Kanzeln tiefziehen im Maßstab 1/32

Diskutiere Kanzeln tiefziehen im Maßstab 1/32 im Ätzteile, Resin, Vacu und Umbauten Forum im Bereich Tipps u. Tricks; Angespornt durch die Formschönheit und dem tollen Baubericht von @bastelalex , kaufte ich mir vor längerer Zeit hier im FF die Heinkel HE-100. Da...
Airbutsch

Airbutsch

Astronaut
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.926
Zustimmungen
5.635
Ort
bei Berlin
Angespornt durch die Formschönheit und dem tollen Baubericht von @bastelalex , kaufte ich mir vor längerer Zeit hier im FF die Heinkel HE-100.
Da Bastelalex schon einen BB vorgestellt hatte, wollte ich nicht noch einen von einer HE-100 D-1 nachlegen.

Also fiel meine Entscheidung auf den Bau einer HE-100 V-2.

Hier das Foto der Maschine aus dem Heft vom Podzun-Pallas-Verlag. Das Copyright wird mit vielen Namen und dem Heinkel-Archiv Stuttgart angegeben, woher die Fotos entnommen wurden.
Ob diese auch die Urheber der Fotos sind sei dahingestellt, deshalb werde ich als Copyright den Podzun-Pallas-Verlag angeben.

Der bevorstehende Umbau beherbergt neben ein paar Kleinigkeiten die Änderung der Kanzel, denn diese unterscheidet sich grundlegend von der D-1aus dem Bausatz.

Wie auf dem Foto zu erkennen ist die Kanzel viel länger, an der Oberkante gerade und hat am Bug noch Seitenscheiben.

Also befasste ich mich mit dem Tiefziehen und möchte hier meine Erfahrungen mitteilen. Ich weiß auch, dass es im FF schon Beiträge hierzu gab, jedoch stellt der Maßstab 1/32 besondere Anforderungen bereit.

Es sei noch erwähnt, dass ich Versuche mit einem Heißluftfön und dem üblichen Verpackungsmaterialien aus dem Supermarkt machte, welche alle für den Maßstab nicht zufriedenstellend waren.

 
Anhang anzeigen
Airbutsch

Airbutsch

Astronaut
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.926
Zustimmungen
5.635
Ort
bei Berlin
Vielleicht ist es zu erkennen. Die Kanzel vom Foto habe ich ein wenig transparent auf die Kanzel vom Modell gelegt, um den Unterschied deutlich zu machen.

 
Anhang anzeigen
Airbutsch

Airbutsch

Astronaut
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.926
Zustimmungen
5.635
Ort
bei Berlin
Da die Modellkanzel von Hause aus zu breit ist, entschloss ich mich dazu, die „Milliput Modelliermasse – Standard“ in die Innenseite der Kanzel zu kneten und gleichzeitig als Halterung zwei Schrauben einzulassen.
Deutlich sieht man die Wölbungen, welche nun mit feinem Schleifpapier geschliffen wurden.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Airbutsch

Airbutsch

Astronaut
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.926
Zustimmungen
5.635
Ort
bei Berlin
Nun ging es an den Bau der „Unterdruckkammer“. Ich nahm hierfür eine alte Diakiste, bohrte 6mm Löcher und eine größere Öffnung als Staubsaugeranschluß.
Das Ober- und Unterteil der Kiste wurde noch mit doppelseitigem Klebeband verschlossen damit später keine Nebenluft gezogen wird.
Die passende Folie, welche ich mir im Auktionshaus kaufte, werden als PET, PET-G, Petg 0,5 mm glasklar, Vivak 400x250 mm Zuschnitt, 5 Stück für 8.- € angeboten.
Da ich so große Folien nicht brauchte, teilte ich sie mittig.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Airbutsch

Airbutsch

Astronaut
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.926
Zustimmungen
5.635
Ort
bei Berlin
Im Baumarkt kaufte ich mir 6 mm Sperrholz und ließ mir die Platten zuschneiden. Die große Platte hat die Breite vom Einschub des Backofens.
Im Übrigen war der Zuschnitt durch den Kauf der Platten kostenlos.
Die Aussparungen wurden mit einer Stichsäge eingearbeitet.
Anschließend noch ein paar Schrauben mit Flügelmuttern und fertig waren die Vorbereitungen.





