Klassisches "Heulen" im Sturzflug

Diskutiere Klassisches "Heulen" im Sturzflug im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Mich beschäftigt schon etwas länger eine spezielle Frage zum "Heulen" von Flugzeugen im Sturzflug. Ich hab's hier reingeschrieben, weil ich mich...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Nibbler91, 10.08.2010
    Nibbler91

    Nibbler91 Berufspilot

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mich beschäftigt schon etwas länger eine spezielle Frage zum "Heulen" von Flugzeugen im Sturzflug.
    Ich hab's hier reingeschrieben, weil ich mich speziell für die P-51 Mustang interessiere.
    Auf der ILA 2008 hab ich zum ersten mal eine P-51 real gesehen und mir ist aufgefallen, dass dieses Flugzeug im Sturzflug (beginnend kurz vor dem Abfangen) extrem heult.
    Ich frage mich seit dem, wo das herkommt.
    Hab auf Youtube mal Videos gesehen, bei denen man genau hört, was ich meine, kann sie aber leider nicht reinstellen, weil ich sie nicht wiedergefunden habe, aber ich denke die meisten hier kennen dieses Geräusch, welches ich beschrieben habe.
    Mir wurde mal von jemandem, der sich mit einem P-51 Piloten unterhalten hat gesagt, dass es daran liegt, das die Kal. .50 MG's ausgebaut sind und die "Löcher" in der Flügelvorderkante die gleiche Wirkung erzielen, als wenn man über eine Bierflasche pustet (die Info ist also nicht grade aus erster Hand).
    Des weiteren würde mich interessieren, warum Flugzeuge ab bestimmten Geschwindigkeiten (meistens im Sturzflug) anfangen zu heulen. Das hat sicherlich andere Gründe als dieses markante Heulen der Mustang.
    Ich meine natürlich nicht die Jerichotrompeten der Ju-87, sondern dieses leichte, dezente aber immer stärker werdende Heulen, was man eigentlich meistens in irgendwelchen Filmen sieht (da frag ich mich, ob die Flugzeuge überhaupt heulen, oder ob das nur Effekte sind, die das Ganze etwas spektakulärer machen).
    Ist das eine Folge von Schwingungen oder Vibrationen bei bestimmten Geschwindigkeiten, wo der hohle Rumpf als Resonanzkörper wirkt?
    Ich wäre für interessante und aufschlussreiche Antworten sehr dankbar (für alle anderen natürlich auch ;))
    Gruss, Nibbler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurtchen, 10.08.2010
    Kurtchen

    Kurtchen Flugschüler

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    xxx
    Doppler-Effekt?
     
  4. whisky

    whisky Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    hab ich :-)
    Ort:
    -
    Das mit der "Bierflasche" und den "Löchern" stimmt soweit schon.

    ....es ist mit Sicherheit nicht der "Turbolader" :D (Wer letztes Jahr auf dem Degerfeld war wird wissen was ich meine... :D:D:D )
     
  5. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Das liegt daran, wie die Luft über den Kühlereinlass streicht und Resonanzen erzeugt, die man am Boden hören kann.

    Unwahrscheinlich, da die MG-Öffnungen im Gegensatz zur Bierflasche frontal angeblasen werden.
     
  6. #5 Nibbler91, 10.08.2010
    Nibbler91

    Nibbler91 Berufspilot

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Meinst Du jetzt speziell bei der Mustang oder ehr generell (also was die Resonanzen angeht)?
    Und wenn ja - ist es die Lufthuze unter dem Rumpf für den Ölkühler und den Lader oder die unter dem Spinner (für den Vergaser??)?
    Diese Fluggeschwindigkeiten, die die Mustang auf der ILA bei diesen Flyby's hatte waren ja nicht unbeding die Geschwindigketien, die sie nicht auch im "normalen" Horizontalflug erreichen könnte (nehme ich zumindest mal an - so schnell war das nu nicht) und dann müsste die Mustang ja permanent heulen.
    Naja, dieses Heulen ist ja eigentlich nur während des Abfangens zu hören und da werden die Löcher vorne doch leicht schräg angeblasen, oder?

