Kanada

Diskutiere Kanada im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; ... Ernsthaft: interessante Lösung. Ich sehe es wie Teen-Fighter, angesichts der formulierten "interim period of time" ist eine Leasing-Lösung...

Moderatoren: TF-104G
  1. #121 beistrich, 23.11.2016
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643

    Nicht nur in Deutschland, mir fallen viel mehr Zwischenlösungen mit Langzeit-Charakter ein. Wäre nicht überraschend wenn aus den 18 Super Hornets mehr werden. Solange Boeing nicht hoch pokert sollten die nicht so teuer sein.

    Denke auch das bei einer erneuten Ausschreibung die F-35 sehr gute Chancen hat. Bis die Ausschreibung in die heiße Phase ankommt sollten die Risiken abschätzbar und die Fähigkeiten bekannt sein.


    Interessant: Wäre das zweite Land mit Legacy F-18s, F-35 in Aussicht und Super Hornets als Zwischenlösung. Canada ist nur um einige Jahre (zu?) spät dran.

    Die Super Hornets machen Sinn: Moderne Avionik, verfügbar, guter Bombtruck mit Luft-Luft-Fähigkeiten.



    @all: Wieso ärgert ihr euch noch mit hmd herum? Masochistische Ader?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Speedy#32, 24.11.2016
    Speedy#32

    Speedy#32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    881
    Ort:
    Worms
    Wenn die Kanadier einen europäischen Anbieter wollen würden, dann bräuchten sie doch keine Übergangslösung, oder?!
    Das Ganze wird nur dazu dienen LH unter Druck zu setzen.
     
  4. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    jockey, Buccaneer, Thone und einer weiteren Person gefällt das.
  5. TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.757
    Zustimmungen:
    23.092
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Letzten Monat ist eine Delegation nach Australien aufgebrochen um die dort zum Verkauf stehenden F/A-18A/B zu begutachten. Mal abwarten was draus wird.
     
    Buccaneer und jockey gefällt das.
  6. #125 Peter Wimpsey, 10.09.2017
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    198
    Ja, abwarten, denn F/A-18 sind teuer im Betrieb und es gilt die Frage der Ersatzteile zu klären.
    Dies war immer ein Problem, denn dort galt von Anfang an: America first!
     
  7. #126 LFeldTom, 10.09.2017
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    526
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Ist denkbar, dass die Maschinen nur der Ersatzteilversorgung geschuldet sind ?
     
  8. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.176
    Zustimmungen:
    6.772
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Das denke ich auch. Die sind doch sicher schon ganz schön abgeflogen.
     
  9. #128 Peter Wimpsey, 12.09.2017
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    198
    Ja, sozusagen Spare Parts en block! Alles andere ist auch vollkommen sinnlos!
    Die RCAF F/A-18A und B sind ja auch schon schlappe 35 Jahre im Einsatz, was zumindest dem Spätherbst einer Verwendung nahe kommt. Und ein Nachfolgemuster ist ja immer noch nicht in Sicht.
     
    jockey gefällt das.
  10. klaus06

    klaus06 Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    473
    Buccaneer gefällt das.
  11. #130 Buccaneer, 13.12.2017
    Buccaneer

    Buccaneer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    340
    Ort:
    Niedersachsen
    Onkel-TOM gefällt das.
  12. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.176
    Zustimmungen:
    6.772
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Wenn das polit. Klima so bleibt, kommen doch nur europäische Muster als Hornet Ersatz in Betracht.
     
  13. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    bei Köln
    Die mögliche Interimslösung spricht nicht dafür und mit dem Wechsel der Akteure ändert sich auch das politische Klima.
    Kanadische F-35 oder SH kann es selbst bei einer kurzfristigen Entscheidung sowie so erst nach 2020 geben.
     
    Sentinel R.1 gefällt das.
  14. #133 Sentinel R.1, 16.12.2017
    Sentinel R.1

    Sentinel R.1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    325
    Ort:
    N XFW
    Und soweit ich mich erinnere müssen die Amerikaner dem Kauf der Maschinen aus Australien ohnehin zustimmen, weil es eben amerikanische Rüstungsgüter sind, oder irre ich mich?
     
  15. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    bei Köln
    Bei Verbündeten mit besonderem Status ist das kein echtes Hindernis.
     
  16. #135 Sentinel R.1, 16.12.2017
    Sentinel R.1

    Sentinel R.1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    325
    Ort:
    N XFW
    Es war ja auch in Ergänzung zu deinem Beitrag, dass die Amerikaner selbst an diesem Geschäft beteiligt sind, wenn auch nicht als Verkäufer. :wink2:
     
  17. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    bei Köln
    Danke für den Hinweis, dass hatte ich nicht so verstanden sondern als mögliches Veto, im aktuellen Handelskrieg.
     
  18. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    1.474
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Hatten wir nicht mal einen Thread zum CH-148 Cyclone? :confused1:

    Cyclone problem: Sonar snafu a challenge for Canada’s new navy helicopters

    Weitere Probleme beim CH-148 Cyclone: Das momentan eingerüstete Sonar ragt zu weit unter dem Rumpf hervor um vom Lande- und Verfahrsystem frei zu bleiben.
    Daher bis auf weiteres keine Erprobung von Decklandungen mit dem eingerüsteten Sonar.

    Hm, sollte man das nicht errechnen können? Ist das nur wieder Lobbyarbeit gegen den Sikorsky oder gab es tatsächlich neue Entwicklungen?

    Thomas
     
  19. Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.549
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Potsdam
    Eurofighter: Was Kanadas Kampfjets mit dem G-7-Eklat zu tun haben - WELT
     
    Günther Z., ramier und Augsburg Eagle gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.822
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    bei Köln
    Solche Beschaffungen sind für Jahrzehnte gedacht und der aktuelle US-Präsident ist spätestens in 7 Jahren Geschichte. Die Amerikaner und Europäer arbeiten ja schon an den Nachfolgern der F-35 und des Eurofighters.
     
  22. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Auch bei dem Eurofighternachfolger könnte Airbus sich mit Kanada/Bombardier zusammentun.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Kanada
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Kanada - Ähnliche Themen

  1. Recherche: Privatflug/Charterflug USA-Kanada

    Recherche: Privatflug/Charterflug USA-Kanada: Hallo Zusammen! Ich schreibe ein Buch und habe leider sehr wenig eigene Flug- und Flughafenerfahrung und für diesen speziellen Fall gleich gar...
  2. Swiss Boeing 777-300, HB-JND, Sicherheitslandung in Iqaluit, Kanada - 01.02.2017

    Swiss Boeing 777-300, HB-JND, Sicherheitslandung in Iqaluit, Kanada - 01.02.2017: Auf dem Weg von Zürich nach Los Angeles hat die Crew sich für eine Sicherheitslandung in Iqaluit entscheiden, weil das linke Triebwerk...
  3. T-28 "Trojan" in Kanada verunglückt

    T-28 "Trojan" in Kanada verunglückt: In der kanadischen Provinz Alberta ist ein erfahrener Pilot bei einer Flugshow tödlich verunglückt. Er war am Sonntag mit einem Trainingsflugzeug...
  4. Kanada, Start mit angehängter Schleppstange

    Kanada, Start mit angehängter Schleppstange: Eine Beech 200 musste kurz nach dem Start wieder landen. Man hatte schlichtweg vergessen, die Schleppstange zu entfernen. :FFEEK::FFEEK::FFEEK:...
  5. Mitsubishi MU-2 in Kanada abgestürzt

    Mitsubishi MU-2 in Kanada abgestürzt: Auf dem Flug zu Beerdigung ist eine MU2 abgestürzt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden