Kompressoranschlussschlauch

Diskutiere Kompressoranschlussschlauch im Airbrush & Kompressor Forum im Bereich Tips u. Tricks; So, jetzt habe ich mich nach langem Überlegen die Evolution als meine neue Airbrush-Pistole ausgesucht. Wahrscheinlich die 2in1 von DIESEM SHOP....

Moderatoren: AE
  1. #1 Motschke, 20.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2007
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Göttingen
    So, jetzt habe ich mich nach langem Überlegen die Evolution als meine neue Airbrush-Pistole ausgesucht. Wahrscheinlich die 2in1 von DIESEM SHOP.

    Als Luftquelle soll mir ein Heinwerker-Kompressor dienen (von Aldi!). Womit ich auch schon beim Problem wäre: womit anschliessen?:?!

    Den dem Kompressor beiligenden Schlauch würde Ich gerne für dessen Zubehör nutzen. Für die Airbrush-Pistole soll ein eigener her. Möglichst mit ebefalls zum Kompressor passender Schnellkupplung.

    Im Anhang ein Bild des so dem Kompressor beiliegenden Schlauches. Ich hoffe mal, man kann die Durchmesser erkennen. An der blauen Stelle sind es 9,90mm, an der roten 11,82mm und an der grünen (Innendurchmesser) 12,28mm. Am Kompressor selber beträgt der Innendurchmesser der Schnellkupplung 12,10mm.

    In dem im oben gennanten Shop gibt es auch die passenden Schläuche. Jedoch bin ich mir beim KOMPRESSORSEITIGEN ANSCHLUSS unsicher. Die Zeichnungen sind mir unklar. Ist der Durchmesser an der dickeren oder der dünneren Stelle gemeint? :?!

    Im Augenblick denke ich, ich brauche einen Schlauch mit NW7.2 ( d=12mm) -Luftstecker (zweite von oben auf der Seite).
    Stimmt det?:confused:

    Ein kompletter Schlauch wäre dann der 802886 auf DIESER SEITE. Oder?

    Bei der Pistole ist der richtige Luftstecker schon dabei, oder? Zumindest scheint das den Bildern nach der Fall zu sein.

    Wäre für jede Hilfe dankbar!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Wie wäre es mit dem Einfachsten:
    den kompressorseitigen Anschluss abschrauben & in den nächsten Baumarkt fahren...
     
  4. #3 Motschke, 20.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2007
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Göttingen
    ...und dann? ;)

    Ich möchte ja gerade wissen, welchen Schlauch Ich aus diesem Shop nehmen muss (zumal der dann einen passenden Anschluss für die Pistole hat). Mein lokaler Baumarkt hat sowas entweder nicht oder nur x-mal teurer. Ausserdem denke ich, dass hier im Forum mehr Leute von so etwas Ahnung haben als im Baumarkt.

    EDIT:
    So, habe in einem anderen Shop etwas gefunden, dass so aussieht, wie ich glaube, dass es aussehen sollte:DAS HIER!

    Der sieht so aus, wie das was ich mir in meinem oberebn post unter der Nummer 802886 auf DIESER SEITE vorstelle. Vorausgesetzt, dass der NW 7,2 der richtige ist und dass der Luftstecker für das pistolen-seitige Ende schon bei der Pisole dabei ist.

    EDIT:

    Habe einfach mal den Schlauch mit NW 7,2 an der einen und NW 2,7-Schnellkupplung an der anderen Seite bestellt! Und er passt! Sowohl an die Airbrush-Pistole wie auch an den Heimwerkerkompressor!
     
  5. F-18

    F-18 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Deutschland
    Anschluß: Triplex-Revellschlauch

    Hallo zusammen,

    ich beabsichtige mir eine Triplex zu kaufen. Da ich diese an einen vorhandenen Revell Leichtdruckluftschlauch (Art.-Nr. 38230) anschließen will brauche ich einen Adapter, am besten von Gabbert, das einzige Problem dabei ist, dass ich aus den Beschreibungen nicht recht schlau werde. Kann mir jemand den richtigen Adapter nennen?


    F-18
     
  6. #5 schrammi, 11.11.2007
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Beim Bestellen der Airbrush schreibst Du einfach dazu, welchen Schlauch du verwendest. Herr Gabbert sendet Dir dann den richtigen Adapter mit. Oder Du rufst ihn vorher mal an.
     
  7. F-18

    F-18 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Deutschland
    Danke,so werde ich es machen.

    F-18
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Kompressoranschlussschlauch