Kroatien

Diskutiere Kroatien im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Mit der Größenordnung mussten einst die Piloten des WP zurecht kommen. Bei einer typischen Flugzeit von 30 Minuten ergab das etwa 140 Flüge pro...

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.115
Zustimmungen
1.865
Ort
bei Köln
Tja, dazu müßte man einen Simulator haben bzw. erstmal auf 70 Stunden im Jahr kommen! :crying:
Mit 70 Stunden reicht es für eine reine Air Policing Rolle, aber kaum mehr.
Mit der Größenordnung mussten einst die Piloten des WP zurecht kommen. Bei einer typischen Flugzeit von 30 Minuten ergab das etwa 140 Flüge pro Jahr.

Dann schau die mal an, auf welche Stundenzahl die Piloten des taktischen Luftwaffengeschwader 31 kommen, selbst die Stunden im Sim-Dome mit eingerechnet. Die haben ihr Übungsgebiete nicht in der unmittelbaren Nähe von Nörvenich.

Die kroatischen Piloten werden sicherlich die vergleichbaren Einrichtungen in Frankreich nutzen.

Das es in Kroatien nicht rund läuft, dass ist von mir unbestritten. Die flexiblen Franzosen als Tutoren bringen da sicherlich eine Verbesserung.
 
#
Schau mal hier: Kroatien. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.289
Zustimmungen
376
Mit der Größenordnung mussten einst die Piloten des WP zurecht kommen. Bei einer typischen Flugzeit von 30 Minuten ergab das etwa 140 Flüge pro Jahr.

Dann schau die mal an, auf welche Stundenzahl die Piloten des taktischen Luftwaffengeschwader 31 kommen, selbst die Stunden im Sim-Dome mit eingerechnet. Die haben ihr Übungsgebiete nicht in der unmittelbaren Nähe von Nörvenich.

Die kroatischen Piloten werden sicherlich die vergleichbaren Einrichtungen in Frankreich nutzen.

Das es in Kroatien nicht rund läuft, dass ist von mir unbestritten. Die flexiblen Franzosen als Tutoren bringen da sicherlich eine Verbesserung.
Das ist ja lieb und nett und Gott sei Dank Vergangenheit.

Den Kroaten bleibt gar nichts anderes übrig als französische Trainingseinrichtungen zu benutzen! Denn im Land hat man nach dem screening und basic training eigentlich nichts mehr zu bieten.
Wie schon erwähnt, wird es aber weiterhin interessant bleiben zu sehen, wie die Regierung relativ zügig zu neuen, jungen Piloten und Technikern kommen wird.
Die ganzen Alten werden den Weg nach Frankreich nicht mehr antreten (können).
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.115
Zustimmungen
1.865
Ort
bei Köln
Frankreich ist da sicherlich ein Anreiz, wenn es um neues Personal geht. Auch die Rafale und ihre Technologie bieten die Chance einer state of art Ausbildung und die damit verbundene Bezahlung. Nicht ganz unwichtig für die Zeit danach.
Die F-16 Block 70 oder die Gripen hätten sicherlich vergleichbares geboten, doch die Franzosen hatten scheinbar das bessere Gesamtpaket.
 
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.289
Zustimmungen
376
Frankreich ist da sicherlich ein Anreiz, wenn es um neues Personal geht. Auch die Rafale und ihre Technologie bieten die Chance einer state of art Ausbildung und die damit verbundene Bezahlung. Nicht ganz unwichtig für die Zeit danach.
Die F-16 Block 70 oder die Gripen hätten sicherlich vergleichbares geboten, doch die Franzosen hatten scheinbar das bessere Gesamtpaket.
"Gesamtpaket" ist das Zauberwort! 😜 😉
 

D-HUBI

Testpilot
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
891
Zustimmungen
582
Für gebraucht Rafale ?
Naja, wenigstens sind dabei (nach heutigem Kenntnisstand) keine massiven Schmiergeldzahlungen geflossen, damit man ein überdimensioniertes Kampfflugzeug kauft, dass man weder benötigt noch sich unterhaltsmäßig leisten kann!
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.115
Zustimmungen
1.865
Ort
bei Köln
Für gebraucht Rafale ?
Die Lebensdauer beträgt über 40 Jahre und die Franzosen wollen ihre bis 2070 in Dienst halten. Vielleicht erfahren wir ja mit welchem Flugstunden Vorrat die 12 gebrauchten Rafale geliefert werden?
 

