Korrekte Bezeichnung ?

Diskutiere Korrekte Bezeichnung ? im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich hoffe, meine Frage paßt hier am Besten rein : Ich arbeite gerade an einem Cutaway und habe auf einer Zeichnung eine mechanische Verbindung...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Ich hoffe, meine Frage paßt hier am Besten rein :
    Ich arbeite gerade an einem Cutaway und habe auf einer Zeichnung eine mechanische Verbindung
    zwischen den Steuerstangen des Seiten- und des Höhenruders entdeckt.
    Wie lautet die luftfahrttechnisch korrekte Bezeichnung dieses Teils ?
    Na, und wenn irgendwer auch gleich noch die Übersetzung ins Französische hätte ...
    ... aber das wäre schon unverschämt !
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    EDDF
    Die Dinger sollten Kipphebel oder Umlenkhebel heissen, französisch spreche ich "leider" nicht.
     
  4. #3 H.-J.Fischer, 08.03.2012
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    ....mich würde interessieren welche Maschine das ist. Ist ja nicht ganz alltäglich dass Seite und Höhe gemischt werden.
    Es handelt sich ja nicht um ein exotisches Leitwerk, oder?

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  5. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Hoffe du bist jetzt nicht enttäuscht, so richtig exotisch ist es nämlich nicht (MS.733 Alycyon).
    Ich war auch überrascht, aber es handelt sich um Herstellerzeichnungen der Serienversion,
    d.h. ich komme nicht umhin, dieses Detail zu beachten. Hatte zuerst auch noch gedacht, dass
    es eventuell eine Kopplung von Ruder und Trimmruder sein könnte, aber die Anlenkpunkte sind
    doch wohl die von Höhen- und Seitenruder.
    Grundsätzlich also Kipp- oder Umlenkhebel, ok. Gibt es aber eventuell noch eine speziellere
    Bezeichnung, z.B. "Rudermischhebel", o.ä. ?
     

    Anhänge:

    • layer.jpg
      Dateigröße:
      27,6 KB
      Aufrufe:
      163
  6. #5 H.-J.Fischer, 08.03.2012
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    ...doch, da bin ich etwas enttäuscht.:congratulatory:

    Wäre es ein V-Leitwerk dann würde sich das Mischer, oder Mixer nennen, aber das ist es ja nicht.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    ...doch es ist ein Mischer, gbt dem Seitenruderausschlag etwas Höhe dazu
     
  7. #6 Lancer512, 08.03.2012
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Kann es sein, dass es sich einfach um Lagerhebel der beiden Steuerstangen handelt, die zwar auf der selben Achse gelagert sind, sich aber unabhänging voneinander bewegen? Anders kann ich mir das mit der zweiten Zeichnung, falls das die Draufsicht ist, nicht erklären. :headscratch:
     
  8. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Ihr habt Recht ! Ich hatte das als Welle gedeutet und bin immer von gemeinsamer Bewegung ausgegangen
    und irgendwie war das nicht zu verstehen. Wenn's aber zwei unabhängige Hebel sind, wird es verständlich
    und ja fast wieder schon langweilig ! :wink:
    Herzlichen Dank Euch Allen für eure Hilfe !
     
  9. #8 H.-J.Fischer, 09.03.2012
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    ...und wenn du die Zeichnung fertig hast, lass mal bitte sehen!

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  10. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    EDDF
    Ich kenn das nur anders, also mit ein wenig Seitenruder beim Querruderausschlag (Turn Coordination)
     
  11. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Ganz fertig bin ich zum einen noch nicht, außerdem ist das Ding (obwohl ich immer noch hoffe, es mal für eine
    eigene "Veröffentlichung" zu verwenden) eigentlich für ein Buch gedacht das Monsieur Gilbert Neel gerade dabei
    ist zu schreiben (Klar, über die MS.733). Ich habe daher jetzt nur mal ein paar "Kullerchen" angehängt (das fragliche
    Detail ist im Kullerchen rechts oben), wer's genauer wissen will, oder Verbesserungsvorschläge/Kritik anbringen
    möchte, kann mich gerne PNsen, ich maile es dann ohne Kuller.
     

    Anhänge:

  12. #11 H.-J.Fischer, 09.03.2012
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Hallo Jens,

    ...sieht doch gut aus. Hast du auch eine Mehrseitenansicht der Maschine gezeichnet?

    Gruß
    Hans-Jürgen

    PS: du hast für die perspektivische Darstellung kein 3D Programm verwendet, richtig?
     
  13. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Ja, sehe ich eigentlich als meine "Hauptbeschäftigung", Cutaways und Farbprofile mache
    ich mehr so zur Erholung.

