Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten

Diskutiere Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ein Krokodil hat sich in in einem Flugzeug von der Tasche befreit, in welcher es sich befand, und an Bord eines Kleinflugzeuges Panik ausgelöst....

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Carlos G., 22.10.2010
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Ein Krokodil hat sich in in einem Flugzeug von der Tasche befreit, in welcher es sich befand, und an Bord eines Kleinflugzeuges Panik ausgelöst. Die nach vorne stürzenden Passagiere haben das Flugzeug aus dem Gleichgewicht, und damit zum Absturz gebracht. So geschehen in einem Inlandflug in der Republik Congo. Das Flugzeug ist in ein Haus gestürtzt, einige hunderte von Metern vor der Landbahn entfernt. Fazit: 19 Tote und ein Uberlebender (der das Ganze berichten konnte).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carlos G., 22.10.2010
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
  4. #3 Rocketboy, 22.10.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Was hatte das Krokodil da zu suchen?
     
  5. #4 Carlos G., 22.10.2010
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Gehörte zum Gepäck eines der Passagiere, der es irgendwo verkaufen wollte. Er hatte das Reptil in einer Tragetasche verstaut, und kurz vor der Landung ist es daraus entwichen.
    Ich muss zu diesem Thema sagen, dass es im tiefen Schwarz-Afrika gang und gäbe ist, in kleineren bis mittleren Transportflugzeugen Tiere zu befördern, Hühner, Enten und sogar Ziegen. Lacht nicht, ich sage dies im Ernst. "Verstehen" kann dies nur wer Schwarz-Afrika effektiv kennt.
     
  6. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    das kenn ich auch noch aus dem grossen Vaterland, da war es auch normal Gefluegel und kleiner Haustiere in die "Anna" zu packen....mal ganz abgesehen von der Anzahl der Mitflieger..:rolleyes:
     
  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.162
    Zustimmungen:
    19.775
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ja, das kenne ich auch. :D

    @ Andere Frage, was ist aus dem Krokodil geworden? :p
     
  8. #7 TF-104G, 23.10.2010
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.176
    Zustimmungen:
    19.540
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Das Kroko hat den Absturz überlebt wurde aber später von jemanden mit der Machete niedergestreckt.
     
  9. #8 Christian K, 23.10.2010
    Christian K

    Christian K Astronaut

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    1.128
    Ort:
    LDS
    Im vorliegenden Fall handelt es sich um eine L-410, welches eigentlich für die Beförderung von zweibeinigen Passagieren vorgesehen ist.
    Ja und in Flugzeugen, die eigentlich nur für die Beförderung von Fracht bestimmt sind, werden auch mal Passagiere befördert, welche dann stehen, auf dem Boden sitzen oder liegen. Wehe, wenn dann mal durch einen technischen Defekt plötzlich die hintere Frachtluke aufgeht und die dann alle rausfallen. So ist es auch schon mal in Schwarz-Afrika vorgekommen. War glaube ich eine IL-76 und die ukrainische Besatzung kehrte danach sicher zum Flughafen zurück.
     
  10. #9 Hajo L., 23.10.2010
    Hajo L.

    Hajo L. Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Berlin
    Genau, aber ohne ca. 150 Paxe....


    HAJO
     
  11. #10 Carlos G., 23.10.2010
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Jawohl, vor nicht allzu langer Zeit in derselben Republik Congo.
     
  12. #11 elbarto, 26.10.2010
    elbarto

    elbarto Berufspilot

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Nach "Snakes on a Plane" nun bald die Fortsetzung :Crocodile on plane

    Tja, T.I.A.

    Da waren die Paxe aber sehr dünnhäutig, bei so nem kleinen Vieh. Man könnte meinen, die sind dort andere Kaliber gewöhnt...
     
  13. #12 Chopper80, 26.10.2010
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Germany
    Oder alle auf einmal haben versucht es zu fangen?

    C80
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.959
    Zustimmungen:
    5.952
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
  16. #14 Carlos G., 03.11.2010
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    So wie ich es gelesen habe, soll die Flugbegleiterin von hinten kommend ins Cockpit gelaufen sein... und die Paxe dann alle hinterher...
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten

Die Seite wird geladen...

Krokodil an Bord verursacht Flugunfall mit 19 Toten - Ähnliche Themen

  1. Doppel-Roll-Out: Hirschkuh und/oder Krokodil (?)

    Doppel-Roll-Out: Hirschkuh und/oder Krokodil (?): Doppel-Rollout: Hirschkuh und/oder Krokodil (?) Hallo liebe Modellbauer! Nachdem ich bereits seit dem Frühjahr daran herumgebastelt habe, ist...
  2. Das Krokodil des kalten Krieges: Mi-24 Hind D in 1:48

    Das Krokodil des kalten Krieges: Mi-24 Hind D in 1:48: So... nachdem ich heute morgen die letzten Verspannungen angebracht habe, konnte es ans fotografieren gehen...
  3. Fluglageanzeiger - Bordspannung

    Fluglageanzeiger - Bordspannung: Hallo und schöne Grüße ins Forum. Ich suche einen gebrauchten funktionierenden Fluglageanzeiger, der mit einer Spannung von 11-14 Volt betrieben...
  4. Arado 196 Bordflugzeuge auf Deutschland-Klasse Panzerschiffen

    Arado 196 Bordflugzeuge auf Deutschland-Klasse Panzerschiffen: Moin! Ich will schon länger eine Arado 196 bauen. Maßstab ist jetzt erstmal egal, wsl. Revell 1/32. Bisher kannte ich immer nur die getarnten...
  5. Handyakku qualmte es an Bord eines Airline Germania Fluges

    Handyakku qualmte es an Bord eines Airline Germania Fluges: «Auf dem Flug GM3225 von Prishtina nach Zürich kam es beim Steigflug bei einem separat transportierten Handyakku eines Passagiers wegen einer...