Klarlack

Diskutiere Klarlack im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; es geht um.....TATA: Klarlack ;) bin grad an ner 1:125 A380 von Heller dran..... bin zwar noch nicht beim finish, wollte jedoch schonmal von...

Moderatoren: AE
  1. #1 Dt.Luftwaffe, 25.02.2011
    Dt.Luftwaffe

    Dt.Luftwaffe Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Schüler -.-
    Ort:
    Schwobaländle
    es geht um.....TATA: Klarlack ;)

    bin grad an ner 1:125 A380 von Heller dran.....
    bin zwar noch nicht beim finish, wollte jedoch schonmal von euch wissen, welchen klarlack (glänzend) ich verwenden sollte....
    also bisher hatte ich immer den von revell, bin allerdings nicht zu 100% mit den ergebnissen zufrieden.
    Ich will für den A380 ein richtig schön glänzendes finish.....
    welchen klarlack könnt ihr mir empfehlen?

    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bitter Man, 25.02.2011
    Bitter Man

    Bitter Man Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Nah am Himmel
    Hi,
    ich habe gute Erfahrungen mit Revell Aqua Glanzlack gemacht. Hier kann man an der Reflektion auf der Fläche sehen, dass das Zeug eine spiegelglatte Oberfläche ergibt. Weiterhin empfinde ich die kurze Trockenzeit als großen Vorteil gegenüber Enamels.

    Gruß BM
     
  4. #3 Dt.Luftwaffe, 25.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    Dt.Luftwaffe

    Dt.Luftwaffe Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Schüler -.-
    Ort:
    Schwobaländle
    ....super gebaut !

    ja wie gesagt hab den auch schon verwendet....
    verdünnst du 1:1 oder noch stärker?
    ist die weiße lackierung auch mit revell ( aqua? / enamel? ) gemacht? ( glänzend? / sm? /matt? )

    grüße Dt. Luftwaffe

    edit: wie viele schichten hast du aufgesprüht? wie resistent ist die oberfläche?
     
  5. #4 airforce_michi, 26.02.2011
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
    Moin Dt. Luftwaffe... und willkommen im FF! :)

    Vermutlich wird Dir fast jeder etwas anderes empfehlen, denn jeder hat eben so seine favorisierten Mittelchen...ich auch! :D

    Für eine glänzende Oberfläche* verwende ich eine Fußbodenpflege von Lidl, nämlich Boden-Dauerglanz der (Haus-)Marke "W5" - ist übrigens unverarbeitet in der Flasche noch rosa!

    *Auch als Zwischenlage zum Aufbringen von Decals geeignet - verträglich mit Aqua- wie auch Enamels

    Das Zeug ist extrem flüssig und sollte daher nur sehr zügig (pur) in mehreren dünnen Schichten aufgespritzt werden - auf keinen Fall mit der Airbrush "stehenbleiben", sonst gibt´s sofort Lecknasen...

    Da es sich um einen Fußbodenglänzer handelt, auf dem normalerweise herumgelaufen wird, gibt es auf einem Modell natürlich auch keinerlei Probleme bezgl. Resistenz/Festigkeit.

    Das Ergebnis:
     

    Anhänge:

  6. #5 Dt.Luftwaffe, 26.02.2011
    Dt.Luftwaffe

    Dt.Luftwaffe Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Schüler -.-
    Ort:
    Schwobaländle
    danke für die schnellen antworten...

    der glanz ist ja mal mega hammer geil....so stell ich mir das vor :HOT:

    rosa? (omg sowas kommt mir nicht in die bude^^ *scherz*) :D :D
    ....und die rosa farbe wirkt sich nicht auf meine eigentliche lackierung in weiss aus? ( kanns mir ehrlich gesagt schlecht vorstellen...)
    wie viele schichten hast du draufgeballert?
    ....also ohne alles einfach rein in die gun,oder?

    greetz
     
  7. #6 Bitter Man, 26.02.2011
    Bitter Man

    Bitter Man Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Nah am Himmel
    Hi,
    ich verdünne das Zeug meistens mit Fensterreiniger. Ein Verhältnis kann man schlecht angeben, aber es wird ja immer der "Konsistenz wie Milch" Vergleich angezogen. Das Weiß ist auch Revell Aqua Glanzlack, von dem einige Schichten drauf sind, damit die Spachtelstellen usw. abgedeckt werden. Von dem Glanzklarlack habe ich IIRC nur eine deckende Schicht zum Schutz der Decals aufgesprüht. Zur Oberflächenfestigkeit kann ich nichts weiter sagen, außer dass vom normalen Anfassen und hantieren mit dem Modell bisher nichts passiert ist.

