Kawasaki Ki-28 von AZmodel

Diskutiere Kawasaki Ki-28 von AZmodel im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die Ki-28 entstand auf eine Armee-Ausschreibung zum Ersatz der Ki-10. Obwohl die Ki-28 schneller war, gewann dieKi-27 aufgrund ihrer höheren...

Moderatoren: AE
  1. #1 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Die Ki-28 entstand auf eine Armee-Ausschreibung zum Ersatz der Ki-10. Obwohl die Ki-28 schneller war, gewann dieKi-27 aufgrund ihrer höheren Wendigkeit. Ähnlich wie in Italien legte man zu der Zeit in Japan größten Wert auf die Wendigkeit. So wurde nur ein Prototyp hergestellt.

    Kawasaki konnte die gewonnenen Erfahrungen später gut bei der Konstruktion der Ki-60 und Ki-61 einsetzen

    Die Bemalung des Modells als Einsatzmaschine ist reine Phantasie. Der bemalungsvorschlag von AZmodel hat mir so gefallen, dass ich mich für diese Whatif-Variante entschieden habe. Dazu gehört dann natürlich auch noch eine andere geschlossen Cockpit-Verglasung.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergen.klueser, 29.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Der bausatz ist ganz ok. Die Passgenauigkeit ist gut, es musste nicht so arg viel gespachtelt werden. Er enthält Resin-Teile und Ätzteile. Verwunderlich ist aber schon, dass die Detailliertheit der Spritzgussteile besser ist als beim Resin. Und die Ätzteile haben nicht so viel Nutzen gezeigt. Lediglich die Kühlergrills und -Abstrebung waren hilfreich.

    Anhänge:

     
  4. #3 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Beim Display durften ein paar waschechte Japaner nicht fehlen ;) Der Toyota Starterwagen ist von Hase.

    Anhänge:

     
  5. #4 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Diese Ansicht der bemalung hat es mir angetan

    Anhänge:

     
  6. #5 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart

    Anhänge:

     
  7. #6 juergen.klueser, 29.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Die Kanzelstreben habe ich mit bemalten Decalstreifen gemacht.
    Nochmal danke an Popeye!

    Wie üblich gibt's die Bilder auch hier.

    Anhänge:

     
  8. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Jürgen,
    ich bin immer wieder beeindruckt, wie toll du deine hervorragend gebauten Modelle in Szene setzt.
    Bei den S/W Foto würde es manchen Laie für echt halten.

    Da ich mich bis jetzt mit den Kits von AZmodel noch nicht beschäftigt habe, werde ich auch mal in dem Revier wildern gehen.
    Als Freund der Exoten bietet sich da ja einiges.
    Gruss Mike
     
  9. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    7.491
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Jürgen!!!

    Und schon wieder ein toller Exot aus Deiner Bastelhexenküche:TOP:
    Die Tarnung finde ich sehr schön und außergewöhnlich.
    Ich kann mich da nur wiederholen wenn ich sage, dass ich jedes mal sehr angetan von Deinen Rollouts mit nicht "alltäglichen" Modellen bin.....bitte weiter so!!!!!:TOP:

    Grüßle
    Zimmo:)
     
  10. #9 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Danke, Ihr zwei :TD:
     
  11. #10 fletcher, 29.04.2011
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Jürgen, sehr interessantes Model, kannte ich noch gar nicht. Handwerklich finde ich es schön sauber gebaut, gerade wenn man bedenkt das es ein Shortrun-Bausatz ist! :TOP:

    Ich persönlich hätte der Maschine allerdings ein wenig mehr weathering gegönnt, aber das ist ja Geschmackssache.

    Grüße
    Fletcher
     
  12. #11 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hi Fletcher, auch von Dir freut mich ein Lob besonders. Danke!
    Es ist tatsächlich mehr verschmutzt als auf den Bildern erkennbar, dennoch hast Du recht, dass ich das eher dezent betreibe.
    Viele Grüße
    Jürgen
     
  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hi wieder ne Prima Kiste Jürgen!
    Dieser Anstrich ist schon Prima.
    Mit Sicherheit besser als der des Prototypen.
    Die Lackierung entspricht wohl der, den jap. Jäger bei ihren Einsätzen über China hatten, oder?

    Hotte
     
  14. #13 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    und was wirklich was für Dich wäre: Es liegen auch Abzeichen für eine chinesische Maschine bei :D
     
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Na China ist net unbedingt mein Fall,
    aber logo wäre ne Beute Ki-28 absolut denkbar.
    Man sollte auch nicht vergessen das ne große Zahl jap. Maschinen nach dem Krieg noch weiter im Dienst war. Ki-61, Ki-44 in China, Ki-43 in Thailand und Zero`s bei den Franzosen. Alles nette Modell Vorschläge :rolleyes:

    Hotte
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 juergen.klueser, 29.04.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    ach ja, weil Du Beute schreibst....englische Markierungen sind auch dabei (jetzt aber keine weiteren mehr ;))
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Da wäre statt RAF aber z.B. Manschuko wit aus besser gewesen. Dessen Luftwaffe flog ja auch die Ki-27 und Ki-43. Die müssen auch einige Bf 108 und Ju 86 gehabt haben !?

    Hotte
     
Moderatoren: AE
Thema:

Kawasaki Ki-28 von AZmodel

Die Seite wird geladen...

Kawasaki Ki-28 von AZmodel - Ähnliche Themen

  1. Kawasaki Ki-61-I-Hei "Hien", Revell, 1:72

    Kawasaki Ki-61-I-Hei "Hien", Revell, 1:72: Ein kleiner Schrankrollout von mir, das Wetter ist einfach zu schlecht gewesen fürs Feld die letzten zwei Tage. Die uralt Ki-61 von Revell habe...
  2. Kawasaki Ki-61-II late version von RS

    Kawasaki Ki-61-II late version von RS: Wer da glaubt, auf die Schnelle ein (für mich) hochinteressanten Modell zusammenbauen zu können, wird eines besseren belehrt. Ein Shortrunbausatz...
  3. Kawasaki Ki-61-II late version von RS

    Kawasaki Ki-61-II late version von RS: RS bietet seit 2014 sein 2. Modell im Maßstab 1/48 auf den Markt an, eine Ki-61-II late Version. Eigentlich eine für Japan-Fans hoch interessante...
  4. Arii Kawasaki Ki-100-1b

    Arii Kawasaki Ki-100-1b: Und noch Ein Japaner:) Dieser Flieger entstand nach der ki-61 und auch aus einem Arii Kit. [ATTACH] [ATTACH]
  5. Arii Kawasaki Ki-61 Hien (Tony)

    Arii Kawasaki Ki-61 Hien (Tony): Hallo Leute,:rolleyes: heut möchte ich euch die von mir vor ca 5 Jahren gebaute ki-61 vorstellen... ich erprobte an dieser die Darstellung von...