    Auf jeden Fall danke ich euch schonmal für die Antworten,

    Gruss, Nibbler
     
  7. EMIL

    EMIL Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    259
    Beruf:
    Cargo Networking
    Ort:
    EDNX Sonderlandeplatz
    Es ist die Luft, die über den "Dackelbauch", der markante Lufteinlass auf der Unterseite, mit hoher Geschwindigkeit drüberrauscht.

    Am besten kann man es hören, wenn eine Spitfire und eine Mustang - jeweils mit einem Merlin motorisiert - miteinander fliegen.
     
  8. #7 Gandalf, 11.08.2010
    Gandalf

    Gandalf Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BaWue
    Es muss auf jeden Fall was mit den MG-Öffnungen zu tun haben, denn als ich seinerzeit in mal beim Flugtag in Leutkirch die P-51 Old Crow gehört habe, heulte diese (leider :FFCry:) nicht - sie hat keine Öffnungen!

    Ist wohl ne komplexe Luftströmungsgeschichte, tritt ja auch nur bei gewissen Geschwindigkeiten bzw. g-Belastungen auf :!:

    liegrü
    Gandalf
     
  9. #8 A.G.I.L, 11.08.2010
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Bei der Mustang kommt das heulen definitiv nicht vom Kühler, wie oft behauptet wird. Wäre es so, würde jede Mustang heulen. Das tun aber nur die, die die MG-Öffnungen noch haben, wie man sich auf Youtube leicht überzeugen kann.
    Vor einiger Zeit gabs diese "Woher stammt das heulen" in einem US-Forum (war glaube ich das Mustangsmustangs.com Forum). An dieser Diskussion beteiligt war Mustang-Pilot Vlado Llenoch, der eigens die Öffnungen probehalber abgeklebt hatte - das heulen war weg! Von vorn angeblasen werden die Öffnungen nur bei geringem Anstellwinkel, deshalb ist das heulen eben nur beim Abfangen und ähnlichen Flugzuständen mit höherem Anstellwinkel zu hören. Man hört es manchmal sogar ganz leise bei der Landung.

    Die tollste Begründung lieferte aber ein N 24 Sprecher bei der Vorführung der "Big Beautiful Doll" auf der ILA Berlin, der sagte, das heulen komme von der Luft, die zur Seite gedrängt wird...:FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:

    Wie das jetzt bei andern Flugzeugen ist, weiss ich nicht. Vielleicht im Sturzflug überdrehende Motoren?

    Gruß Arno
     
  10. #9 Dream Flight, 11.08.2010
    Dream Flight

    Dream Flight Space Cadet

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    EDFG Gelnhausen
  11. #10 A.G.I.L, 11.08.2010
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Wie sich das zusammenreimt, steht im Prinzip in meinem vorigen Beitrag.
    Landen = hoher Anstellwinkel = heulen
     
  12. #11 Degalus, 11.08.2010
    Degalus

    Degalus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Leipheim
    Diese Diskusion kommt mir so bekannt vor! Das wurde schonmal vor Jahren zerlegt. Zum Ende wurde festgestellt, dass das Heulen von den MG öffnungen kommen muss! Ich weis nicht mehr ob das hier im Forum war. Es kommt mir aber so bekannt vor.

    Lieben Gruß
    Degalus
     
  13. #12 Nibbler91, 11.08.2010
    Nibbler91

    Nibbler91 Berufspilot

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Bin mir nicht sicher ob es die 3. oder 4. Frage ist, die ich hier im Forum stelle, aber ich merke immer wieder dass man hier sofort kompetente Hilfe bekommt.
    Vielen Dank dafür - ich bin begeistert ;)
    Hat vielleicht noch irgendwer einen Plan, wie jetzt auch bei anderen Flugzeuge das Heulen (ist natürlich ein anderes Heulen, als das bei der Mustang) entsteht?
    Da muss es ja einen Grund geben ;).
    Ausgeschlossen als Grund habe ich für mich persönlich den Motor (ob es stimmt, weiss ich nicht), also der Lader pfeift erstens anders und zweitens konitnuierlich.
    Ob es jetzt Luftverwirbelungen an der Zelle sind oder eben die Schwingungen, die das Flugzeug durch Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten erzeugt, oder was auch immer.
    Auch den Doppler-Effekt, wie ihn Kurtchen angesprochen hat kann ich nachvollziehen, allerdings tritt dieses Heulen doch auch in grösseren Höhen, wo der Dopplereffekt eigentlich keinen Einfluss mehr hat auf, oder?
    Viele Grüsse, Nibbler
     
  14. #13 Del Sönkos, 11.08.2010
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Das ist sowas von schlecht:?!
     