    Gruß BM
     
  8. zappa

    zappa Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    282
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Flensburg


    Moin moin Dt.Luftwaffe,

    auch ich heiße Dich hier im FF willkommen :TOP: .

    Ich benutze, so wie auch airforce michi, die Hausmarke W5 von Lidl und bin damit sehr zufrieden.
    Ich habe mich, beim lesen von michis Kommentar, nur gewundert das die Fußbodenpflege von ihm die Farbe rosa hat. Ich benutze W5 Dauerglanz welches milchfarbig (wie Klarlack) ist, vielleicht sind es zwei verschiedene Produkte der W5 Palette.
    Bei der Verarbeitung von W5 Dauerglanz habe ich ähnliche Erfahrungen beim aufspritzen wie michi gemacht.

    @airforce_michi :

    Gebe mir doch mal bitte eine Kurzinfo, ob es sich um das gleiche (selbe) Produkt, außer jetzt den Farbunterschied, handelt.
     

    Anhänge:

  9. #8 airforce_michi, 26.02.2011
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
    Ich hatte damit bisher keine farblichen Beeinträchtigungen - es ist auch nicht "knallplüschrosa", sondern hat nur eine rosafarbene Nuance (siehe folgende Bilder), die aber nach dem Auftrag restlos verschwindet - sonst wär´ja auch irgendwann der Küchenboden rosa...

    Ich lackiere da "frei Schnauze" so zwei-, drei Schichten in kurzen Abständen (ca. 5-10 Min.) - wie schon angemerkt, muß es sehr zügig, aber vorsichtig aufgebracht werden, um Lecknasen und/oder Tropfenbildung zu vermeiden. Wenn sich doch mal ein paar kleinere Tröpfchen bilden, kann man diese in den ersten Minuten noch mit "Luft pur" über eine Kante wegblasen...

    Verarbeitung pur, "ohne alles" in die Airbrush.

    Ich rate dabei aber dringend zu vorherigen Übungen an alten Modellen oder sonstigen Objekten, bevor Du es erstmalig am "finalen Modell" ausprobierst!

    Und unbedingt eine Lackier-/Feinstaubmaske tragen - believe me!

    @zappa:

    Meine W5-Glänzer Flasche ist schon ein paar Jahre alt, sieht anders aus - vermutlich aber nur eine ältere Ausführung des gleichen Produkts..?!
     

    Anhänge:

  10. #9 airforce_michi, 26.02.2011
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
    Hier ´mal eine Portion davon - weisse Fensterbank, pastellrosane Flüssigkeit...

    ...aber weisses Dach / weisse Finne :)
     

    Anhänge:

  11. #10 Zlinmaster, 25.12.2011
    Zlinmaster

    Zlinmaster Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greiz
    Hi,
    wie wird nach dem benutzen von W5 die Airbrush-Gun gereinigt bzw mit welchen Mitteln?
    frohes Fest.! ;D
     
  12. #11 airforce_michi, 25.12.2011
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
    Ich für meinen Teil mache das "ganz normal", also z.B. mit Airbrush-Clean (Revell)...
     
  13. #12 Zlinmaster, 25.12.2011
    Zlinmaster

    Zlinmaster Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Greiz
    Danke für die schnelle Antwort.! :TOP:
    grüße aus dem Vogtland... :HOT:
     
  14. #13 maveric-2000, 04.01.2012
    maveric-2000

    maveric-2000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Blumenthal ( SH )
    Hey Kollegen ,

    ich wollte euern TIP mal ausprobieren ! aber bei unserem Lidl nix zu finden :livid:

    ist Lidl´s Boden-Dauerglanz der (Haus-)Marke "W5" ein Saison-Artikel ?????

    oder gibt es den nur in Speziellen Fillialen ??


