Kamow Ka-26 in der "alten" BRD

Diskutiere Kamow Ka-26 in der "alten" BRD im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; In einer Broschüre mit dem Titel "Luftrettung in Deutschland", von Werner Wolfsfellner, Medizin Verlag München, bin ich auf folgenden Sachverhalt...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.680
Zustimmungen
43.550
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
In einer Broschüre mit dem Titel "Luftrettung in Deutschland", von Werner Wolfsfellner, Medizin Verlag München, bin ich auf folgenden Sachverhalt gestoßen.
Ich zitiere:

Hier das letzte komplementäre, auf kommende Luftrettung verweisende Element, bevor der ADAC am 29. September 1970 zum erstenmal Nägel mit Köpfen macht: Die Firma "Rotorkraft" in Blomberg an der Lippe baut den ersten wirklichen Rettungshubschrauber. Seine von Professor F.W. Ahnefeld zusammen mit dem Ambulanzfahrzeughersteller Binz in Lorch entwickelte Kabine entspricht im Innenraum der auch für Rettungswagen verbindlichen DIN 75080. Viele Gründe sprechen jedoch dagegen, daß sich dieser Helikopter, ein russisches Erzeugnis vom Typ Kamow Ka-26, auf dem deutschen Markt behaupten wird. Zitat Ende.

Meine Frage: Wer hat nähere Informationen oder sogar ein Foto aus dieser Zeit, welches diesen, es sollen zwei Maschinen gewesen sein, Hubschrauber zeigt?
In der Grafik ein Foto wie der Ka-26 damals ausgesehen haben könnte.
MFG Flugschreiber

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.833
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
Mein Vater sagte mir , das ich Dir doch mal meinen Verkaufsprospekt der Firma Rotorkraft zur Weihnachtsfeier mitnehmen sollte , aber ich bin davon ausgegangen das Du diesen schon haettest. Das naechste Mal wenn wir uns sehen bekommst Du ihn , versprochen!
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.833
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
Na Klar , sonst wuerde ich es ja nicht posten :)
Auf jeden Fall Fotos von der Kabine und deren Innenausstattung und ein (aber m.E. gefaktes) Foto. Ich bin mir nicht 100%-ig sicher , aber eine (oder gar zwei) in Westdeutschland zugelassene (oder in der BRD fliegende) Maschine(n) fuer die Kabine gab es glaube ich nie.

Habe gerade noch mal geschaut ... statt einem Prospekt handelt es sich viel mehr um ein einzelnes DIN A4 - Blatt mit den besagten Kabinenfotos und einer KA-26 mit Kabine wo man nachtraeglich rote Kreuze draufgeblendet hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.680
Zustimmungen
43.550
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Das ist durchaus denkbar, das der Kamow in Deutschland keine Zulassung bekommen hat.
Aber die Kabine muss bei Binz zurecht gemacht worden sein.
Dann seh mal zu, wie ich das bekomme!:D
Warum hörst Du auch nicht auf Deinen Vater?:( Ich habe immer auf meinen Vater gehört!:D
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.833
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
die Einrichtung der Kabine stammt defenitiv von Binz , ich denke das die Rotorcraft GmbH das Ding nur vertreiben wollte.
Ob es tiefergehende geschaeftliche Verbindungen zw. Binz und der Rotorcraft GmbH gab , weiss ich nicht , kann es mir auch nicht vorstellen.

Du könntest das Original von mir in Lübeck bekommen, und wenn Du dich gar nicht gedulden kannst lass ich es scanne oder schicke dir eine Fotokopie zu.

Warum ich nicht auf meinen Vater hoere? Wie oben gesagt , dachtr ich das Du schon alles erdenkliche ueber die KA-26 haettest , deswegen habe ich gleich abgewunken.
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.833
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
im Gegenzug wuerde ich von Dir gerne mal wissen was das fuer eine Broschüre ist , von der Du am Anfang gesprochen hast.
 

Voyager

Guest
Ich habe in einem Buch ein paar Fotos von der Kabine bei der Firma Binz Falls Interesse bestehen sollte.
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.833
Zustimmungen
357
Ort
Hannover
ach , diese "Broschüre" habe ich zufaelligerweise auch. (Fuer 1 € letztes Jahr auf einem Flohmarkt erworben)

Uebrigens ist das Foto aus Le Bourget , da wie bei der ILA die Exponatkennung drauf ist die auch andere Exponate haben. H steht dabei fuer Helicopter oder Hélicoptère.
 

