiner Meinung richtiger als beim Hasegawa.
     

    Anhänge:

    • 24a3.jpg
      Dateigröße:
      28,1 KB
      Aufrufe:
      346
  7. #6 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Zurück zum Hasegawa. Wo man sich absolut vertan hat, ist das Innere der Kabine. Hier sitzen 3 Besatzungsmitglieder, ob wohl es nur zwei sind.
    Der Pilot sitzt hinten links (der muss eine ganz miese Sicht haben, denke ich mir) und vom vorderen Sitz werden MG und PALR gesteuert.
     

    Anhänge:

    • 24a1.jpg
      Dateigröße:
      39,3 KB
      Aufrufe:
      342
  8. #7 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      47,5 KB
      Aufrufe:
      340
  9. #8 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Die Gerätetafel.
     

    Anhänge:

    • Bild2.jpg
      Dateigröße:
      51,3 KB
      Aufrufe:
      338
  10. #9 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Das Panel nochmal etwas von oben.
     

    Anhänge:

    • Bild3.jpg
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      338
  11. #10 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Alles mächtig gewaltig. Irgendwie sieht alles etwas zusammengebastelt aus.
    Der Steuerknüppel ist gerade noch zu sehen, ein besseres Fotos aber:

    http://www.airforce.ru/aircraft/mil/mi-24/mi-24a/mi-24a_11.htm

    Vor den Pedalen sieht man schon den vorderen Sitz.
     

    Anhänge:

    • Bild4.jpg
      Dateigröße:
      53,1 KB
      Aufrufe:
      330
  12. #11 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Unter der Decke.
     

    Anhänge:

    • Bild5.jpg
      Dateigröße:
      28,3 KB
      Aufrufe:
      236
  13. #12 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Interessant die Konstruktion der Glasscheiben.
     

    Anhänge:

    • Bild6.jpg
      Dateigröße:
      29,3 KB
      Aufrufe:
      237
  14. #13 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Nochmal ein Panel in der rechten hinteren Ecke.
     

    Anhänge:

  15. #14 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Nochmal die Gerätetafel rechts vom Pilotensitz.
     

    Anhänge:

    • Bild8.jpg
      Dateigröße:
      46,1 KB
      Aufrufe:
      235
  16. #15 Monitor, 12.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Zwischendurch mal ein Blick in den Laderaum. Gut zu sehen die Mpi-Halterungen an den Fenstern. Das Seil für die untere Türhälfte scheint standardmäßig so rumzubaumeln.
     

    Anhänge:

    • Bild9.jpg
      Dateigröße:
      48,9 KB
      Aufrufe:
      234
  17. #16 Monitor, 12.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Hier das erste Foto vom vorderen Sitz. Auch alles sehr robust. Gewicht scheint keine Rolle gespielt zu haben. Das ist die Chodynka-Maschine.
     

    Anhänge:

  18. #17 Monitor, 12.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Der Mi-24A in Monino scheint in etwas besseren Zustand zu sein.

    Bei dem Bild stellen sich mir die ersten Fragen. Ich nehme an, das obere Gerät ist zum Zielen für die Falanga-Raketen. Es ist nicht so richtig zu sehen, wo dieses schwere Gerät eigentlich befestigt ist. Die kommenden Fotos lassen das auch nicht so recht erkennen. Außerdem muss das Gerät zum Schießen erst in eine Lage gebracht werden vor dem Gesicht des Waffenoperateurs, bzw. er sieht irgendwie in seitlicher Lage rein.

    Das Gerät hat links und rechts je einen bräunlichen Griff. Womit wird dann der kleine schwarze Stick bedient ? Ich denke, damit wird die Rakete gesteuert.

    http://www.airforce.ru/aircraft/mil/mi-24/mi-24a/mi-24a_10.htm
    Hier ist zu sehen, dass das Gerät auch rechts einen Griff hat. Wo kommt also die dritte Hand für den Stick her ?
     

    Anhänge:

  19. #18 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Mir etwas unklar: die Griffe des Bug-MG liegen recht weit vom Sitz entfernt. Ich denke, beim Schießen muss man runter vom Sitz und sich davorknien.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Hier nochmal der Stick.
     

    Anhänge:

  22. #20 Monitor, 12.03.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Anscheinend ist die flache Kiste neben dem Sitz auch dafür gedacht, dass man den rechten Unterarm drauflegt und so bequem den Stick halten kann.
    Auch auf diesem Foto ist nicht zu erkennen, wo die schwere Zieleinrichtung angeflanscht ist.
     

    Anhänge:

Moderatoren: TF-104G
Thema: Kabine Mi-24A
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. malchow mi 24

Die Seite wird geladen...

Kabine Mi-24A - Ähnliche Themen

  1. Kabinendruck

    Kabinendruck: ---------- Woher beszieht der Eurofighterpilot den Sauerstoff für das Beatmungssystem? Grundsätzlich wird bei einem Triebwerk die Atemluft aus dem...
  2. 1/72 VW Bus T3 Transporter und Pick up (Doppelkabine) – PJ Productions

    1/72 VW Bus T3 Transporter und Pick up (Doppelkabine) – PJ Productions: Der belgische Kleinserienhersteller PJ Productions hat sich auf Pilotenfiguren und Fahrzeuge spezialisiert. Allerdings gibt es auch hervorragende...
  3. Kabinendruck B787

    Kabinendruck B787: Hallo, zunächst muss ich euch sagen, dass ich überhaupt kein Flugzeugexperte bin. Nächstes Jahr müsste ich aus privaten Gründen einen...
  4. Frage zur Kabine Bf 109E-4 Eduard (1/32)

    Frage zur Kabine Bf 109E-4 Eduard (1/32): Hallo liebe Kollegen ! Kurze Frage : Mir liegt jetzt aktuell der Bausatz der Bf 109E-4 von Eduard in 1/32 vor und der Klarsichtteil-Spritzling...
  5. Kabinenhaube Me 262A1

    Kabinenhaube Me 262A1: Folgendes Foto fand ich in meiner Biblothek, leider ohne eine Erklärung, was hier passiert/ passiert ist/ passieren soll. Wer weiß dazu mehr,...