    Erwischt, bzw. die perspektivische Vorlage der "Hülle" erstelle ich meist mit RCCad, aber dann kommt
    bisher nur CorelDraw zum Tragen. Wollte mir schon öfter eine vernünftige 3D-CAD Software zulegen,
    aber die ist nicht ganz umsonst und ich müßte ja neu lernen .... :rolleyes:
     

    Anhänge:

    H.-J.Fischer gefällt das.
  14. #13 H.-J.Fischer, 09.03.2012
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    ...sehr gut, aber mach mit den Flächenschnitt an der Wurzel bitte etwas anders, nicht grau füllen.
    Vielleicht Schraffieren....?

    Anhänge:


    Zeichnung © by H.-J.FISCHER 2012

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  15. #14 Intrepid, 09.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2012
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    2.156
    Bei einmotorigen Flugzeugen wird durch die Präzession des Propellers bei Rechtskurven die Flugzeugschnauze etwas angehoben und bei Linkskurven etwas nach unten gedrückt (oder anders herum, wenn sich der Propeller anders herum dreht). Das wäre ein Grund, den ich mir vorstellen könnte. Ich habe aber noch nie davon gehört, dass diese Reaktionen kompensiert werden.
     
  16. #15 H.-J.Fischer, 09.03.2012
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Hallo Peter,

    ja wird nur ein Zwischenlager sein, damit das Rudergestänge weniger zum schwingen neigt.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  17. #16 Junkers-Peter, 10.03.2012
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.486
    Jau, die Präzision der Propeller ist dafür ganz entscheidend - also wenn die nicht präzise laufen, geht da mal gar nix. :FFTeufel:

    Viele Grüße
    Peter
     
  18. #17 Intrepid, 10.03.2012
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    2.156
    Ich habe das Wort in meinem ganzen Leben noch kein einziges Mal auf Anhieb richtig geschrieben ... :blush2:

    ... aber Hauptsache, Ihr wisst, was ich meine.
     
  19. #18 H.-J.Fischer, 10.03.2012
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    aber natürlich!

    Gruß
    Hans-JÜrgen

    PS: ich sehe die Diesel-Zweimot nicht mehr über BOT ?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Intrepid, 10.03.2012
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.034
    Zustimmungen:
    2.156
    Ich habe jetzt einen vernünftigen Job, nix' mehr mit Fliegerei :). Aber es fliegen weiterhin zwei DA42 für die eine und eine PA44 für die andere Schule. Und die King Air wird neuerdings für Organtransporte eingesetzt, darf rund um die Uhr ab Essen/Mülheim fliegen.
     
  22. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84

    Ja, da hast du wohl recht. Ich wollte etwas nehmen, das keine Verwechselung mit irgendwelchen
    Zeichnungsdetails zuläßt, aber eine Schraffur sollte genauso eindeutig sein. Werd's mal probieren, danke !
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Korrekte Bezeichnung ?

Die Seite wird geladen...

Korrekte Bezeichnung ? - Ähnliche Themen

  1. MiG-29 C - korrekte Farbgebung

    MiG-29 C - korrekte Farbgebung: Hallo an´s Forum. Ich beschäftige mich gerade mit der MiG-29 C und trotz intensiver Recherche habe ich bis jetzt nur bedingt Antworten auf die...
  2. REIMAHG, Diesmal der korrekte Bunker!

    REIMAHG, Diesmal der korrekte Bunker!: Hallo Gemeinde! Ich habe euch ja schon von meinem Großprojekt erzählt. Nach Rücksprache mit dem Auftraggeber freue ich mich, euch dieses Projekt...
  3. Korrekte Hoheitsabzeichen für Bw Flugzeuge

    Korrekte Hoheitsabzeichen für Bw Flugzeuge: Was mir auffällt, ist wie oft Flugzeug Kits falsche Decals für die Hoheitsabzeichen an Bw Maschinen enthalten und selbst manche Decal Hersteller...
  4. Korrekte F4U-5 in 1:72

    Korrekte F4U-5 in 1:72: Hallo, kann mir jemand sagen, ob es sich bei der F4U-5 (1:72) von Revell um das zu kurze F4U-4B (?) Italeri-Modell handelt, oder ob hier die...
  5. korrekte Kommunikation Ballon <-> Bodencrew

    korrekte Kommunikation Ballon <-> Bodencrew: Hallo miteinander! Ich habe gerade eine Frage: Ich werde in ein par Tagen, Wochen vielleicht zum Ballonrückholer. Das kann plötzlich sein,...