Voyager

Guest
Binz Kabine

Leider nicht die tollste Qualität
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Voyager

Guest
Binz Kabine

Und das zweite
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Voyager

Guest
Binz Kabine

Und das letzte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mystic

Mystic

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2002
Beiträge
1.130
Zustimmungen
14
Ort
Bamberg
Frage: Ist einer der KA-26 nach Sinsheim gekommen? Da hängt jhedenfalls einer, die Verglasung ähneltt der Binzkabine, oder ist das die Standardverglasung gewesen?
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.680
Zustimmungen
43.550
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
@Voyager
Vielen Dank für die Bilder, auch wenn sie nicht so sind, wie Du sie gerne gehabt hättest.
Trotzdem geben sie einen guten Einblick, wie sich BINZ das damals vorgestellt hat. Ich kannte diese Bilder noch nicht.
Wenn ich die Bilder so sehe, kann ich mir vorstellen, dass dies auch nur eine Machbarkeitsstudie war, und der Ka-26 mit der Kabine nie geflogen ist.
Troschi, was sagst Du dazu?
 
Ka-26Freund

Ka-26Freund

Berufspilot
Dabei seit
08.09.2004
Beiträge
53
Zustimmungen
24
Ort
Sebnitz
Schön das sich auch mal wieder jemand zum Thema meldet- freut mich.:)
Soweit meine bisherigen Erkenntnisse reichen sollte wie du schon schreibst der Sinsheimer Museum's Ka-26 genau dieser D-HBAU sein. Werknummer 7303204 und mit der PseudoKennung CCCP-26001 in Sinsheim an die Decke gebaumelt. Einen weiteren Ka-26 Kennung: D-HBUM mit der Werknummer 7404803 soll es auch noch gegeben haben.
Einen richtigen Verkauf eines Ka-26 hat es devinitiv gegeben und zwar an den Citybau Leverkusen dessen Firmenchef wahrscheinlich schon damals viel Kohle hatte und sich somit einen Ka-26D für schlappe 500000 DM leisten konnte. Kennung dieser Maschine D-HALL mit der Werknummer 7001407.
Leider ist mir der Verbleib der beiden zuletzt genannten Maschinen nicht bekannt aber ich arbeite daran.

Hier mal ein Foto der D-HALL: http://www.helionline.net/151-905651-434798/photogallery/23/95/12471///D-HALL+7001407.html

Als Rettungshubschrauber ist ein Ka-26 niemals in der alten BRD geflogen. Es gab leider bis zum Schluss nur die Idee und die umgebaute Kabine- mehr nicht.:FFCry:
 
Thema:

Kamow Ka-26 in der "alten" BRD

Kamow Ka-26 in der "alten" BRD - Ähnliche Themen

  • Kamow Helikopter Bilder / Video etc.

    Kamow Helikopter Bilder / Video etc.: Agil, agil der Kleine! Wobei mitfliegen bei derartigen Flügen muss nicht sein. Video von 2015 u. 2019
  • Kamow Ka-2, VVS, Sommer 1940 in 1/48

    Kamow Ka-2, VVS, Sommer 1940 in 1/48: Hier meine Kamow Ka-2 der VVS im Sommer 1940 :wink2: Hotte
  • Kamow Ka-62 Erstflug - wann??

    Kamow Ka-62 Erstflug - wann??: Hallo zusammen! Gegenwärtig melden mehrere Luftfahrtzeitschriften, dass die Ka-62 ihren Erstflug im Mai d.J. absolviert hätte. Vor ungefähr...
  • KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72

    KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72: Hallo...ich möchte Euch hier nun ein paar Bilder meiner KAMOW zeigen. Ein paar Impressionen vom Bau des Modells findet Ihr hier...
  • KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72

    KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72: Hallo zusammen :) Ich möchte Euch heut nun mal was von mir zeigen....gleich voreneweg erstmal ein paar "Entschuldigungen". Erstens, ich habe...
  • Ähnliche Themen

    • Kamow Helikopter Bilder / Video etc.

      Kamow Helikopter Bilder / Video etc.: Agil, agil der Kleine! Wobei mitfliegen bei derartigen Flügen muss nicht sein. Video von 2015 u. 2019
    • Kamow Ka-2, VVS, Sommer 1940 in 1/48

      Kamow Ka-2, VVS, Sommer 1940 in 1/48: Hier meine Kamow Ka-2 der VVS im Sommer 1940 :wink2: Hotte
    • Kamow Ka-62 Erstflug - wann??

      Kamow Ka-62 Erstflug - wann??: Hallo zusammen! Gegenwärtig melden mehrere Luftfahrtzeitschriften, dass die Ka-62 ihren Erstflug im Mai d.J. absolviert hätte. Vor ungefähr...
    • KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72

      KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72: Hallo...ich möchte Euch hier nun ein paar Bilder meiner KAMOW zeigen. Ein paar Impressionen vom Bau des Modells findet Ihr hier...
    • KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72

      KAMOW KA-26 von "Amodell" in 1:72: Hallo zusammen :) Ich möchte Euch heut nun mal was von mir zeigen....gleich voreneweg erstmal ein paar "Entschuldigungen". Erstens, ich habe...

    Sucheingaben

    d-hall ka-26

    ,

    kamow ka-26

    ,

    kamov ka-26

    Oben