Kasseler Storch kann abheben

Diskutiere Kasseler Storch kann abheben im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; "Fieseler Storch kann abheben Die Stadt Kassel stellt dem Verein Fieseler Storch Kassel e. V. das Leichtflugzeug Fieseler Storch Fi156 C3...

Moderatoren: mcnoch
  1. Pedda

    Pedda Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    "Fieseler Storch kann abheben

    Die Stadt Kassel stellt dem Verein Fieseler Storch Kassel e. V. das
    Leichtflugzeug Fieseler Storch Fi156 C3 unentgeltlich zu
    Ausstellungszwecken und zur Nutzung zu Flugzwecken zur Verfügung. Dafür
    wird das Flugzeug am Flughafen Kassel-Calden untergebracht. Das hat der
    Magistrat jetzt beschlossen, wie Oberbürgermeister Bertram Hilgen
    mitteilte. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die fachliche Aufsicht
    weiterhin bei der Leitung des Astronomisch-physikalischen Kabinetts in
    Kassel liege. Auch wenn in Zukunft verändernde Maßnahmen am Flugzeug
    vorgenommen werden sollten, seien von der Fachaufsicht festzulegende
    restauratorische und konservatorische Standards, insbesondere auch im
    Hinblick auf die Nutzung für Flugzwecke, zu berücksichtigen.

    Der „Fieseler Storch“ wurde 1943 in Kassel gebaut, befand sich später
    lange Jahre im Ausland und wurde im Jahr 1976 durch die Stadt Kassel mit
    Unterstützung des Landes Hessen erworben. Das Flugzeug stand zunächst in
    den Hallen der Luftwaffe in Fritzlar. Anschließend wurde es im Museum für
    Astronomie und Technik-Geschichte ausgestellt. Nach der Neuausrichtung des
    Museums (jetzt Astronomisch-physikalisches Kabinett) wurde es in den
    Kasseler Kulturbahnhof gebracht, wo es einige Jahre als Wahrzeichen der
    Kasseler Technikgeschichte in der Bahnhofshalle hing. Nach Kündigung des
    Vertrages durch die Deutsche Bahn AG im Jahr 2005 wurde das Flugzeug
    zerlegt und in den ehemaligen Hallen der Firma Henschel in Rothenditmold
    eingelagert. Aufgrund der dortigen mangelhaften konservatorischen
    Bedingungen musste noch im Jahr 2005 zwingend ein neuer Standort gefunden
    werden. Im Januar 2006 wurde der „Fieseler Storch“ dem Verein Fieseler
    Storch Kassel e. V. unentgeltlich zur Verfügung gestellt, der ihn in einer
    entsprechenden Halle am Flughafen Kassel-Calden unterbrachte. Durch diese
    Maßnahme wurde das Flugzeug seinerzeit vor einem Totalverlust bewahrt.
    Seit Übernahme des Flugzeuges kümmert sich der Verein um dessen
    Restauration, in Kürze wird es flugbereit sein. Hierfür hat der Verein
    erhebliche finanzielle Mittel aufgebracht.

    Die Stadt ist damit seit dem Frühjahr 2011 Eigentümerin eines komplett
    restaurierten Objektes, das zudem flugfähig ist."

    Pressemitteilung von Montag, 30. Mai 2011
    documenta-Stadt Kassel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Del Sönkos, 30.05.2011
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Das sind doch mal gute Nachrichten!
     
  4. #3 hubifreak, 01.06.2011
    hubifreak

    hubifreak Testpilot

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    ausgelernter FGM
    Ort:
    Aurich/Emden (Kassel)
    Hier ist nochmal der Artikel aus der HNA.

    MfG
    Flo
     
  5. #4 Lackforz, 25.09.2011
    Lackforz

    Lackforz Flugschüler

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Kasseler Storch hat abgehoben !!!

    Heute am 25.September 2011, bei stahlendem Sonnenschein, hat der Kasseler Storch seinen Erstflug absolviert. Nachdem gestern noch einige Nacharbeiten erforderlich waren, hat heute alles bestens geklappt. Claus Cordes ein erfahrener Pilot, der schon viele Oldtimer eingeflogen hat, flog auch den Kasseler Storch ein. Den ersten Flug absolvierte er allein, doch beim 2. Start, saß Klaus Hessenmüller mit in der Maschine. Auch Dirk Bende der den Motor komplett überholt hat, war vor Ort, um noch kleinere Einstellarbeiten vorzunehmen. Die öffentliche Vorstellung des Storches wird in ca. 6 bis 8 Wochen erfolgen, da die neue Luftschraube noch nicht geliefert ist. Heute ist der Storch mit der Schraube von Dirk Bendes Storches geflogen.
    Lackforz

    www.koro-film.de
     

    Anhänge:

  6. #5 Lackforz, 25.09.2011
    Lackforz

    Lackforz Flugschüler

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    weitere Bilder

    Da ich pro Bericht nur ein Bild einfügen kann, hier weitere Bilder
    Lackforz
     

    Anhänge:

  7. #6 flieger28, 26.09.2011
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.967
    Zustimmungen:
    8.245
    Ort:
    Nordholz
    Kann es sein das er Segelflieger ist oder vom Segelfliegen kommt?
     