    Danke!

    Gruß
    TOBI
     
  15. #14 Lancer512, 04.01.2012
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Versuch mal Emsal Glänzer. Ist das selbe, halt nur von einem Markenhersteller.
     
  16. #15 maveric-2000, 04.01.2012
    maveric-2000

    maveric-2000 Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.11.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Blumenthal ( SH )
    Ja, Danke !

    dann werde ich das mal suchen und dann mal ausprobieren .

    Gruß
    Tobi
     
  17. #16 airforce_michi, 04.01.2012
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
    Moin Tobi,

    Ja, ist ein Saisonartikel..!
     
  18. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.581
    Ort:
    im Norden
    Ah ja. Dazu eine möglicherweise törichte Frage:
    Wann genau ist Saison für Bodenglanz? Zum Frühjahrsputz?

    (Ich wollte das Zeug auch schon mal kaufen, habe es aber auch nicht gefunden ...)
     
  19. #18 airforce_michi, 04.01.2012
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
    In der Regel taucht es 2x im Jahr auf - "grob über´n Daumen" im Früjahr (März) und Herbst (Oktober)...

    Wer nicht sowieso bei Lidl kauft, kann -um nicht immer wieder hinzulaufen- auch von Zeit zu Zeit online die kommenden Lidl-Sonder-/Saisonartikel sichten...
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jabog38, 07.01.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Ich denke, dass viele Artikel nur in einer anderen Verpackung daherkommen, der Inhalt aber identisch ist.
    Emsal habe ich auch benutzt, aber irgendwie hat mir das Spritzbild nicht so gefallen.

    Zufällig hatte ich hier auch noch eine Pulle "AS Bodenglanz" von Schlecker herumstehen, das Billigste vom Billigen,
    vom Aussehen her milchig weiss. Ausprobiert und siehe da, zumindest bei mir ergab sich eine bessere Oberfläche
    wie beim Emsal Glänzer.

    Ganz wichtig aber der Hinweis von airforce michi: Maske tragen! Aufgrund der Dünnflüssigkeit entsteht ein prächtiger
    Nebel, man kann sich ohne Maske hinterher den "Niederschlag" regelrecht aus der Nase herausspopeln :uncomfortableness:
     
  22. #20 hpstark, 07.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2012
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.045
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .... bitte Löschen
     
Moderatoren: AE
Thema: Klarlack
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w5 dauerglanz

    ,
  2. W5 dauerglanz modellbau

Die Seite wird geladen...

Klarlack - Ähnliche Themen

  1. Klarlack ist klebrig

    Klarlack ist klebrig: Hallo, bräuchte mal Hilfe und Rat von den Profis hier im Forum.Habe mal eine Frage bezügl. Klarlackversiegelung. Vor ca. einem Jahr habe ich...
  2. Klarlack: Welches System und Marke

    Klarlack: Welches System und Marke: Hallo, ich stelle mir als Änfänger noch die Frage, mit welchen System bzw welcher Marke ich den Klarlack auf mein Modell bringen soll. Ich habe...
  3. Revell Farben und Klarlacke - Haltbarkeit

    Revell Farben und Klarlacke - Haltbarkeit: Hallo, ich wollte mal gerne wissen, wie lange beispielsweise Airbrush-Klarlacke und Airbrush-Farben nutzbar sind?! Ich habe bei den...
  4. Klarlack über Naturmetall-Effekt

    Klarlack über Naturmetall-Effekt: Moin, mal eine Frage: Wie lackiert ihr eigentlich über Alclad & Co., um die Decals zu versiegeln? Ich hab hier einen thread von '08 aufgetan,...
  5. Klarlack Humbrol

    Klarlack Humbrol: Habe meine F-16 der polnischen Luftwaffe fertig lackiert mit Farben von Tamiya und mit glänzendem Klarlack überzogen ebenfalls von Tamiya für die...