Kleine Frage zur US Navy :)

Diskutiere Kleine Frage zur US Navy :) im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hey, haette mal eine Frage... undzwar sind die Flugzeuge, Helıs und Piloten eigentlich der Navy oder der Air Force unterstellt.. ich denke...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 3l3ctric, 05.08.2010
    3l3ctric

    3l3ctric Berufspilot

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler... (10.Klasse -.-")
    Ort:
    Düren
    Hey,

    haette mal eine Frage... undzwar sind die Flugzeuge, Helıs und Piloten eigentlich der Navy oder der Air Force unterstellt..

    ich denke sie gehören der Navy aber wollte es mal genau wissen...

    Danke

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiger53, 05.08.2010
    Tiger53

    Tiger53 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    ex Saz08
    Ort:
    08412 Werdau
    Hat jeder sein eigenes Gerät, Personal, Schulen usw
    Also:
    Marine Corps
    Air Force
    Army
    Navy
    National Guard
    Coast Guard
     
  4. #3 RindVieh, 05.08.2010
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Die Flugzeuge der Navy gehören der Navy :D
    Steht auch drauf. Meist werden unterschiedliche Typen von Air Force und Navy geflogen, das ist schon alles strikt getrennt.
    Aufpassen: auch auf dem Festland sind durchaus Navy Flugzeuge zufinden, beispielsweise Ausbildungseinheiten.

    PS: Aber z.B. Flugzeuge der Marines sind teilweise auf den Schiffen der Navy zufinden. Obwohl diese, wie Tiger53 bereits erwähnte, auch das Eigentum der Marines sind.
     
  5. #4 Red Rippers, 05.08.2010
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Naja, da gibt es auch kleine UNterschiede, zb die EA-6B die sehr oft in Nellis sind, die werden von USAF Piloten geflogen. Nachdem die USAF ihre EF-111A Raven vorzeitig ausgemustert haben (hat man leider nur zu spät festgestellt) wurden die Piloten auf EA-6B geschult und unterstützen die Navy Piloten in Whidbey Island.

    Gruss Red Rippers
     
  6. #5 Diamond Cutter, 05.08.2010
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Stimmt so nicht mehr ganz.

    Auch hier muss man einschränken. Gerade bei Ausbildungseinheiten findet man viele Maschinen, welche auf der einen Seite den Schriftzug NAVY tragen, auf der anderen Seite die Aufschrift MARINES (Beispiel 1 und Beispiel 2). Auch schon gesehen - eine T-45 Goshawk der US-Navy-Ausbildungsstaffel VT-9, die an beiden Seiten den Schriftzug MARINES trägt Beispiel 3.


    Nicht zu vergessen die Seepatrouillenstaffeln VP, Transportstaffeln VR, dutzende Base-Flights sowie Testeinheiten. So gibt es auch hier in Europa so einiges an US Navy Fluggerät.

    Wobei noch erwähnte werden muss, dass das United States Marine Corps ein Department der US Navy ist und auch die Beschaffung aller Fluggeräte beider Teilstreitkräfte über die USN läuft, daher benutzen sie auch das gleiche System der Seriennummern (BuNos).

    Gruß
    André

    PS.: kleine Anekdote am Rande - Anfang der Sechziger besuchten einige Senatoren den damals größten Flugzeugträger - die USS 'Enterprise' (CVAN-65) und beobachteten die Flugoperationen. An allen Maschinen stand mehr oder minder groß NAVY dran, trotzdem wunderte sich einer der Senatoren, was die ganzen Air Force-Maschinen an Bord zu suchen hätten.
    Wie kam der gute Mann auf diese Idee? Nun, das damals auf der 'Enterprise' eingesetzte Trägergeschwader (CVG-)6 hatte seit mehreren Jahren den Tailcode AF. Weil er diese beiden Buchstaben immer wieder zu lesen bekam, dachte der gute Mann doch tatsächlich, hier würde sich es um die Abkürzung für 'Air Force' handeln. Kurze Zeit später wurde der Tailcode in AE geändert...;)
     
  7. #6 sixmilesout, 05.08.2010
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    1.830
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Ok, ich hab auch ne Frage. Ist eigentlich ein Ersatz für die S-3 Viking in Sicht?
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Red Rippers, 06.08.2010
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.716
    Zustimmungen:
    17.364
    Ort:
    Dortmund
    Die S-3 sind ja nicht ausgemstert worden weil sie zu alt gewesen sind, ihre Rolle zur U-Boot-Jagd wurde ja schon vor einiger Zeit durch die S-60 Hbis ersetzt. Zum Schluß hat man sie ja im Grunde nur noch als Tanker genutzt. Im Moment stehen sie mit noch sehr vielen Flugstunden im AMARG und man sucht Käufer (sie wurden auch Griechenand angeboten), es fliegen noch 4 in Point Mugu bei VX-30.

    Gruss Red Rippers
     
  10. #8 Diamond Cutter, 06.08.2010
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Wenn man bedenkt, dass sich die US Navy früher nicht weniger als neun spezielle U-Jagd-Gruppen leistete, deren Kern jeweils ein mit entsprechendem Fluggerät (Grumman S-2 'Tracker', Sikorsky SH-3 'SeaKing') ausgerüsteter Träger der Essex-Klasse war :eek:!

    Gruß
    André
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Kleine Frage zur US Navy :)

Die Seite wird geladen...

Kleine Frage zur US Navy :) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Anfrage an die Fliegerzunft!

    Kleine Anfrage an die Fliegerzunft!: Moin, Moin! Würde euch ein Baubericht über den Flugzeugträger USS Hornet interessieren? Dieser Flugzeugträger hat ja schließlich auch mit der...
  2. Kleine Anfrage der Grünen zur Beschaffung von Drehflüglern für die Bw - Antwort

    Kleine Anfrage der Grünen zur Beschaffung von Drehflüglern für die Bw - Antwort: Um nicht in 3 Threads, nämlich beim Tiger, dem NH-90 und dem Sea King über das gleiche Thema zu diskutieren, hier nun der Link zur Antwort der...
  3. Frage zum Maskieren von kleinen Rundungen

    Frage zum Maskieren von kleinen Rundungen: Hallo! Nachdem ich hier bereits einige Zeit mitlese, habe ich mich jetzt auch vom Modellbau-Virus anstecken lassen! Ich hab mir also mal ein...
  4. Kleine Frage zu HARM

    Kleine Frage zu HARM: Eine HARM (High Speed Anti-Radiation Missile) ist ja eine Waffe, welche auf eine Strahlungsquelle aufschaltet und diese dann zerstört (im Prinzip...
  5. Kleine Frage an die Experten: Vereisung.

    Kleine Frage an die Experten: Vereisung.: Kann mir jemand Zahlen nennen, welche Temperaturen im Reiseflug auf der Flugzeugaußenhaut eines "normalen" Airliners herrschen? Lufttemp. beträgt...