 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
lutz_manne

lutz_manne

Alien
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
5.030
Zustimmungen
8.147
Ort
Bamberg
Schöne Aktion und schönes Ergebnis. Aber Heinkel? Jetzt bist du bei Messerschmitt unten durch. :-p
 
Airbutsch

Airbutsch

Astronaut
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.926
Zustimmungen
5.635
Ort
bei Berlin
Ich weiß, Du wartest auf eine Messerschmitt, aber ich kann mich nicht durchringen. Die Heinkel liegt schon eine Weile bei mir und die V-2 Version der Heinkel hat neben dem glänzendem Alu (Oberflächenkühlung) auch noch eine gelbe Unterseite.
 
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.404
Zustimmungen
813
Ort
Halle/S.
Unklar ist mir als langjährigem Modellbauer, warum du die vorderen Dreieckscheiben nicht gleich mit ausgeformt hast. Willst du die aus Verpackungsmaterial separat ankleben?
Ansonsten ganz saubere Arbeit und Doku :applause1: 👍
 
Thema:

Kanzeln tiefziehen im Maßstab 1/32

Kanzeln tiefziehen im Maßstab 1/32 - Ähnliche Themen

  • Abkleben von Kanzeln

    Abkleben von Kanzeln: Die meisten von Euch werden wohl Tamiyaband zum abkleben benutzen. Ich habe mal selbstklebende Alufolie (Bare Metal Foil) benutzt und sehr gute...
  • Klarsichtkanzeln

    Klarsichtkanzeln: Hallo Bastler, wer kann mir helfen? In Deutschland scheint es keinen vernünftigen "Aftermarket" für versemmelte Klarsichtkanzeln zu geben. Und...
  • Vacukanzeln (1/48) richig trennen und verfeinern - aber wie?

    Vacukanzeln (1/48) richig trennen und verfeinern - aber wie?: Bei meinem aktuellen Projekt He 112 (1/48) stelle ich mich irgendwie dumm an :FFEEK: Wie werden von Euch solche Kabinenteile verfeinert und mit...
  • Kanzeln tiefziehen

    Kanzeln tiefziehen: Hallöle! Ich würde die schönen Rohlinge nicht innen aushöhlen. Mache einfach eine Tiefziehform davon und fertige schöne Vacu Hauben. Ich habe...
  • Kanzeln in grün-transparent

    Kanzeln in grün-transparent: Moin moin zusammen! Nach langer Abstinenz habe ich wieder zum Modellbau gefunden. Bei Ebay nach "alten" Modellbausätzen (als man noch jung...
  • Ähnliche Themen

    • Abkleben von Kanzeln

      Abkleben von Kanzeln: Die meisten von Euch werden wohl Tamiyaband zum abkleben benutzen. Ich habe mal selbstklebende Alufolie (Bare Metal Foil) benutzt und sehr gute...
    • Klarsichtkanzeln

      Klarsichtkanzeln: Hallo Bastler, wer kann mir helfen? In Deutschland scheint es keinen vernünftigen "Aftermarket" für versemmelte Klarsichtkanzeln zu geben. Und...
    • Vacukanzeln (1/48) richig trennen und verfeinern - aber wie?

      Vacukanzeln (1/48) richig trennen und verfeinern - aber wie?: Bei meinem aktuellen Projekt He 112 (1/48) stelle ich mich irgendwie dumm an :FFEEK: Wie werden von Euch solche Kabinenteile verfeinert und mit...
    • Kanzeln tiefziehen

      Kanzeln tiefziehen: Hallöle! Ich würde die schönen Rohlinge nicht innen aushöhlen. Mache einfach eine Tiefziehform davon und fertige schöne Vacu Hauben. Ich habe...
    • Kanzeln in grün-transparent

      Kanzeln in grün-transparent: Moin moin zusammen! Nach langer Abstinenz habe ich wieder zum Modellbau gefunden. Bei Ebay nach "alten" Modellbausätzen (als man noch jung...
    Oben