Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten

Diskutiere Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ein Krokodil hat sich in in einem Flugzeug von der Tasche befreit, in welcher es sich befand, und an Bord eines Kleinflugzeuges Panik ausgelöst...
Carlos G.

Carlos G.

Space Cadet
Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.191
Zustimmungen
145
Ort
am Atlantik
Ein Krokodil hat sich in in einem Flugzeug von der Tasche befreit, in welcher es sich befand, und an Bord eines Kleinflugzeuges Panik ausgelöst. Die nach vorne stürzenden Passagiere haben das Flugzeug aus dem Gleichgewicht, und damit zum Absturz gebracht. So geschehen in einem Inlandflug in der Republik Congo. Das Flugzeug ist in ein Haus gestürtzt, einige hunderte von Metern vor der Landbahn entfernt. Fazit: 19 Tote und ein Uberlebender (der das Ganze berichten konnte).
 
Carlos G.

Carlos G.

Space Cadet
Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.191
Zustimmungen
145
Ort
am Atlantik
Was hatte das Krokodil da zu suchen?
Gehörte zum Gepäck eines der Passagiere, der es irgendwo verkaufen wollte. Er hatte das Reptil in einer Tragetasche verstaut, und kurz vor der Landung ist es daraus entwichen.
Ich muss zu diesem Thema sagen, dass es im tiefen Schwarz-Afrika gang und gäbe ist, in kleineren bis mittleren Transportflugzeugen Tiere zu befördern, Hühner, Enten und sogar Ziegen. Lacht nicht, ich sage dies im Ernst. "Verstehen" kann dies nur wer Schwarz-Afrika effektiv kennt.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.749
Zustimmungen
44.498
Ort
Köln
Das Kroko hat den Absturz überlebt wurde aber später von jemanden mit der Machete niedergestreckt.
 
Christian K

Christian K

Astronaut
Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
3.496
Zustimmungen
1.238
Ort
LDS
Ich muss zu diesem Thema sagen, dass es im tiefen Schwarz-Afrika gang und gäbe ist, in kleineren bis mittleren Transportflugzeugen Tiere zu befördern, Hühner, Enten und sogar Ziegen. Lacht nicht, ich sage dies im Ernst. "Verstehen" kann dies nur wer Schwarz-Afrika effektiv kennt.
Im vorliegenden Fall handelt es sich um eine L-410, welches eigentlich für die Beförderung von zweibeinigen Passagieren vorgesehen ist.
Ja und in Flugzeugen, die eigentlich nur für die Beförderung von Fracht bestimmt sind, werden auch mal Passagiere befördert, welche dann stehen, auf dem Boden sitzen oder liegen. Wehe, wenn dann mal durch einen technischen Defekt plötzlich die hintere Frachtluke aufgeht und die dann alle rausfallen. So ist es auch schon mal in Schwarz-Afrika vorgekommen. War glaube ich eine IL-76 und die ukrainische Besatzung kehrte danach sicher zum Flughafen zurück.
 

Hajo L.

Fluglehrer
Dabei seit
24.04.2008
Beiträge
214
Zustimmungen
15
Ort
Berlin
Genau, aber ohne ca. 150 Paxe....


HAJO
 
Carlos G.

Carlos G.

Space Cadet
Dabei seit
31.03.2005
Beiträge
1.191
Zustimmungen
145
Ort
am Atlantik
Jawohl, vor nicht allzu langer Zeit in derselben Republik Congo.
 

elbarto

Berufspilot
Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
64
Zustimmungen
17
Ort
Berlin
Nach "Snakes on a Plane" nun bald die Fortsetzung :Crocodile on plane

Tja, T.I.A.

Da waren die Paxe aber sehr dünnhäutig, bei so nem kleinen Vieh. Man könnte meinen, die sind dort andere Kaliber gewöhnt...
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
6.567
Zustimmungen
4.595
Ort
Germany
Nach "Snakes on a Plane" nun bald die Fortsetzung :Crocodile on plane

Tja, T.I.A.

Da waren die Paxe aber sehr dünnhäutig, bei so nem kleinen Vieh. Man könnte meinen, die sind dort andere Kaliber gewöhnt...
Oder alle auf einmal haben versucht es zu fangen?

C80
 
Thema:

Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten

Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten - Ähnliche Themen

  • Border Model 2021

    Border Model 2021: Hallo zusammen, gerade auf "The Modelling News" gesehen...ein 1:35er Messerschmitt Bf 109-G6...
  • Ab Januar keine Sonderrechte mehr für Emotional Support Animals an Bord

    Ab Januar keine Sonderrechte mehr für Emotional Support Animals an Bord: Eine der Wirrungen der US amerkanischen Luftfahrt, die Beförderungspflicht für Emotional Support Animals in der Kabine, wir ab nächstem Jahr...
  • Militärische Basisschulung, seit wann mit Bordfunkgeräten.

    Militärische Basisschulung, seit wann mit Bordfunkgeräten.: Hallo, seit wann sind denn in der Basisschulung Funkgeräte generelle Ausstattung im militärischen Bereich? Für zivile Segelflugausbildung um 1967...
  • Doppel-Roll-Out: Hirschkuh und/oder Krokodil (?)

    Doppel-Roll-Out: Hirschkuh und/oder Krokodil (?): Doppel-Rollout: Hirschkuh und/oder Krokodil (?) Hallo liebe Modellbauer! Nachdem ich bereits seit dem Frühjahr daran herumgebastelt habe, ist...
  • Das Krokodil des kalten Krieges: Mi-24 Hind D in 1:48

    Das Krokodil des kalten Krieges: Mi-24 Hind D in 1:48: So... nachdem ich heute morgen die letzten Verspannungen angebracht habe, konnte es ans fotografieren gehen...
  • Ähnliche Themen

    Oben