Ki-84 Hayate 1/48 Hasegawa

Diskutiere Ki-84 Hayate 1/48 Hasegawa im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Die Nakajima Ki-84 Hayate (jap, Yon-shiki sentōki „Hayate“, dt. Jagdflugzeug Typ 4 "Sturmwind"), alliierter Codename: "Frank", war eines der...

Moderatoren: AE
  1. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Die Nakajima Ki-84 Hayate (jap, Yon-shiki sentōki „Hayate“, dt. Jagdflugzeug Typ 4 "Sturmwind"), alliierter Codename: "Frank", war eines der leistungsfähigten Jagflugzeuge der japanischen Heeresluftwaffe ( daher die Bezeichnung: Ki). Wie die von Nakajima hergestellten Vorgängermodelle war auch die Ki-84 ein freitragender Ganzmetall-Tiefdecker mit Einziehfahrwerk und luftgekühltem Sternmotor.

    Anhänge:




    Vor einigen Jahren erhielt ich von einem japanischen Freund diesen damals neuen Bausatz geschenkt und der lag halt nun und lag, und lag und .....

    In meiner Bauwut habe ich mir diesen einfach mal vorgenommen und war mehr als angenehm überrscht über die vorzügliche Passgenauigkeit, den Detailreichtum - halt ein toller Bausatz.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BOBO, 29.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2016
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Ergo habe ich mich rangemacht und dieses Kit im Sauseschritt zusammengebaut. Ich besaß auch noch eine Skelletten-Version, wo ein Ha-45-21 Motor aus Metall enthalten war, den ich ebenfalls in mein Bauprogramm eingeschlossen habe, da an dem Modell ein biss'l mehr zu sehen sein sollte, als nur ein glattes formschönes Modell.

    Aber einen Motor habe ich selber in 1/48 noch nie hingezaubert, so dass mir mein Freund dabei geholfen hat - ein ehemaliger "Schrauber" vor dem Herrn, der sehr genau wußte, worauf es ankommt und was wo an einem Motor hingehört - sie dazu dann die Fotos.

    Dazu habe ich mir das CMK-Resin-Zubehör geleistet, über dass ich dann an entsprechender Stelle berichten werde. Billg war's nicht, aber billig gemacht trifft eher zu :FFTeufel:

    Anhänge:



    Als Version schwebt mir eine Ki-84 der Special-Attack-Squadron vor, davon habe ich einige Abziehbilder, deren Layout und die der Maschine ein echter Hingucker werden kann. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber etwas besonderes wird's werden:

    Anhänge:

     
  4. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  5. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:



    Anhänge:


    Die gesamte Waffenanlage ist weger an das Hasegawa-Modell angepasst noch masshaltig. Mit viel Mühe habe ich nur die rechte Seite geöffnet und die Schnittstellen mit Shit verkleidet. Das vordere Schott der Kabinendetails muß mann zurechtstutzen und an das CMK-Resinteil anpassen - solch üblen Zurüstsatz hatte ichschon lange nicht mehr in den Händen!:devilish: Wenn ich das gewußt hätte ....
     
    Swiss Mirage gefällt das.
  6. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  7. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  8. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Mit Hilfestellung meines langjährigen Freundes Peter:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  9. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:


    Falls jemand die Rumpfzugangsklappe auch mal nachstellen will, es ist nicht ganz einfach den Mechanismus zu erklären. Ich war immer davon ausgegangen, das dieser Wie bei einer Fw 190A funktioniere. Aber weit gefehlt, diese wird nur in die Rumpföffnung komplett eingesetzt/ herausgenommen und mit den vier Riegeln dann fixiert. AUf Fotos habe ich dann gesehen, dass diese Klappe häufig daneben lag- ergo kein Scharnier an der Klappe!

    Ha 45-21

    Anhänge:

     
  10. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Müsste auch mal weitergebaut werden :FFEEK::FFTeufel:
     
  11. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  12. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Ptjtz gefällt das.
  13. Ledeba

    Ledeba Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    104
    ... das hast du garantiert nicht gemacht, BOBO ... :FFTeufel::FFTeufel:
     
  14. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Ein wenig wurde geschafft ....



    Anhänge:

     
    Floppar gefällt das.
  15. #14 Floppar, 09.01.2017
    Floppar

    Floppar Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Sehr schönes Projekt. :TOP:
    Muss ich mir definitiv speichern.
     
