Kampfjethelme

Diskutiere Kampfjethelme im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Die Größe spielt für mich keine Rolle, da der Helm nur als Display gedacht ist.

Moderatoren: Skysurfer
  1. #2261 Kehlschinzki, 06.07.2019
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    2.305
    Ort:
    ETSP
    Die Größe spielt für mich keine Rolle, da der Helm nur als Display gedacht ist.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kampfjethelme. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    852
    Ort:
    Wunstorf
    Moin!
    Ich verfolge dieses Thema seit geraumer Zeit und habe seit sicher 15 Jahren Bock mir mal einen Helm zuzulegen. Mein Wunschhelm wäre ein HGU-33, am besten in den Farben einer F-14 Staffel.
    Gestern habe ich mal spontan gegoogelt nach HGU-33 und bin fündig geworden bei einem Shop: LINK
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Shop? Würde dieser Helm taugen bzw ist er original? Knappe 1000$ wären ja kein Pappenstiel. Meine Idee wäre es ihn in der korrekten Grundfarbe zu bestellen und dann mit Decals von Ebay zu bekleben (ich hoffe die Puristen töten mich jetzt nicht!).
    Was wäre also die Meinung der Experten dazu?
    Vielen Dank für jede Antwort!
     
  4. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    4.427
    Ort:
    Bayern
    Ich persönlich würde
    1. niemals so viel Geld für einen 33er ausgeben, es sei denn er muss unbedingt neu sein.
    2. nicht auf dieser Seite bestellen... ich habe da so ein ungutes Gefühl. @done_deal kennste den nicht?
    3. lieber in der US Bucht gezielt nach einem guten gebrauchten suchen
    4. du hast schon 15 Jahre Lust drauf, geb dir noch ein paar Monate Suche und du kommst sicherlich günstiger an einen guten Helm heran.
     
    Harry Hirsch, Christian Schütz und Spoelle gefällt das.
  5. Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    852
    Ort:
    Wunstorf
    Danke für die ausführliche Antwort!
    Aktuell finde ich bei eBay USA nur Kopien vom 33er aus Südostasien. Aber ich werd mal die Augen offen halten. Bzw gibt es denn empfehlenswerte Shops für Helme?
     
  6. #2265 stingray77, 12.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2019
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Itzstedt
    Tatsächlich sind 33er z.Zt. bei eBay seltener zu sehen... Ich (an Deiner Stelle) würde trotzdem versuchen, geduldig auf „den Richtigen“ zu warten.
    Warum? Zum einen sind 1.000$ für nen 33er schon ein sehr stattlicher Preis. (Zumal da zu Versand/Fracht nach D auch noch Zoll und Steuern dazukommen!)
    Das Bekleben erfordert Erfahrung, um das Reflective Tape an die Rundung des Helm anzupassen... Längst nicht unmöglich, aber auch kein 10-Minuten-Job! Wenn Du das noch nie gemacht hast, wärst Du mit nem fertig beklebten sicher glücklicher...

    Hast Du mal auf flighthelmet.com geschaut? Da hab ich zwar länger nicht geguckt, aber die haben auch immer wieder welche (wenn auch keine von F-14-Geschwadern...)

    Ansonsten gibt es jemanden auf eBay (D!), der immer mal wieder einen klasse aussehenden 33er vom VF-1 angeboten hat - komplett mit korrekter MBU-14 Sauerstoffmaske! Zwar zu einem krassen Preis, aber nicht so weit weg, von dem, was Du jetzt ausgeben würdest........
    Dann würde ich gucken, wenn der den Helm mal wieder anbietet.....

    PS: ich seh gerade auf der von Dir angegebenen Seite, dass die Helme nicht mal Comms (also keine Kopfhörer und Kabel) haben - ein weiteres no-go zu deren Helmen!
     
    Spoelle gefällt das.
  7. bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.608
    Zustimmungen:
    8.645
    Ort:
    weit weit weg ;D
    Eine vielleicht eher unorthodoxe und sicher auch viel Zeit und Schmalz in Anspruch nehmende Strategie wäre evtl. auch, was ich über die Jahre praktiziert habe und was mir einen sehr schönen original! VF-1 HGU-33er, einen VF-213 HGU-68er, einen VF-101 HGU-68er, einen VX-9 HGU-68 (alle original) und perspektivisch hoffentlich noch mehr Goodies einrachte bzw. -brint: Freunde dich mit aktiven oder ehemaligen Geschwaderangehörigen an, tu ihnen den einen oder anderen Gefallen (bau ihnen ihre Flieger als Modell, mal ihnen ein Bild, verschaff ihnen irgendwas, was sie gerne wollen etc.) und gängel sie als Gegenleistung um einen Helm an. Ich hätte mir die Helme, die ich hab, anders kaum oder nie leisten können. Im Augenblick versuche ich das gerade mit einem F-14 Driver aus dem ..... öööhhhmm .... letzten verbliebenen Betreiberland des Musters.:whistling: Wird dauern, aber Erfolg hat der, der warten kann und was tut während er wartet hihihi.:squint:
     
