Kirovograd - Flugzeugsammlung der staatlichen Flugakademie der Ukraine

Diskutiere Kirovograd - Flugzeugsammlung der staatlichen Flugakademie der Ukraine im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; [ATTACH] [ATTACH]

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Heide11, Jacobsthaler, radist und 6 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Die L-410 auf einem Parkplatz lässt mich wissen, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    DDA, Jacobsthaler, Christoph West und 3 anderen gefällt das.
  4. #3 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Im Wohnkompex der Akademie stehen weitere Flugzeuge, wie diese An-24

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Tomcat-Cockpit, Heide11, DDA und 6 anderen gefällt das.
  5. #4 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Ein paar Meter weiter dann eine Yak-40

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Heide11, DDA, Jacobsthaler und 4 anderen gefällt das.
  6. #5 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Daneben eine IL-28

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Tomcat-Cockpit, Heide11, DDA und 7 anderen gefällt das.
  7. #6 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Am Ende der Reihe eine MiG-21MF

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Tomcat-Cockpit, Heide11, DDA und 6 anderen gefällt das.
  8. #7 kleinjogi, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Auf dem Flugfeld abgestellt ist die älteste noch überlebende Il-76 überhaupt.

    Anhänge:


    Unweit daneben eine An-12

    Anhänge:

     
    Heide11, DDA, Zippermech und 7 anderen gefällt das.
  9. #8 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Ansonsten viele An-2, -24, -26 und L-410

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Heide11, DDA, Jacobsthaler und 2 anderen gefällt das.
  10. #9 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Eine der ersten An-24

    Anhänge:


    Die Mi-2 war der einzige sichtbare Hubschraube zwischen den vielen Flugzeugen.

    Anhänge:

     
    Heide11, Jacobsthaler, Christoph West und 3 anderen gefällt das.
  11. #10 Monitor, 23.04.2016
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.242
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    Frage: was sind die beiden dunklen Felder an der linken Bugseite ?
    Zusatzfrage: hast Du eine Detailaufnahme des zentralen Rumpfträgers ? Der scheint nicht original für einen Tank zu sein, evtl. ein verstärkter Träger für Kernwaffen ?
     
    Heide11 gefällt das.
  12. #11 kleinjogi, 23.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Das sind angenietete Schilder. Mit einem Bild des Rumpfträgers kann ich leider nicht dienen.
     
    sysops gefällt das.
  13. #12 JohnSilver, 23.04.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.274
    Zustimmungen:
    3.834
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Vielen Dank für die Bilder, da kommen Erinnerungen hoch. :TOP:
    Irgendwo dort muss vor über 40 Jahren mein Vater während seiner Schulung auf die für die General Air bestimmte Yak-40 gesessen haben.
     
  14. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    8.731
    Ort:
    Berlin
    Wieso eigentlich MiG-21MF? Wenn es eine Maschine der Ukraine, die damals militärisch noch fest mit der sowjetischen Armee verbunden war, gewesen war, dann sollte es doch eine SM sein? Von außen ist das eigenlich gar nicht zu unterscheiden, nur der Alkoholbehälter vor der Bugluke hat zwei Einfüllstutzen und im Bugfahrwerkschacht kommt das Kühlungsrohr des S-21 heraus...

    Monitor hat übrigens recht, der Rumpfträger sieht sehr kurz aus, vielleicht wirklich ein BD3-66-21N?

    Axel
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 kleinjogi, 25.04.2016
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Keine Ahnung, hab die Daten aus dem www. Laut scramble.nl MiG-21MF, c/n 964706, FD-19 (Algerische Luftwaffe)
     
    DDA gefällt das.
  17. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    8.731
    Ort:
    Berlin
    Wenn sie im Original aus Algerien stammt, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit wirklich eine MF. Die SM flogen nur in den sowjetischen Luftstreitkräften.


    Axel
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Kirovograd - Flugzeugsammlung der staatlichen Flugakademie der Ukraine