  16. #15 BOBO, 19.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2017
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Seit Januar krepel ich mit meiner Erkältung rum - is nüscht, wenn ma alt wird :crying:.
    Jetzt endlich komme ich wieder zum Bauen und habe mich mit meinem Projekt wieder befasst. Die Grunddierung habe ich dieses Mal mit Alu (HU11) sowie bereits einigen markanten Stellen mit Preshading angefangen - muss noch weitergemacht werden. Die Zusatztanks sind vorbereitet, das FW und der Propeller. Dann hab ich mal so nebenbei die Kopfpanzerung verbummelt und auf meinem Fliesenboden - trotz Fegen und feuchten Bodentuch nix gefunden :confused1: Kriege ich schon wieder hin :biggrin:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
  17. #16 BOBO, 19.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2017
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:


    EDIT[20.02] :applause1: Hab die Kopfpanzerung wiedergefunden, ist in einen Ständer für Akten gefallen und bei Ausräumen ... what'n dat :thumbsup: - schnell ankleben!
     
  18. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Es entwickelt sich, Genossen Bauern - das Flugwesen!

    Die Preshading-Arbeit muß ich noch einmal machen :whistling:


    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Floppar gefällt das.
  19. #18 BOBO, 21.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2017
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Soooo, dann habe ich heute alles geschafft, was ich mir vorgenommen habe:
    Hoheitzeichen spritzen, Rumpfband spritzen. Die Grundflächen waren schon mit weiß grundiert, so dass das Rot gut decken konnte. Auch dabei habe ich "ungleichmäßig" die FArbe aufgetragen, so dass ein Abnutzungseffekt sich hervor tut.

    Die weißen Flächen werden mit einem Abdeckfloie versehen und mit einem Kreisschneider (Zirkelkaste!!) ausgerundet. Schon positionieren und drauf mit der roten Farbe, die ich aus Erdfarbe und Mittelrot (Humbrol) gemischt habe, die Abziehbilder sind wieder zu rot :confused1:

    Nach dem Trocknen werden die Kreise mit den Restflächen der Folie abgedeckt und das Modell erhält dann seinen gesamten Grundanstrich - Army-Grün - Ki-(84). Die Hoheitszeichen am Rumpf (mit weißer Outline) werden noch nachträglich gemacht, das Rumpfband muss erst richtig trocknen!!

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Ptjtz gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344

    Anhänge:

     
  22. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Heute ist die Unterseite dran, damit kommt der Bau so langsam in die Endphase :thumbsup:
    Unterseitenfarbe AGAMA HJ2 und XTRA-COLOR 352. AGAMA war mir zu hell und XTRA zu dunkel ... 1:1 gemischt :applause1: genau so wie ich es wollte, das Farbgemisch trocknet sehr schnell und nach 20 Minuten kann man(n) mit Fingern ohne Probleme ran! Die Farbe deckt auch sehr gut, so dass die weißen überschüssigen Seiten der TF-Bänder schnell überspritzt sind.


    Anhänge:



    Anhänge:

     
Moderatoren: AE
Thema:

Ki-84 Hayate 1/48 Hasegawa

Die Seite wird geladen...

Ki-84 Hayate 1/48 Hasegawa - Ähnliche Themen

  1. Ki-84 Hayate "Frank" von Tamiya

    Ki-84 Hayate "Frank" von Tamiya: Hallo Bastelgemeinde!!! Bevor ich mich nun wieder auf meinen B-17-Brummer in 1:32 stürze, brauchte ich noch einen kleinen "Bastelsnack" und griff...
  2. Nakajima Ki-84 "Hayate" (Frank) von Hasegawa

    Nakajima Ki-84 "Hayate" (Frank) von Hasegawa: Hallo Modellbaukollegen!!! Die Nakajima Ki-84 "Hayate" (zu deutsch: Hurrikan) war zweifellos der beste japanische Jäger, der in den letzten...
  3. Nakajima Ki-84 Hayate

    Nakajima Ki-84 Hayate: Hallo Leute: Dieser alte Otaki-Bausatz stellte meinen ersten Versuch dar, mit einem Airbrush ein Tarn-Muster zu sprühen. IJA Green auf...
  4. Nakajima Ki-84-I Type 4 Hayate Hasgawa 1/48

    Nakajima Ki-84-I Type 4 Hayate Hasgawa 1/48: Hallo FFler, habe neues FFfFF:FFTeufel: fürs Forum
  5. Nakajima Ki84 Hayate (Frank) 1:32 Hasegawa

    Nakajima Ki84 Hayate (Frank) 1:32 Hasegawa: So Leute nun kommt mein Rollout der Ki84. Zum historischen. Die Frank war wohl der beste Japanische Jäger schnell wendig stark bewaffnet...