Konflikt in Libyen wird weiter internationalisiert

Diskutiere Konflikt in Libyen wird weiter internationalisiert im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; Zweimal flogen letzte Woche F-16-Kampfjets aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) die 4000 Kilometer vom Golf zur libyschen Hauptstadt...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Bleiente, 26.08.2014
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/i...tte.99a86134-b29e-4337-bb94-d7b248e7e95c.html

    http://www.nzz.ch/international/nah...a/arabische-intervention-in-libyen-1.18370884

    http://www.focus.de/politik/ausland...luftangriffe-auf-tripolis-vor_id_4085152.html
     
  2. Anzeige

  3. Nummi

    Nummi Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.538
    Zustimmungen:
    1.079
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    AW: Konflikt in Libyen wird weiter internationalisiert

    Am Golf wird halt nich lang rumgefackelt. Im Irak duerfen die Jungs nicht mitballern (da fliegen die amerikanischen F22 von UAE Flugplaetzen hin), da suchen sie sich halt Ihr eigenes Zielgebiet.... muessen ja schliesslich auch irgendwo ueben... und warum sollten sie darueber die Amerikaner informieren??? Die haben doch die NSA, die sollte sowas doch rausfinden :FFTeufel:
     
    Purzel gefällt das.
  4. #3 imation, 05.01.2015
    imation

    imation Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Berlin
    Griechischer Tanker vor Libyen beschossen

    http://www.n-tv.de/politik/Griechischer-Tanker-vor-Libyen-beschossen-article14256691.html

    Hier will wohl anscheinend eine Gruppe der anderen die Finanzierungsquelle Öl lahm legen.
    Aber das diese Gruppen scheinbar über eigene Luftwaffen verfügen ist schon recht heftig.
     
  5. #4 Monitor, 05.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.585
    Zustimmungen:
    4.467
    Ort:
    Potsdam
    Tschaika und Mirka73 gefällt das.
  6. #5 imation, 05.01.2015
    imation

    imation Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Berlin
    nun ja, als "Beispielphoto" find ich es ok. Man sollte es aber dazuschreiben. :wink:
     
  7. #6 beistrich, 16.03.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.768
    Zustimmungen:
    647
    Richtiger Thread?


    http://derstandard.at/2000013019979/EU-fasst-Libyen-Einsatz-ins-Auge
     
  8. #7 Sens, 17.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2015
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    1.022
    Ort:
    bei Köln
    Es ist noch nicht einmal ein "Beispielfoto". Eine Skizze, wo es zu diesem Ereignis kam und eben keine Bebilderung, da ja noch nicht einmal der Typ des Flugzeugs bekannt war.

    http://www.marinetraffic.com/ais/de...4922/mmsi:636014661/imo:9009009/vessel:ARAEVO
    http://www.vesselfinder.com/de/vessels/ARAEVO-IMO-9009009-MMSI-636014661

    Immerhin scheint es den die "Ölimporte" am griechischen Finanzamt vorbei immer noch zu geben.

    http://www.theguardian.com/world/2015/jan/05/greek-owned-tanker-bombed-libyan-port-araevo

    Hier gibt es die Bestätigung, dass der Angriff durch Kampfflugzeuge der offiziellen Regierung stattfand.

    http://www.fleetmon.com/newsroom/2015/5949/tanker-araevo-hit-rocket-2-dead-2-wounded-libya/

    Hier die Details, dass eine Maschine vermutlich das Bootshaus des vor Anker liegenden Tankers mit einer Rakete beschossen hat, was zu den Verlusten passen würde. Es steht zu vermuten, dass dieser eher begrenzte Angriff als Warnung gedacht war und nicht als ernsthafter Versuch einer Versenkung des Tankers.
     
  9. #8 Andruscha, 17.03.2015
    Andruscha

    Andruscha Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    414
    Beruf:
    Naturstein. Keine Grabsteine!!
    Ort:
    Berlin & Naumburg/S.
    Im Grunde bestehen doch gefühlte 99% der Berichterstattung in den elektronischen Medien aus ''Beispielbildern''. Das alles ist nichts weiter als eine Klickhascherei, weil mehr Klicks=Klickzähler rattert =mehr Werbegelder. Es ist wie die Büchse der Pandorra.

    Im Endergebnis zerfleischen sich die User....aber kaum einer hat den jeweiligen Artikel überhaupt gelesen.
     
    EDGE-Henning gefällt das.
  10. #9 Hönter, 11.05.2015
    Hönter

    Hönter Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Quelle: http://www.nzz.ch/international/lib...uerkischen-frachter-vor-der-kueste-1.18540382
     
  11. #10 Rhönlerche, 17.04.2016
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.523
    Ort:
    Deutschland
    Es könnte bald einen Libyeneinsatz geben. Politisch deuten einige Zeichen darauf hin.


