Kampfjethelme

Diskutiere Kampfjethelme im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Geht hier jetzt auch ne Endlosdiskussion los? :crying: Ok, ich hätte mal fragen sollen, was er machen will. Mea Culpa. Aber nur mal rein...
Intruder

Intruder

Astronaut
Dabei seit
13.11.2002
Beiträge
3.521
Zustimmungen
2.644
Ort
Bernkastel-Kues
Geht hier jetzt auch ne Endlosdiskussion los? :crying:
Ok, ich hätte mal fragen sollen, was er machen will. Mea Culpa.
Aber nur mal rein hypothetisch:
Wenn da wirklich mal ein Neuer kommt und wirklich Hilfe braucht, weil er was Wissen möchte? Und er stellt eine Frage zum hundersten mal. Und auf Punkt und Komma und Co. gehen wir erst gar nicht ein :biggrin:. Und dann bekommt er direkt ein paar vor den Latz geknallt. Muss das sein? Das hab ich hier schon oft erlebt. Geht auch anders. Lasst doch jetzt gut sein.
Bitte.
 
#
Schau mal hier: Kampfjethelme. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Kehlschinzki

Kehlschinzki

Space Cadet
Dabei seit
02.02.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
2.678
Ort
ETSP
Ich glaub du übertreibst grad. Ich hab dich jedenfalls nicht angreifen wollen. Das war meinerseits als allgemeine Frage in die Runde gemeint, wie wir damit umgehen wollen.
 
Intruder

Intruder

Astronaut
Dabei seit
13.11.2002
Beiträge
3.521
Zustimmungen
2.644
Ort
Bernkastel-Kues
Hab ja nicht behauptet das ich mich angegriffen fühle. Nur muss man oft genug sehr genau aufpassen was man wie postet, weil es einem sonst schneller um die Ohren fliegt als einem lieb ist. Hab das schon mehrfach erlebt. Deshalb wollte ich das nur genauer erläutern. Aber komm, jetzt lassen wir das wirklich sein. Wäre schade um die Serverkapazität 😁
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
7.115
Zustimmungen
6.804
Ort
Bayern
Werte Pilotenhelmfans,

ich bin auf der Suche nach einem HGU-55 Styropor Shock absorbing liner, einem TPL-Liner Kit, oder alternativ nach einem geschäumten Custom Fit Foam Liner. Vielleicht hat ja jemand noch etwas in seinem Ersatzteilvorrat?
 
TangoLimaSt

TangoLimaSt

Sportflieger
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
20
Zustimmungen
13
Hallo zusammen,
nachdem die bekannten US-Händler meine Bestellungen stornierten mit dem Hinweis auf den dt. Gentex-Lieferanten, der leider gar nicht erst antwortet, habe ich die (geringe) Hoffnung, dass jemand von euch für mein HGU-68 Restaurationsprojekt noch ein "Anti snag receiver spacer kit", vielleicht sogar noch mit passenden Bajonett-Receivern verkaufen würde.
Über eure PN würde ich mich freuen!
 
Anhang anzeigen
TangoLimaSt

TangoLimaSt

Sportflieger
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
20
Zustimmungen
13
Toller Helm und gerade die gelungenen "Last Time Baby" Aufkleber der VF-103 nötigen mir eine gewisse Neidnase ab. :applause1:
Viel Erfolg noch beim Beschaffen der passenden MBU-14 Maske oder zumindest der passenden Verkabelung samt Komm.-Block. Die Löcher, welche die entfernten Visor-Schienen hinterlassen haben, sind bei dir mit Velcro abgeklebt. Bei meinem Helm habe ich für die Löcher geprägtes, schwarzes Klebeband aus dem Discounter genutzt. Trägt nicht so dick auf und hat zumindest noch die leichte "Leder"-Anmutung.

Vielleicht versuchst du ja noch die Halterungen/Clips fürs ANVIS-Nachtsichtsystem zu bekommen. Die sind ja der Grund weshalb das geführte Visier durch das vom HGU-55/P bekannte Bungee-Visier ersetzt wurde. Aber auch so, ein einfach geniales Ding, das ich selbst gerne in meiner Sammlung hätte.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
7.115
Zustimmungen
6.804
Ort
Bayern
Vielleicht versuchst du ja noch die Halterungen/Clips fürs ANVIS-Nachtsichtsystem zu bekommen. Die sind ja der Grund weshalb das geführte Visier durch das vom HGU-55/P bekannte Bungee-Visier ersetzt wurde. Aber auch so, ein einfach geniales Ding, das ich selbst gerne in meiner Sammlung hätte.
Did it :smile1:
ANVIS-Brackets sind installiert, der Druckknopf an der Bebänderung der Maske ebenfalls.
An der Verkabelung und Amplifier bin ich prinzipiell dran, wird aber vermutlich erstmal gefaked, bevor ich Originale aus den USA irgendwann mal irgendwie herbekomme. Die Preise sind ja exorbitant.
 