  8. #7 Lackforz, 26.09.2011
    Lackforz

    Lackforz Flugschüler

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Zur Frage Klaus Hessenmüller

    Nein klaus hessenmüller ist kein Segelflieger. Er war lange Jahre Geschäftsfüher bei Jet Aviation und nun im Ruhestand. Er ist natürlich auch Pilot und die treibende Kraft bei der Grundüberholung des Storches gerwesen. Da er Prüfer für sämtliches Fluggerät ist hat er sich um alle Behördengänge gekümmert und auch fleissig mit geschraubt. Im Anhanmg ein Bild von ihm mit dem dicken Ordner, der gebrauchten Unterlagen. Ich habe natürlich noch viel mehr Bilder und auch Filmaufnahmen gemacht, komme aber, da ich hier Neuling bin, mit dem Menü noch nicht so recht zurecht.
    Lackforz
     

    Anhänge:

  9. #8 harvardfreund, 26.09.2011
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Ort:
    Rheinland
    Hast Du denn auch ein Foto vom Erstflug des Storches??
     
  10. #9 Lackforz, 26.09.2011
    Lackforz

    Lackforz Flugschüler

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Foto Erstflug

    Nein nur Filmaufnahmen. Ich versuche diese mal umzurechnen und die nächten Tage hier einzustellen.Es war übrigens auch keine Presse beim Erstflug anwesend. Die Schrauber wollten erst mal alles in Ruhe ausprobieren und nicht durch etliche Presseleute gestört werden. Ich stelle noch ein Bild mit ein. Übrigens mein Deckname -Lackforz- ist ja ein wenig kurios. Aber alle Namen die ich hier eingegeben habe, waren vergeben. Da ich in meinem Berufsleben Autolackiermeister war, war das mein Spitzname und der war frei. Ich bin eigentlich auch kein Flieger, obwohl ich in den 60er Jahren meinen Wehrdienst bei der Luftwaffe absolviert habe. Mein Hobby ist die Dokumentalfilmerei, siehe link oben.
    Lackforz
     

    Anhänge:

  11. #10 harvardfreund, 27.09.2011
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Ort:
    Rheinland
    Äh, es braucht nicht etliche störende Presseleute (da hat wohl Jemand in Kassel mal schlechte Erfahrungen gemacht), um ein Foto zu machen.....
    Aber danke, dass Du etwas hier einstellst!
     
  12. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2.371
    Ort:
    Hessen
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. bodo

    bodo Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Ahrweiler
    Der Mann mit der Segelfliegermütze auf dem Pilotensitz ist Claus Cordes, und der ist Segelflieger im Aero Club von Lübeck.
     
  15. #13 Lackforz, 11.07.2012
    Lackforz

    Lackforz Flugschüler

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Kasseler Storch kann abheben

Die Seite wird geladen...

Kasseler Storch kann abheben - Ähnliche Themen

  1. 31.07.2017: Fieseler Storch (MS.505 Criquet HB-EJJ) mit Bruchlandung, Maur (CH)

    31.07.2017: Fieseler Storch (MS.505 Criquet HB-EJJ) mit Bruchlandung, Maur (CH): Aus der offiziellen Polizeimitteilung (auch Bild KaPo ZH) Ein einmotoriges Kleinflugzeug ist am Montagabend (31.7.2017) beim Landeanflug auf einer...
  2. Fieseler Storch von Svenson

    Fieseler Storch von Svenson: Hallo Leute, habe mich soeben neu angemeldet weil ich mal vorsichtig anfragen wollte ob vielleicht Jemand mal einen Storch von Svenson gebaut...
  3. Fernsehfilm oder Kinofilm mit Fi 156 Storch

    Fernsehfilm oder Kinofilm mit Fi 156 Storch: Hallo miteinander, das beigefügte Foto soll einen bei Filmaufnahmen in den 1960er Jahren verwendeten Storch zeigen. Am Rumpf ist ein...
  4. Fiesler Storch (Morane Saulnier 505) F-AZDA Unfall

    Fiesler Storch (Morane Saulnier 505) F-AZDA Unfall: Bei einem Unfall (Notlandung?) wurde ein französischer Storch beschädigt. Pilot nur leicht verwundet. Quelle mit Bildern:...
  5. Suche Kanzelteile und Decals vom tristar Fieseler Storch FI 156 A-0

    Suche Kanzelteile und Decals vom tristar Fieseler Storch FI 156 A-0: Hallo liebe Flugzeugforum-Freunde, im letzten Jahr konnte ich nach langer Suche den 1:35er Tristar-Bausatz vom Fieseler Storch FI 156 A-0/C-1...