Korea

Diskutiere Korea im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; In Hawai gab es diesen Samstag eine "Ubung" der Warnungprozedur wegen einer angebliche Rakete im Anflug. Missile threat alert for Hawaii a false...

Moderatoren: mcnoch
  1. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    15.238
    Ort:
    Niederlande
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1862 Sczepanski, 14.01.2018
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Penzberg
    Hier ist eine Meldung auf deutsch: Fataler Fehler: Hawaii in Angst und Schrecken versetzt

    Allerdings ist das ein Thema, das (nicht nur) Korea betrifft. Ein Raketenangriff kann allen möglichen "Aggressor-Staaten" zugeschoben werden.
    Die Problematik "Fehlalarm" ist primär ein US-Fehler. Und daher bin ich extrem beunruhigt - ich stelle mir gerade vor, ein solcher Fehlalarm passiert, wenn sich Donald in der Region befindet, und der sich mal wieder einen verbalen Schlagabtausch mit irgendeinem Mitglied der "Achse des Bösen" liefert.
    Da kann man möglicherweise gar nicht schnell genug handeln, und Donald hat schon den größeren Knopf gedrückt.
     
  4. #1863 Jeroen, 14.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2018
    Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    15.238
    Ort:
    Niederlande
    Soweit bekannt konnten Staaten wie etwa Iran Hawai nicht erreichen mit ihre heutigen Technologie (13.500 km?). In Sache diesen "roten" Knopf, den es eigentlich so nicht gibt, da sind noch einige Sicherheitsvorkehrungen und Kontrollen eingebaut im System, genau damit ein Fehlalarm nicht ein falsche Entscheidung bringen wurde.
    Auch gestern wurde der POTUS uber der Warnung ja informiert, wie verlinkt zu lesen ist.
    Wieso meinst du das ein "Fehlalarm" nur ein US Problem waere?
     
  5. #1864 sixmilesout, 14.01.2018
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2.073
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Es war kein Fehler. ;)
     
  6. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    4.017
    Ort:
    Mainz
    Das musst Du mir bitte erklären.
     
  7. #1866 Michael aus G., 22.01.2018
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    901
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Deino gefällt das.
  8. #1867 sixmilesout, 22.01.2018
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2.073
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Vielleicht war es ja Absicht. ;)
     
  9. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    778
    Ort:
    bei Köln
    Mit gelb und rot markiert wird es schon auffälliger. Ansonsten ist der Text gleich, bis auf das unterscheidende Wort Drill=Übung, damit werden die dort auch nicht alle Tage aufgeschreckt.
    Unabhängig davon besteht die reale Gefahr eines Angriffs mit ballistischen Raketen nicht wirklich, denn dafür haben sie ja AEGIS und THAAD und ein Warnsystem über Satelliten. Diese Information wäre über das Militär auch so an den Präsidenten gegangen.
    Ob es politisch genutzt werden kann, das ist ein ganz anderes Thema und bedeutet keine unmittelbare Gefahr. Als Washington Post hätte ich auf diese Möglichkeit Zweifel zu säen auch nicht verzichtet. Die Regierung hat jetzt das Problem, diese aus zu räumen.
     
  10. #1869 Michael aus G., 01.02.2018
    Michael aus G.

    Michael aus G. Space Cadet

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    901
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Da hast du im Nachhinein den richtigen Riecher gehabt. Der Mitarbeiter hat das wohl mit Absicht gemacht, im (Irr)glaube sie werden angegriffen. Und nicht zum erstenmal... *grussel* :w00t:

    Hawaii’s false missile alert sent by troubled worker who thought an attack was imminent, officials say

     
  11. #1870 sixmilesout, 01.02.2018
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2.073
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Ich hab das allerdings anders gemeint. Psychologische Kriegsführung bzw Säbelrasseln hätte ich als Grund angedacht. So nach dem Motto, wir sind vorbereitet.
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    778
    Ort:
    bei Köln
    Da geht es bestenfalls um Arbeitsplatzsicherung. Nach 1990 gibt es nach dem Ende des Kalten Krieges höchstens eine mögliche Bedrohung durch China.
    Auch dann wären nur militärische Einrichtungen ein mögliches Ziel und die Anwohner in der unmittelbaren Umgebung gefährdet. Inzwischen gibt es eine Raketenabwehr für diese. Auch eine handvoll nord-koreanischer Raketen könnte diese nicht saturieren. Die öffentlichen Warnungen dienen nur dazu, mögliche Überlegungen für einen Versuch im Keim zu ersticken, da auch dieser eine militärische Reaktion bewirken kann.
     
  14. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    633
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
Moderatoren: mcnoch
Thema: Korea
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hawaii gab es eine rakete forum

    ,
  2. nordkorea

    ,
  3. content

Die Seite wird geladen...

Korea - Ähnliche Themen

  1. "The Korean War F9F Panther" Hobby-Boss 1:72

    "The Korean War F9F Panther" Hobby-Boss 1:72: Air War Over Korea F9F Panther Hallo und willkommen beim Rollout, hier nun möchte ich euch meine drei verschiedenen F9F Panther in 1:72...
  2. "The Korean War F-84 Thunderjets" Academy/Tamiya 1:72

    "The Korean War F-84 Thunderjets" Academy/Tamiya 1:72: Air War Over Korea F-84E/G Hallo und Willkommen zum Rollout! Hier möchte ich euch meine beiden F-84 Thunderjet in 1:72 vorstellen. Dabei handelt...
  3. Umfrage und Abstimmung Wettbewerb 2017 - Korea Teil 2

    Umfrage und Abstimmung Wettbewerb 2017 - Korea Teil 2: Hier die Abstimmung zweiter Teil, da nur 10 Antwortmöglichkeiten vorgesehen sind. Die Reihenfolge ergibt sich aus dem Datum der Rollouts. Die...
  4. Umfrage und Abstimmung Wettbewerb 2017 - Korea Teil 1

    Umfrage und Abstimmung Wettbewerb 2017 - Korea Teil 1: Hier die Abstimmung erster Teil, da nur 10 Antwortmöglichkeiten vorgesehen sind. Die Reihenfolge ergibt sich aus dem Datum der Rollouts. Die...
  5. RD-250 in Nordkorea!?

    RD-250 in Nordkorea!?: Das International Institute for Strategic Studies (IISS) will anhand von Foto-Vergleichen herausgefunden haben, dass die letzten Raketen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden