Kormoran und Sea Skua

Diskutiere Kormoran und Sea Skua im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Mit der Außerdienststellung der "Kormoran 2" Lfk zum Jahresende hat sich die Einsatzrolle "Seekriegführung aus der Luft" für das AG 51 "I" ja nun...

Moderatoren: Learjet
  1. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    5.319
    Ort:
    Ostküste
    Mit der Außerdienststellung der "Kormoran 2" Lfk zum Jahresende hat sich die Einsatzrolle "Seekriegführung aus der Luft" für das AG 51 "I" ja nun erledigt: KN online

    btw: Wie sieht es eigentlich mit den Sea Skua aus? Auch bei denen müßte das "MHD" zumindest kurz vor Ablauf sein. Wahrscheinlich auch hier: kein Nachfolgesystem? Im Gespräch war's schon mal, wurde hier auch schon diskutiert - allein ich find's nicht mehr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Praetorian, 27.02.2012
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    393
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    Zu dem Thema sei ein Artikel aus Marineforum empfohlen, der leider schon zwei Jahre alt ist:
    Neue Flugkörper-Systeme für die Deutsche Marine (.pdf, 300 kB)

    Es gibt grundsätzlich Bedarf für einen bordgestützten schweren Seezielflugkörper als Nachfolger Harpoon/MM38, einen bord- und luftgestützten mittleren Seezielflugkörper als Nachfolge Sea Skua und prinzipiell auch "Nachfolge" des nie realisierten Polyphem, sowie einen leichten unterwasserstartfähigen Flugkörper zur Bekämpfung von See-, Luft- und Landzielen für die U-Boote.

    Angesichts der Ausstattung K130 mit RBS15 Mk3 wird die Bedarfsdeckung schwerer Seezielflugkörper sehr wahrscheinlich in Richtung RBS15 Mk4 gehen. Der unterwasserstartfähige leichte FK ist IDAS.
    Für den mittleren Seezielflugkörper gibt es bislang keine Präferenzen. Prinzipiell kämen einige Systeme in Frage, bspw. NSM oder das, was bei den Briten/Franzosem am Ende beim gemeinsamen Vorhaben FASGW/ANL bzw. Sea Skua Mk.2 herauskommt.
    Problem: NSM ist ziemlich happig groß und schwer für Hubschrauber, aber Jet-tauglich - und Sea Skua Mk.2 ist ideal für Hubschrauber, aber nicht für Jets vorgesehen. Alternativ könnte man noch in Richtung Brimstone oder JAGM (Hellfire-Nachfolger) gehen, die sind aber potentiell zu klein.
    Man könnte natürlich auch die großen RBS15 in Orion und Jets integrieren und was kleineres an die Hubschrauber hängen.
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Kormoran und Sea Skua
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seezielflugkörper kormoran

    ,
  2. nachfolger sea skua

    ,
  3. kormoran rakete

    ,
  4. kormoran 2 rakete,
  5. rbs15 mk4 marine,
  6. kormoran lfk,
  7. Kormoran flugkörper,
  8. nachfolger komoran flugkorper
Die Seite wird geladen...

Kormoran und Sea Skua - Ähnliche Themen

  1. F-104G Marineflieger mit Kormoran 1:32

    F-104G Marineflieger mit Kormoran 1:32: Moin Leute , mein erstes Modell 2013 ist fertig . Modell : ich habe mich für den Revell Starfighter in 1:32 entschieden , weil ich noch...
  2. AG 51 - Kormoran / HARM (Verschuss)

    AG 51 - Kormoran / HARM (Verschuss): Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Abbildung die eine IDS des AG 51 mit den Traglasten des ehemaligen MFG zeigt. (Kormoran und HARM)....
  3. Bilder "Kormoran" gesucht

    Bilder "Kormoran" gesucht: Moin allerseits. Ich bräuchte mal eure geschätze Hilfe bei der Suche von brauchbaren Bildern und/oder Links zu der "Kormoran" der Bw zur...