Katana Absturz im Saale Orla Kreis, 23.6.21

Diskutiere Katana Absturz im Saale Orla Kreis, 23.6.21 im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/flugzeug-absturz-gefell-100.html
Fly-by-Wire

Fly-by-Wire

Fluglehrer
Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
207
Zustimmungen
444
Ort
Thüringen
 

wilco

Testpilot
Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
517
Zustimmungen
498
Ort
Region Hannover
Nach Radar24 Katana OE-CEM

Windpark Gebersreuth
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.369
Zustimmungen
5.725
Ort
Germany
Die Kollision mit dem Windrad war wohl nicht das primäre Problem wenn man die Flughöhe und den Kursverlauf sieht.
Der Track lt. ADSB-Exchange


C80
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
nuke

nuke

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
758
Zustimmungen
3.874
Hier war den ganzen Tag eine sehr tiefe Wolkendecke. Mehrere amerikanische Hubschrauber kamen vorbei, alle auf 2100m/7000ft, kein einziger war zu sehen. Da die Katana etwa auf gleicher Höhe flog, hatte der Pilot keine Sicht zum Boden. Komischerweise bricht bei FR24 der Flug noch auf Reiseflughöhe und mit einer normalen Geschwindigkeit nach einer Rechtskurve ab. ADSB ist hier immer ein bisschen eckiger.

PS: 13,5km Luftlinie zum Absturzort laut ADSB, darum bin ich so frei, und geh vom gleichen Wetter aus. Das wurde erst ab 16/17 Uhr besser
 
Zuletzt bearbeitet:
Howy-1

Howy-1

Flieger-Ass
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
328
Zustimmungen
303
Ort
Pößneck/ Thüringen
Dem Squawk 7744 nach müsste die Katana ja aber mit FIS in Verbindung gestanden haben. In FR24 steht die letzte Höhe bei um die 9.000ft, die Kreise bei ADSBEx sehen für mich nach Suchkreisen aus. Evtl. EDQM verpasst und beim Versuch, diesen zu finden, in die geschlossene Wolkendecke eingeflogen? Wie hoch haben die Wolken denn gereicht? Ist eine Katana für IFR ausgerüstet?

Die in ADSBEx angezeigte (eventuell letzte?) Flughöhe von 3.000ft würde aber auch grob mit der in der ICAO-Karte stehenden Höhe der Windanlagen von 2.719ft zusammenpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flashbird

Flashbird

Astronaut
Dabei seit
20.10.2003
Beiträge
3.993
Zustimmungen
7.711
Ort
Im schönen Vogtland
Es scheint wohl doch eine Piper gewesen zu sein.
Zitate aus dem Artikel:
.....soll es sich um eine Piper PA-28-161 handeln.
„In das Flugzeug passen zwei Personen.“


Das passt nicht zusammen. Es müsste eine Katana gewesen sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.368
Zustimmungen
1.847
Ort
Siegen
Ist eine Katana für IFR ausgerüstet?
Die wirklich relevante Frage ist aber meistens eher: Ist der Pilot für IFR ausgerüstet?

Ein aktuell IFR-erfahrener Pilot in einer VFR Maschine hat eine sehr ordentliche Überlebenschance beim Einflug in IMC, ein VFR Pilot in einem IFR Flugzeug nahe Null.

Wenn ich die Sinkrate am unteren Ende des Screenshots sehe, deutet das auf einen Spiralsturz und/oder ein Zerlegen in der Luft hin. Beides ist gut mit einem Verlust der räumlichen Orientierung in Einklang zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Howy-1

Howy-1

Flieger-Ass
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
328
Zustimmungen
303
Ort
Pößneck/ Thüringen
Ist das mit der Katana denn bestätigt? Denn in FR24 ist auch eine Piper PA-28 zu sehen, die D-EFIR, deren angezeigter Flugweg in genau der Gegend um 12 Uhr UTC endet. Und das soll ja lt. Medien die Absturzzeit egwesen sein. Die Katana ist eine halbe Stunde früher dort gewesen.
 
Anhang anzeigen
nuke

nuke

Testpilot
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
758
Zustimmungen
3.874
D-EFIR soll in Hof stehen. Was nötig ist, um als gelandet zu gelten, kann ich leider nicht sagen. Und da sie, wenn das stimmt, im Hangar stehen wird, lohnt es sich nicht, hinzufahren und nachzuschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rob@LS3

Sportflieger
Dabei seit
29.09.2020
Beiträge
12
Zustimmungen
7
Sicher das die D-EFIR eine PA28 ist? Ich finde die Kennung nur als DV20.
Alles ein wenig verwirrend (2 Sitzige PA28, dann Katana etc.)
Momentan passiert einfach wieder viel zu viel :-(
 
Howy-1

Howy-1

Flieger-Ass
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
328
Zustimmungen
303
Ort
Pößneck/ Thüringen
Sicher das die D-EFIR eine PA28 ist?
Nein, jetzt nicht mehr. Ich hatte nach D-EFIR und Piper gesucht, was mich zum Eintrag einer PA 28 geführt hat. Allerdings hatte ich übersehen, dass die 2009 gecrasht und abgemeldet wurde. Die D-EFIR von gestern wurde lt. Flightaware noch 16:43 bei Bayreuth empfangen.
 