fant66

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
1.123
Zustimmungen
696
Ort
Buxheim
Gebraucht ist ja nicht gleich Gebraucht. Steht irgendwo das Alter der Maschinen. Könnten ja theoretisch welche vom letzten Jahr sein mit 150 FH, ist auch gebraucht. Oder welche mit 10 Jahren und 2500 FH oder mehr. Und ob eine Rafale für Kroatien überdimensioniert ist und sie sich den Unterhalt leisten können, liegt auch nicht am Alter. Nur der Anschaffungspreis ist halt niedriger.

Wie beim Auto, Halbjahreswagen mit 5000 km ist auch gebraucht, oder einer mit 250 000 km.
 
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.289
Zustimmungen
376
Naja, wenigstens sind dabei (nach heutigem Kenntnisstand) keine massiven Schmiergeldzahlungen geflossen, damit man ein überdimensioniertes Kampfflugzeug kauft, dass man weder benötigt noch sich unterhaltsmäßig leisten kann!
Der ganze Satz ist eher lustig! 😂
A, Am Balkan geht nichts ohne Motivationszahlungen.
B, Leisten kann es sich Kroatien überhaupt nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Yak

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.115
Zustimmungen
1.865
Ort
bei Köln
Das BIP in Kroatien wächst wieder nach der Corona-Delle und damit auch die absoluten Zahlen. Mir ging es primär um das Aussage über das sich leisten können. Bei etwa 2% des BIP liegt die Belastungsgrenze, ab der die Verteidigungskosten einen steigenden negativen Effekt haben. Das ist ja auch der Grund für die Selbstverpflichtung der NATO-Mitglieder. Die das im Sinn hatte und sich auf den kleinstmöglichen gemeinsamen Nenner geeinigt hatten. Zu dem ist da noch Luft, weil für die Umsetzung dieser Zielsetzung noch einige Jahre Puffer eingebaut sind, wenn der Trend ein positiver ist. Die schwächeren Mitglieder werden von Gemeinschaftsleistungen befreit und die wirtschaftlich stärkeren können dies auf die eigenen 2% anrechnen.
Egal wie hoch ein Verteidigungshaushalt ist, für einen Teil der Bevölkerung ist das immer zu viel und für die Militärs immer zu wenig.
 
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.289
Zustimmungen
376
Das BIP in Kroatien wächst wieder nach der Corona-Delle und damit auch die absoluten Zahlen. Mir ging es primär um das Aussage über das sich leisten können. Bei etwa 2% des BIP liegt die Belastungsgrenze, ab der die Verteidigungskosten einen steigenden negativen Effekt haben. Das ist ja auch der Grund für die Selbstverpflichtung der NATO-Mitglieder. Die das im Sinn hatte und sich auf den kleinstmöglichen gemeinsamen Nenner geeinigt hatten. Zu dem ist da noch Luft, weil für die Umsetzung dieser Zielsetzung noch einige Jahre Puffer eingebaut sind, wenn der Trend ein positiver ist. Die schwächeren Mitglieder werden von Gemeinschaftsleistungen befreit und die wirtschaftlich stärkeren können dies auf die eigenen 2% anrechnen.
Egal wie hoch ein Verteidigungshaushalt ist, für einen Teil der Bevölkerung ist das immer zu viel und für die Militärs immer zu wenig.
Das ist ja alles richtig, wenn aber auch 2 Prozent des BIPs in realen Zahlen sehr wenig ist, wird es schlicht eng mit den hohen Ausgaben!
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
168
Zustimmungen
147
Ort
Speyer
Vor einigen Monaten wurde am Eingang zum militärischen Teil des Airports PULA eine MIG21 aufgestellt, die Experten können sicher mehr dazu sagen als ich. Auf einem Gedenkstein stehen die Namen der im Unabhängigkeitskrieg gefallenen Piloten bzw. Luftwaffenangehörige.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.676
Zustimmungen
39.677
Ort
Niederlande
Das ist MiG-21bis mit Kennung 115.
Die soll dort seit 2019 schon stehen?
Der Kennung 120 soll vorher auch aufgetragen gewesen sein.
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
168
Zustimmungen
147
Ort
Speyer
Die Einfahrt zum militärischen Teil, einschl. einer grossen Kreuzung, wurde Ende 2020 erst gebaut. Die Maschine steht meines Wissens erst irgendwann ab Anfang 21 dort. Der dortige Wachposten war übrigens sehr freundlich, hat sich wohl über eine Abwechslung gefreut. Auf Google Earth/Maps sieht man den Umbau und die Mig, Aufnahmedatum 5/3/21
 