    Quelle: http://www.marineforum.info/Wochenschau/wochenschau.html
     
  12. #11 Bleiente, 22.07.2016
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...he-soldaten-in-libyen-getoetet-a-1103859.html
     
  13. #12 Sczepanski, 07.08.2016
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    694
    Ort:
    Penzberg
    http://www.marineforum.info/Wochenschau/wochenschau.html
     
  14. #13 Sczepanski, 28.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2017
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    694
    Ort:
    Penzberg
    Auch Ägypten hat wieder Anlass gefunden, sich offiziell (und nicht nur unter der Hand) im Nachbarstaat zu engagieren:
    Nach Anschlag auf Christen: Ägyptische Armee fliegt Angriffe in Libyen
    wobei die zeitliche Nähe verblüffend ist:
    1. Libysche Armee rückt gegen Islamisten in Bengasi vor
    2. Ansar al Scharia: Islamistengruppe löst sich auf
    wobei Haftar, der den östlichen Teil des Landes weitgehend kontrolliert, bekanntlich von Russland hofiert wird.
     
    Swordfish gefällt das.
  15. #14 TF-104G, 11.04.2019
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.947
    Zustimmungen:
    30.064
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Am heutigen 11.04. hat wohl nach noch unbestätigten Informationen die Libya National Army (LNA) eine L-39ZO der Government of National Accord (GNA) Air Force über Tripolis abgeschossen. Was mit den beiden Besatzungsmitglieder passiert ist, ist bis jetzt nicht bekannt. Die Albatros kam von der Misrata Air Base und hat mit ungelenkten Raketen eine Stellung der LNA angegriffen.
    Die Government of National Accord (GNA) soll ein Inventar von 2 x MiG-23, 3 x Mirage F1, 9 x L-39, 2 x Galeb G2, 2 x CH-47 und 3 x Mi-24/35 besitzen
    Die Libya National Army (LNA) soll ein Inventar von 2 x Mirage F1, ca 12 x MiG-21, 3 x MiG-23 und 2 x Su-22 haben.
     
    Jeroen gefällt das.
  16. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    1.022
    Ort:
    bei Köln
    Putins Mann in Nordafrika
    Da geht es scheinbar um mehr als nur den üblichen Stammes-Konflikt. wie die Beteiligung an der Macht und ihre Pfründe.
     
  17. D-HUBI

    D-HUBI Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.01.2019
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    142
    Man muss nicht jeden Quatsch glauben, den manche Journalisten schreiben, nur weil es gegen Russland geht!
    Zumal es hier schlicht nicht stimmt, General Haftar ist nicht Putins Mann in Nordafrika!
    General Haftar ist Ägyptens, Saudi-Arabiens, VAEs, Frankreichs und Russlands Mann in Nordafrika, so wird ein Schuh draus.
     
  18. #17 Sens, 14.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2019
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    1.022
    Ort:
    bei Köln
  19. #18 Monitor, 14.04.2019
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.585
    Zustimmungen:
    4.467
    Ort:
    Potsdam
    Irgendwie lebt die Welt von der Vergesslichkeit des Menschen.
    Sonst könnte man ja mal fragen, wer 2011 den Weg freigeschossen hat für die Rebellen und im Gefolge Libyen ein unregierbarer Staat geworden ist.
     
    GorBO und Mirka73 gefällt das.
  20. Anzeige

  21. #19 Rock River, 14.04.2019
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    626
    Ort:
    Bremen
    Das hat jetzt mit dem Thema aber nur sehr indirekt zu tun; ist eigentlich ein ganz anderes.
     
  22. #20 Monitor, 14.04.2019
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.585
    Zustimmungen:
    4.467
    Ort:
    Potsdam
    Wir können uns ja gerne noch mal über die Luftschläge 2011 unterhalten und was sie am Ende bewirkt haben.
    Die heutige Situation ist genau die direkte Folge von damals.
     
    Mirka73 gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Konflikt in Libyen wird weiter internationalisiert

Die Seite wird geladen...

Konflikt in Libyen wird weiter internationalisiert - Ähnliche Themen

  1. Hilfsgueter Abwurfe uber Konfliktgebiete

    Hilfsgueter Abwurfe uber Konfliktgebiete: Wenigstens hatte die VN versucht am 24 Februar Hilfsguter ueber Syrien ab zu werfen, leider dieses mal nicht ausreichend erfolgreich. Die VN WFP...
  2. "Mountain Ambush" - Su-24 Abschuss durch türkische F-16 im Syrien-Konflikt

    "Mountain Ambush" - Su-24 Abschuss durch türkische F-16 im Syrien-Konflikt: “Looking at the detailed Russian timeline of what happened,” says defense analyst Pierre Sprey, “I’d say the evidence looks pretty strong that the...
  3. Satellitenbilder in aktuellen Konflikten

    Satellitenbilder in aktuellen Konflikten: Ich frage mich, warum nur RT eine solche Frage stellt, denn die Unterschiede sind doch auch für einen Laien überdeutlich und sollten eigentlich...
  4. Flugzeuge in Konflikten

    Flugzeuge in Konflikten: Hi Leute Ich starte das Thema mit einer Frage. Warum schicken die Amerikaner nicht mehr Flugzeuge in Konflikte, wie in Afghanistan oder...
  5. Jemen-Konflikt

    Jemen-Konflikt: http://www.tagesschau.de/ausland/usdrohnenjemen100.html ... Die USA haben im Jemen erstmals seit Jahren wieder Predator-Drohnen im Kampf gegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden