Klimaanlage 737

Diskutiere Klimaanlage 737 im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo zusammen, in einem anderen Forum kam die Frage nach der Reichweite der 737-800 bei Überführungsflügen auf. Dazu habe ich ein Diagramm...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Taliesin, 25.02.2015
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo zusammen,

    in einem anderen Forum kam die Frage nach der Reichweite der 737-800 bei Überführungsflügen auf. Dazu habe ich ein Diagramm gefunden und angehängt. Auffällig ist der Verweis auf "normal Air Conditioning Bleeds". Meine Frage ist jetzt, in wie weit man eine Klimaanlage runter regeln kann bzw sie automatisch runter regelt, wenn statt 180 Paxe auf einmal nur 2 Piloten an Bord sind. Die Energie um für 180 Leute Luft aufzubereiten, zu erwärmen und zu tauschen kann ja nicht trivial sein.

    Es kam der Einwand auf, dass Bleeds nur auf oder zu sein können, aber es muss doch möglich sein, die Zeiten zu steuern, oder? Hat eine Klimaanlage nur die Einstellungen "Aus" und "Volle Kanne"? :headscratch:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Hallo,

    für Klimaanlage bzw. Druckkabine macht es keinen Unterschied ob die nur 2 Leute im Flieger sind oder 180 Passagiere. Es macht aber einen großen Unterschied ob beide Bleed Air Systeme laufen, dh. wenn du ein Bleed Air Valve auf einer Seite schließt, nimmst du an dem entsprechenden Triebwerk keine Zapfluft ab, was mehr Leistung bei weniger Kraftstoffverbrauch bedeutet. Nun würde ich bei einem Flugzeug wie der 737 mit nur 2 Triebwerken niemals ein Bleed Air Valve schließen, falls die eine Seite kaputt gehen sollte, wäre ein Sekundär System sofort verfügbar. Bei einer Boeing 707 oder 747 könnte man z.B. problemlos die äußeren Triebwerks Bleed Air Valves schließen, weil ein System immer als Backup vorhanden wäre.

    Zapfluft ist also nur verdichtete Luft vom Triebwerk, die kurz vor der Brennkammer entnommen wird. Je weniger Luft entnommen wird, desto mehr Luft kann verbrannt werden und meine Leistung ist dementsprechend höher. In einem Sinkflug dürfen nicht alle Triebwerke komplett auf Idle genommen werden, weil sonst nicht mehr genug Bleed Air Pressure vorhanden ist, um einen entsprechenden Kabinendruck zu halten.
     
    Taliesin gefällt das.
  4. #3 Taliesin, 25.02.2015
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Ok, also mit anderen Worten, die Klimaanlage kann wirklich nur "Aus" und "Volle Kanne"? Wieder was gelernt :)
     
  5. AIRBUG

    AIRBUG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    Certifying Staff.B1,B2,C
    Das B787 und A380 Pax Zahl abhängig regeln konnte man ja Gestern schon lernen...
     
    Taliesin gefällt das.
  6. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Was haben wir wo gelernt?
     
  7. #6 beistrich, 26.02.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Für den Regelkreis der Klimaanlage macht das schon einen Unterschied. Weniger Menschen im Flieger -> weniger menschliche Heizleistung -> um die eingestellte Temperatur in der Kabine zu halten muss mehr geheizt werden -> Bleed Air wird weniger gekühlt.


    Beim A320(leider keine 737) gibt es anscheinend wirklich eine Einstellung für eine weniger Passagiere: http://www.efbdesktop.com/pneumatics/sys-15.2.0.html


     
    Taliesin gefällt das.
  8. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
     
  9. #8 beistrich, 26.02.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    :FFTeufel:


    Ich hab 70W im Durchschnitt pro Person in Erinnerung. Bei 180 Passagieren + 3 Flugbegleiter sind das 12,8 kW.
     
  10. AIRBUG

    AIRBUG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    689
    Beruf:
    Certifying Staff.B1,B2,C
    @Budz:Für welche Flugzeuge gelten deine Ausführungen über Bleed und Klimaanlagen bzw deren Bedienung.
    Ich kann dir leider nur ganz schwer folgen...
     
  11. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Diese gelten für alle Flugzeuge, sei den ein Hersteller hat es geschafft, die Gesetze der Natur außer Kraft zu setzen.

    Um noch einmal festzuhalten, die Kabinenluft muss immer herunter gekühlt werden und wird nie erhitzt. Die Bleed Air ist sehr heiß und dann wird durch die Regelung später kalte Luft hinzu gemischt und in der Kabine landet die gewünschte Temperatur.

    Anmerkung zur Boeing 787, die nutzt nun keine Bleed Air mehr, dementsprechend wird sicherlich über einen Kabinenlader Druck erzeugt. Selbst diese Luft wird sehr warm sein und muss definitiv gekühlt werden. Aber für die Luft und später für die eigentliche Klimaanlage macht es keinen Unterschied woher die Luft kommt.
     
  12. #11 Schorsch, 27.02.2015
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Das "Environmental Control System" (ein besserer Begriff als der deutsche Terminus "Klimaanlage") sorgt ja auch für die richtige Druckhöhe, also das "Aufpumpen" der Kabine. Da stellt sich jetzt die Frage, ob dies nicht den größeren Teil der Leistung beansprucht.

    Beim A320 wird die Differenz zwischen "Normal" und "Low" mit 0.5% Treibstoff im Reiseflug angegeben.
     
  13. #12 atlantic, 27.02.2015
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Also die Klimaanlage kann und sollte schon ein wenig mehr können. ( z.B. im bedarfsfall halt auch heizen oder kühlen:TOP:)
    das was du meinst.... ist die Bedruckung der Kabine : ja und da gibts eben nur rein in die Hülle oder nicht. Geregelt wird dann über die Ablassventile ( zumindest sinngemäß gesagt )


    Ich kenn da so rund 100 Watt je Person, mit dem Wert werden zumindest Klima- und Entlüftungsanlagen für Discos und ähnliches berechnet.
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schorsch, 27.02.2015
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    In der Disco soll man ja nicht die ganze Zeit rumsitzen.
     
  16. #14 atlantic, 01.03.2015
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    genau und deshalb braucht man da auch eine etwas grössere Entlüftungsanlage:TD: :FFTeufel:
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Klimaanlage 737
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum wird die flugzeugkabine herunter gekühlt

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage 737 - Ähnliche Themen

  1. Frankfurt: Hubschrauber klinkt Klimaanlage aus

    Frankfurt: Hubschrauber klinkt Klimaanlage aus: Das hätte schlimmer kommen können:...
  2. EC 130 - Klimaanlage im Heckauslager ?

    EC 130 - Klimaanlage im Heckauslager ?: Hallo Gehört der Lufteinlass (linke Seite) im Übergang zum Heckausleger und die "Abgasöffnung" (rechte Seite) im Heckrotorausleger zur...
  3. F-4 Klimaanlage???

    F-4 Klimaanlage???: Hi Leute, habe da mal eine Frage. Ein Bekannter von mir meinte, dass die F-4 eine Klimaanlage besitzt. :?! Kann mir da Jemand genaueres zu...