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.506
Zustimmungen
19.593
Ort
Traun, OÖ
OE-CEM, DV20 Katana stimmt, wurde von Vereinskollegen auf FB bestätigt.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.514
Zustimmungen
50.760
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Bei uns heute wieder in den Regionalen Nachrichten. Es kann immer noch nicht gesagt werden, ob es den wirklich eine Kollision mit einem Windrad gegeben hat.
Es muss doch, wenn ja, erkennbare Schäden an so einem Rad ersichtlich sein?
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
9.182
Zustimmungen
7.573
... Es kann immer noch nicht gesagt werden, ob es den wirklich eine Kollision mit einem Windrad gegeben hat ...
Ich vermute, die unmittelbar mit der Unfalluntersuchung betrauten Personen wissen, ob es eine Kollision gegeben hat. Wir werden es spätestens erfahren, wenn der Zwischenbericht veröffentlicht wird.
 
Howy-1

Howy-1

Flieger-Ass
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
328
Zustimmungen
303
Ort
Pößneck/ Thüringen
Bei uns heute wieder in den Regionalen Nachrichten. Es kann immer noch nicht gesagt werden, ob es den wirklich eine Kollision mit einem Windrad gegeben hat.
Es muss doch, wenn ja, erkennbare Schäden an so einem Rad ersichtlich sein?
Ja, das hab ich auch gehört. Dort stehen ja einige Windanlagen, und wenn es nun "nur" ein "Streifschuss" war, der fragile Teile der Katana getroffen hat, jetzt mal spekulativ Rotorblatt gegen Leitwerk, wird das nicht so einen Einschlag am Rotorblatt hinterlassen wie ein Volltreffer gegen die Nabe oder das Maschinenhaus. So gesehen müssen nun bestimmt erstmal alle dortigen Windräder der Reihe nach gestoppt und nach Spuren untersucht werden.
 

wilco

Testpilot
Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
517
Zustimmungen
498
Ort
Region Hannover
Ähmm...ist das hier jetzt die Abteilung "Flugunfälle" oder die Abteilung "Flugunfallforschung"?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: pc7
Thema:

Katana Absturz im Saale Orla Kreis, 23.6.21

Katana Absturz im Saale Orla Kreis, 23.6.21 - Ähnliche Themen

  • Hubschrauberabsturz in BaWü

    Hubschrauberabsturz in BaWü: Noch keine weiteren Infos bekannt, anscheinend 3 Tote...
  • Historischer Flugzeugabsturz - Fragen

    Historischer Flugzeugabsturz - Fragen: Tach zusammen, hätte da mal eine Frage an Euch Experten. Im Rahmen meiner Familienforschung habe ich eine Frage bzgl. eines Verwandten, der in...
  • 11.10.2021 - Absturz im Siebengebirge

    11.10.2021 - Absturz im Siebengebirge: Kam gerade hier in den Nachrichten. Ich weiß, keine Vermutungen und Mutmaßungen und so weiter. Wenn ich hier aber aus dem Fenster schaue, kann es...
  • 10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland

    10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland: "... Beim Absturz eines Kurzstrecken-Flugzeugs in der russischen Republik Tatarstan sind einem Medienbericht zufolge 16 Menschen ums Leben...
  • 26.05.21 Grefrath Katana abgestürzt

    26.05.21 Grefrath Katana abgestürzt: In Grefrath Kreis Viersen ist heute beim Landeanflug die DA20A-1 Katana D-ELTV der Flugschule Followme abgestürzt, wobei der Flugschüler ums Leben...
  • Ähnliche Themen

    • Hubschrauberabsturz in BaWü

      Hubschrauberabsturz in BaWü: Noch keine weiteren Infos bekannt, anscheinend 3 Tote...
    • Historischer Flugzeugabsturz - Fragen

      Historischer Flugzeugabsturz - Fragen: Tach zusammen, hätte da mal eine Frage an Euch Experten. Im Rahmen meiner Familienforschung habe ich eine Frage bzgl. eines Verwandten, der in...
    • 11.10.2021 - Absturz im Siebengebirge

      11.10.2021 - Absturz im Siebengebirge: Kam gerade hier in den Nachrichten. Ich weiß, keine Vermutungen und Mutmaßungen und so weiter. Wenn ich hier aber aus dem Fenster schaue, kann es...
    • 10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland

      10.10.2021 - Absturz L-410 in Russland: "... Beim Absturz eines Kurzstrecken-Flugzeugs in der russischen Republik Tatarstan sind einem Medienbericht zufolge 16 Menschen ums Leben...
    • 26.05.21 Grefrath Katana abgestürzt

      26.05.21 Grefrath Katana abgestürzt: In Grefrath Kreis Viersen ist heute beim Landeanflug die DA20A-1 Katana D-ELTV der Flugschule Followme abgestürzt, wobei der Flugschüler ums Leben...

    Sucheingaben

    flugzeugabsturz gefell

    ,

    gelnhausen flugzeugabsturz

    Oben