  15. #14 JensBuddha, 11.08.2010
    JensBuddha

    JensBuddha Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hochdorf
    Also ich meine zu wissen dass es bei Stukas vom Typ Junkers Ju 87 Sirenen an den Fahrwerken, sogenannte Jericho-Trompeten waren, die beim Sturzflug durch den Wind angetrieben wurden
     
  16. #15 Nibbler91, 11.08.2010
    Nibbler91

    Nibbler91 Berufspilot

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hatte ich in der Frage bereits geschrieben, dass ich die nicht meine ;)
    Trotzdem danke.
     
  17. #16 Nibbler91, 11.08.2010
    Nibbler91

    Nibbler91 Berufspilot

    Dabei seit:
    28.01.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Dopplereffekt als Ursache für das Heulen verworfen......:D
    Danke für die schnelle Aufklärung.
    Ich dachte an die Schallwellen, die vom Boden mehr oder weniger "abprallen" und im Flieger zu hören sind......möglicherweise ist das aber noch unsinniger - wer weiss ;)
    Gruss, Nibbler
     
  18. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Ih habe meine Ansicht nochmal etwas überprüft - unterm Strich werden die Gunports bei hohen Anstellwinkeln tatsächlich stark seitlich (von unten, und nicht "frontal" wie vorher von mir behauptet) angeblasen, da der vordere Staupunkt mit zunehmendem Anstellwinkel nach unten wandert.

    So gesehen könnte diese Erklärung Sinn machen.


    Die andere Erklärung wäre die automatisch fahrende Kühlerklappe, welche je nach Stellung andere Geräusche verursachen könnte.
     
  19. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
    vieleicht liegt es auch an der nacheilenden Blattverstellung. :?!

    Bzw, unzureichender manueller Nachstellung
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sw19

    sw19 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    512
    Beruf:
    Außendienstler
    Ort:
    Plauen/Vogtland
    ...mir wurde aus "erster Hand" der Lader als Grund fürs heulen genannt (Bf109). Bei der P51/TF51 gehen die Meinungen zwischen Lader und - wie hier schon genannt - MG-Öffnung auseinander. Der These MG-Öffnung widerspricht jedoch die Tatsache, dass auch Mustangs heulen, bei denen die MG-Öffnungen verschlossen sind :?!

    Aber woher auch immer - klingt schon rettegeil :HOT:
     
  22. #20 A.G.I.L, 11.08.2010
    A.G.I.L

    A.G.I.L Space Cadet

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    225
    Beruf:
    Im Maschinenbau
    Ort:
    Zwischen EDDK und EDKL
    Hast du ein konkretes Beispiel?
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Klassisches "Heulen" im Sturzflug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p 51 mustang lufteinlass

    ,
  2. warum heulen flugzeuge

    ,
  3. flugzeug heulen

    ,
  4. Flugzeug heult ,
  5. sturzflug jaulen,
  6. p 51 mustang lufteinlass unterseite,
  7. flugzeug jault beim landen,
  8. content,
  9. pfeifen sturzflug,
  10. mustang p51 typisches geräsch,
  11. Fehlzündungen bei flugmotor
Die Seite wird geladen...

Klassisches "Heulen" im Sturzflug - Ähnliche Themen

  1. P-51: Woher das Heulen?

    P-51: Woher das Heulen?: Ich habe ja am Sonntag zum ersten Mal eine Mustang live fliegen sehen. Großartig! Allerdings fiel mir auf, dass die Mühle bei etwas enger...