Majak

Majak

Flieger-Ass
Dabei seit
17.07.2001
Beiträge
477
Zustimmungen
602
Ort
Erfurt
im Oktober 2020 bin ich im Bus an dieser MiG vorbeigefahren, fotografieren verpasst, bei der Rückfahrt war es leider noch zu dunkel.

Jug
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
168
Zustimmungen
147
Ort
Speyer
OK, dann muss ich mich korrigieren. Wegen Corona konnte ich letztes Jahr ja nicht fliegen und per Auto fahre ich diese Strasse selten. Gabs da schon die komplette Kreuzung bzw. den neuen Eingang?
 
Thema:

Kroatien

Kroatien - Ähnliche Themen

  • The Museum of Army Collections from the Croatian Homeland War - Turanj ul., Karlovac, Kroatien

    The Museum of Army Collections from the Croatian Homeland War - Turanj ul., Karlovac, Kroatien: Kleines Museum, man kann es auf der Fahrt in den Urlaub nach Südkroatien via Zwischenstopp gut "mitnehmen".
  • Red Bull Airrace 2015 - Rovinj Kroatien

    Red Bull Airrace 2015 - Rovinj Kroatien: So im Vorfeld mal (leider nur mit dem Smartphone aufgenomme) ein paar Eindrücke vom "Red Bull Airport für das Airrrace in Rovinj". Leider ging...
  • BW F-4 für Kroatien

    BW F-4 für Kroatien: http://www.winnipegfreepress.com/world/breakingnews/report-germany-offers-croatia-20-aging-f-4-phantom-fighter-jets-118070569.html?device=mobile&c=y
  • Pula (PUY/ LDPL) , Kroatien

    Pula (PUY/ LDPL) , Kroatien: Hallo, habe vor in 2 Wochen nach Pula zu fahren. Bei diversen Bilder-Datenbanken gibt es ja Bilder von IL86`s und Tu-154`s. War jemand von euch...
  • Ähnliche Themen

    • The Museum of Army Collections from the Croatian Homeland War - Turanj ul., Karlovac, Kroatien

      The Museum of Army Collections from the Croatian Homeland War - Turanj ul., Karlovac, Kroatien: Kleines Museum, man kann es auf der Fahrt in den Urlaub nach Südkroatien via Zwischenstopp gut "mitnehmen".
    • Red Bull Airrace 2015 - Rovinj Kroatien

      Red Bull Airrace 2015 - Rovinj Kroatien: So im Vorfeld mal (leider nur mit dem Smartphone aufgenomme) ein paar Eindrücke vom "Red Bull Airport für das Airrrace in Rovinj". Leider ging...
    • BW F-4 für Kroatien

      BW F-4 für Kroatien: http://www.winnipegfreepress.com/world/breakingnews/report-germany-offers-croatia-20-aging-f-4-phantom-fighter-jets-118070569.html?device=mobile&c=y
    • Pula (PUY/ LDPL) , Kroatien

      Pula (PUY/ LDPL) , Kroatien: Hallo, habe vor in 2 Wochen nach Pula zu fahren. Bei diversen Bilder-Datenbanken gibt es ja Bilder von IL86`s und Tu-154`s. War jemand von euch...

    Sucheingaben

    kroatien

    ,

    zagreb

    ,

    zagreb-pleso

    ,
    tornado kroatien 25.05.17
    , f16 kampfjets für Kroatien, f-4f kroatien, f 16 barak 2020
    Oben