  8. #2267 done_deal, 15.07.2019
    done_deal

    done_deal Testpilot

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    RLP
    Ich weis worauf du anspielst aber nein, das ist er nicht.
    Trotzdem stimme ich dir da absolut zu, ich würde da auch nicht bestellen.
    Zu steuer und standart von der Stange.
    Ich würde mich allen anderen anschließen und mal warten.
    Grade an HGU33 ist das angebot zwar nicht soooo groß und er ist bissl teurer als ein HGU55 aber ab und an findet man doch mal einen.
    In den USA natürlich etwas öfters wie bei uns.
    Man sollte aber mit den vielen Replikas aufpassen. Es gibt die schlechten Replikas und es gibt auch sehr gut gemachte mit schönes edgeroll, tape, maske etc.
    Wenn er wie neu und zu gut aussieht ist es oft ein replika oder zumindest nachträglich beklebt.
     
  9. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    4.427
    Ort:
    Bayern
    Ich dachte das wäre der selbe Verkäufer wie derjenige, welcher die Top Gun Helme im Angebot hatte.
     
  10. #2269 Kehlschinzki, 18.07.2019
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    2.305
    Ort:
    ETSP
    Diese Variante des HGU-55/G wurde nach meinen bisherigen Erkenntnissen für die Transall erprobt / beschafft. Vermutlich stammt dieser Typ aus Mitte der 80er. Vielleicht kann jemand noch Genaueres sagen?

    Grüße

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  11. F-4phan

    F-4phan Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2.480
    Beruf:
    Ruhestand
    Ort:
    El Paso, Texas/USA
    Spoelle und Tracer gefällt das.
  12. F-4phan

    F-4phan Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2.480
    Beruf:
    Ruhestand
    Ort:
    El Paso, Texas/USA
    Hier ist das Ergebniss der Auktion des HGU-33 Helmes ( Ich bin weder Käufer noch Verkäufer des Helmes).

    Anhänge:

     
    Tracer gefällt das.
  13. #2272 stingray77, 24.07.2019
    stingray77

    stingray77 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Itzstedt
    Danke! Ich wollte die Auktion auch beobachten, hab’s dann aber aus den Augen verloren...

    Für nen authentisch im Geschwader getragenen Helm mag der Preis ja passen, aber ist schon ne krasse Summe!
     
  14. #2273 Foxhound09, 07.08.2019
    Foxhound09

    Foxhound09 Sportflieger

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neuburg
    Vor Kurzem habe ich einen HGU-26 in Tiger Bemalung inkl. MBU-5 bekommen. Die Maske sieht sehr gut aus, der Helm hingegen hat am Leder und an den Kopfhörern stärkere Gebrauchsspuren. Beide Visiere sind vorhanden und gängig. Ich sammle aber derzeit nur HGU-55/P und /G Helme. Besteht Interesse an dem Helm?

    Desweiteren wäre ich auf der Suche nach einem Coms-Kabel für eine MBU-12 Maske (sprich mit dem Y-Kabelstück), hat da jemand was abzugeben?
     

    Anhänge:

  15. #2274 Kehlschinzki, 10.08.2019
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    2.305
    Ort:
    ETSP
    Rüdiger Haas hat gerade einen 33er im Sortiment:
    Original HGU 33/P Size Large with MBU 12/P Mask Size Regular – Haas Ausruestungen
     
    Spoelle gefällt das.
  16. Anzeige

  17. F-4phan

    F-4phan Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2.480
    Beruf:
    Ruhestand
    Ort:
    El Paso, Texas/USA
    Navy Helm - Air Force O2 Maske.
     
  18. #2276 Kehlschinzki, 10.08.2019
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    2.305
    Ort:
    ETSP
    Daran kann man ja noch arbeiten. War auch nur ein Vorschlag für eine innerdeutsche Möglichkeit aktuell an einen HGU-33 zu kommen.
     
    F-4phan gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Kampfjethelme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kampfjethelme

    ,
  2. SPH-4G

    ,
  3. sauerstoffmaske mbu

    ,
  4. verkaufen,
  5. mig pilotenhelm,
  6. jhmcs,
  7. sauerstoffmaske 94,
  8. aufkleber pilotenhelm f-14,
  9. mbu-12 friebe,
  10. pilotenhelm bumd .de,
  11. gueneau helmet,
  12. gueneau helm,
  13. fake Gentex SPH-4.,
  14. mbu5 de,
  15. pilotenhelm hgu. ch,
  16. noc pilotenhelm,
  17. Ersatzteile für hgu 55 P,
  18. ersatzteile gentex pilotenhelm,
  19. ml aviation 12p typ 4,
  20. hgu 55 tornado,
  21. pilotenhelm mik 31,
  22. www.wie wurde der Mig21 Helm hergestellt.com,
  23. sph-4 helm,
  24. www haas ausrüstungen,
  25. Bw f-104 pilotenhelm
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden