Ks-172

Diskutiere Ks-172 im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Grüezi miteinander Hat jemand Infos über den russischen A/A Flugkörper KS-172? Er soll ja angeblich eine Reichweite von 400km besitzen und war...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Stefan Giger, 30.05.2001
    Stefan Giger

    Stefan Giger Sportflieger

    Dabei seit:
    17.05.2001
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrling (Automatiker)
    Ort:
    Niederurnen, CH
    Grüezi miteinander
    Hat jemand Infos über den russischen A/A Flugkörper KS-172? Er soll ja angeblich eine Reichweite von 400km besitzen und war als Abfangmittel der E-3 der Nato geplant.

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

  4. #3 Vitez, 01.01.2002
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2002
    Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Die KS-172, oder auch oft R-37 genannt, ist das nachfolge Muster russischen langstrecken Luft-Luft Rakete R-33E (AA-9 Amos), welche für die MiG-31 konstruiert wurde. Die verbindung zwischen der ~160 Km reichenden R-33 und der 3000 Km/h schnellen MiG-31 sollte dies den großen Luftraum über der Grenzen der Sowjet Union überwachen. Die R-37 Rakete gehört zum Waffenprogramm welches für den Langstrecken Jäger Suhoi Su-35 Super Flanker entwickelt wurde und soll eine Theoretische Reichweite von 300-400 Km besitzen, dabei wird sie durch ein Ramjet Triebwerk angetrieben. Die Rakete soll neben der Su-35 und Su-37 ebenfalls auch bei der Moderniesierten MiG-31M mit der R-77 (AA-12 Adder) zur Standard bewaffnung gehören.

    Eine Reichweite von ganzen 400 Km scheint mir etwas von russischer Seite übertrieben, wobei das Radar Zhuk 27 der Su-35 eine Reichweite von 400 Km besitzt.
     
  5. #4 Scorpion, 07.01.2002
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Soweit ich weiß sind KS-172 und R-37 verschiedene Waffen! Die R-37 ist wie vitez sagt der Nachfolger der R-33 und wurde glaub ich für die MiG-31 entwickelt. Die KS-172 ist als Anti-AWACS-Rakete konzipiert worden und soll von der Su-35/37 eingesetzt werden.
    Die KS-172 besitzt einen Datenlink, INS und aktiv Radar.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema: Ks-172
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KS-172