Anhang anzeigen
TangoLimaSt

TangoLimaSt

Sportflieger
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
20
Zustimmungen
13
Did it :smile1:
ANVIS-Brackets sind installiert, der Druckknopf an der Bebänderung der Maske ebenfalls.
An der Verkabelung und Amplifier bin ich prinzipiell dran, wird aber vermutlich erstmal gefaked, bevor ich Originale aus den USA irgendwann mal irgendwie herbekomme. Die Preise sind ja exorbitant.
Sieht top aus. Auf Bildern habe ich den Druckknopf an dem Maskenband der MBU-14 links unten bereits gesehen, habe jedoch keine Ahnung, welchem Zweck er dient. Kennst du den Grund?
 
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
468
Zustimmungen
321
Ort
Itzstedt
Ich meine, daß man daran die Maske aufhängen/befestigen kann (am Gurtzeug), wenn sie nicht per Bajonett am Helm befestigt ist (wo sie vor dem Gesicht "rumschlackern" würde, wenn einseitig gelöst)...
 
TangoLimaSt

TangoLimaSt

Sportflieger
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
20
Zustimmungen
13
Wie immer schnell und gut beantwortet. Danke euch.👍
 
MiGCap

MiGCap

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2006
Beiträge
2.353
Zustimmungen
15.712
Ort
Nordfriesland
Werte Pilotenhelmfans,

ich bin auf der Suche nach einem HGU-55 Styropor Shock absorbing liner, einem TPL-Liner Kit, oder alternativ nach einem geschäumten Custom Fit Foam Liner. Vielleicht hat ja jemand noch etwas in seinem Ersatzteilvorrat?
Jetzt erst gesehen. Ich habe noch meinen alten Foam-Einsatz hier rumliegen. Ist aber wirklich nur der Foam, keine Umhüllung. Ist das was für Dich?
 
Killnoizer

Killnoizer

Kunstflieger
Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
36
Zustimmungen
32
Vorweg, du Frevel ! ;-)
Die Idee mit der Lampe wird hier sicherlich bei 99% der Leser nicht auf Zustimmung stoßen :-)
Ob es ein single visor HGU26 oder HGU2 ist lässt sich schwer nachvollziehen. Das wäre wohl nur gegangen wenn ein Typenschild mit der Contract Nummer hinten drauf gewesen wäre. Ein HGU33 ist es definitiv nicht.
Man sieht’s schlecht auf dem Bild aber es könnte ein leichter Gullwing cut am visor cover sein.
Ich denke schon das der Helm so original ist, zusammen gebastelt schaut es für mich nicht aus. Das Innenleben wäre noch interessant zu sehen.
Und falls du wirklich eine Lampe bauen willst, ich tausche gerne gegen was anderes das du zur Lampe umbauen kannst, dafür find ich den Helm viel zu schön und zu schade.
Da ich nun schon selbst alles mögliche und unmögliche zu Lampen umgebaut habe, und es neuerdings ja sogar diese tollen LED Dinger zu kaufen gibt ... wollte ich mal dezent anmerken, daß es durchaus möglich ist eine praktisch unsichtbare Halterung für so einen Helm zu konstruieren und das ganze zu beleuchten, ohne auch nur die geringste Veränderung an dem Sammlerstück vorzunehmen . Und Feuer wird er dabei auch nicht fangen wenn man es nicht ganz ungeschickt anfängt.
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
7.115
Zustimmungen
6.804
Ort
Bayern
Jetzt erst gesehen. Ich habe noch meinen alten Foam-Einsatz hier rumliegen. Ist aber wirklich nur der Foam, keine Umhüllung. Ist das was für Dich?
wenn du ihn wirklich nicht mehr benötigst sehr gerne. Die Custom Foam Liner sind eh was besonderes.
 
MiGCap

MiGCap

Space Cadet
Dabei seit
26.04.2006
Beiträge
2.353
Zustimmungen
15.712
Ort
Nordfriesland
wenn du ihn wirklich nicht mehr benötigst sehr gerne. Die Custom Foam Liner sind eh was besonderes.
Ich hol' den mal vom Dachboden und schicke Dir ein Foto per WhatsApp. Wenn Du ihn brauchen kannst, packe ich ein Paket.

War der am besten passendste Helm, den ich je hatte, mit dem Foam Liner. Irgendwann mal hieß es, nicht weiterverwenden, und dann hatte ich wieder die Standard-Ausstattung.
 
Stefan1976

Stefan1976

Fluglehrer
Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
171
Zustimmungen
88
Ort
Im schönen Saarland
Hallo, brauch mal eure Hilfe.

Ich bin vor kurzem über Kleinanzeige zu einem Gsh-6 gekommen. Auf der Kopfhaube steht ein Name.
Gibt es im Netz irgendwo eine Namensliste der NVA-Piloten? Um so vielleicht dass Geschwader heraus zu bekommen.
 
Thema:

Kampfjethelme

Sucheingaben

kampfjethelme

,

SPH-4G

,

verkaufen

,
sauerstoffmaske mbu
, pilotenhelm mit sauerstoffmaske, zsh-5 stoff, mig pilotenhelm, jhmcs, sauerstoffmaske 94, HGU-55, mbu5 de, fake Gentex SPH-4., gueneau helm, gueneau helmet, pilotenhelm bumd .de, mbu-12 friebe, aufkleber pilotenhelm f-14, flugzeugforum moondog vf-1, original tomcat pilotenhelm, pilotenhelm tornado gebraucht kaufen, zsh-7 zvezda, unterziehhaube für pilotenhelm, noc pilotenhelm, pilotenhelm Maske forum, vebeg gentex
Oben