Kuriose Wilga

Diskutiere Kuriose Wilga im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Sachen gibt´s. Heute gesehen auf dem Flugplatz Nardt. Schleppflugzeug Wilga D-EWHY

Moderatoren: Skysurfer
  1. Pirat

    Pirat Astronaut

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Südbrandenburg
    Sachen gibt´s.
    Heute gesehen auf dem Flugplatz Nardt.
    Schleppflugzeug Wilga D-EWHY
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pirat

    Pirat Astronaut

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Südbrandenburg
    rechte Austauschtragfläche aber mit Kennzeichen D-EWRT
     

    Anhänge:

  4. Pirat

    Pirat Astronaut

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Südbrandenburg
    Ist ja fast so, als ob man am Auto vorn und hinten unterschiedliche Kennzeichen hat.
     

    Anhänge:

  5. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
  6. #5 Blizzard, 05.08.2004
    Blizzard

    Blizzard Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau, tätig als technischer Kun
    Ort:
    Westfalen
    Hm, auch so eine kuriose Maschine. Was ist das denn für eine? Land, Bj, historie usw..? Orginale Bezeichung wäre auch nett, dann kann ich mich selber schlau machen :-)
     
  7. Peter

    Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    09.03.2001
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    149
    Um den Typ der Maschine geht es hier wohl weniger, die dürfte wohl den meisten bekannt sein unter der Bezeichnung "PZL 104 Wilga", das Zustandekommen dieser merkwürdigen Kombination ist das Rätsel :)
     
  8. Pirat

    Pirat Astronaut

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    3.024
    Ort:
    Südbrandenburg
    Zitat
    Letztes Jahr gab es drei Zwischenfälle mit Wilga, vielleicht waren beide Flugzeuge dabei betroffen, wobei D-EWRT wohl jetzt nicht mehr fliegt

    naja- zumindest "teilweise" fliegt sie ja noch
     
  9. #8 Soaring1972, 06.08.2004
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.555
    Zustimmungen:
    9.473
    Ort:
    Cuxhaven
    man müßte zumindest die Kennzeichen überpönen!!! Welcher Prüfer hat das denn abgenommen!!???!?!?!??!??!?!
     
  10. #9 Bachi16, 06.08.2004
    Bachi16

    Bachi16 Sportflieger

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Wolfratshausen
    Kleiner Scherz am Rande

    Ich denk mal, dass die 2 Wilgas frontal ineinandergerast sind und so zusammengestaucht sind, dass sie jetzt als eine fliegen :p :D :TD: :)
     
  11. #10 Soaring1972, 06.08.2004
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.555
    Zustimmungen:
    9.473
    Ort:
    Cuxhaven
    das ist ja auch kein Problem. Blos das muß ein Prüfer abnehmen und wenn dann noch die alten Kennzeichen drankleben, kanne er es eigendlich nicht abnehmen!!!!

    Wenn Du bei deinem Auto einen gebrauchten Kofferraumdeckel aufsetzt, dann kannst Du auch nicht die alten Kennzeichen vom anderen Wagen dranlassen!
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Listenhai, 22.10.2004
    Listenhai

    Listenhai Testpilot

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Chemnitz
    Wilga D-EWHY

    Wilga-Grübler, hier die Antwort:

    Die Wilga aus Nardt D-EWHY, die schon in der Vergangenheit Probleme mit der rechten Tragfläche hatte (bekam schon mal D-EWHG-Fläche), hatte erneut welche und erhielt die Fläche der derzeit stillgelegten Wilga aus Neuhausen D-EWRT, die hat Triebwerksprobleme, entweder abgelaufen oder def., d. h. die EWRT-Tragfläche ist bloß geborgt, wird daher nicht umlackiert usw. (es ist übrigens keine Pflicht, die Kenner oben rechts anzubringen (es wird bloß gelassen für die Segelflieger)!!

    Gruß LH
     
  14. denis

    denis Flugschüler

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich möchte hier kurz noch mal diesen Beitrag ausgraben, weil ich genau weiss, dass diese Wilga kurze Zeit später neu lackiert worden ist.

    Die HY hatte nach einem "Ringelpietz" wegen Seitenwind einen "Knickflügel".

    Der Flug mit beiden Kennern kam nur zu Stande, weil zwischen der Montage des Flügels und dem Lackiertermin ca. 2 Wochen Zeit war. Das war also kein Dauerzustand :-)

    Übrigens gibt wurde diese HY später verkauft und als der Kenner wieder frei war, wurde die Kennung an eine andere, neu aufgebaute Wilga vergeben, die wieder in Nardt stationiert ist...

    VG Denis
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Kuriose Wilga
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nardt

    ,
  2. wilga

Die Seite wird geladen...

Kuriose Wilga - Ähnliche Themen

  1. 22.04.2017 Cessna 177RG (HB-CGM) Kuriose manuelle Fahrwerksverriegelung in Birrfeld

    22.04.2017 Cessna 177RG (HB-CGM) Kuriose manuelle Fahrwerksverriegelung in Birrfeld: Wo wir schon beim Thema "kuriose Fahrwerksstellungen" sind:...
  2. Kuriose Fahrwerk Stellung 737

    Kuriose Fahrwerk Stellung 737: Mann glaubt ja immer schon alles mal gesehen zu haben. Als ich das erste mal das Bild sah , dachte ich zuerst an eine B52. Die können ja ihr...
  3. Verschiedene Sichtungen und eine kurioses Bild

    Verschiedene Sichtungen und eine kurioses Bild: Guten Abend die Damen und Herren, da ich absolut keine Ahnung von der Fliegerei habe, aber sie dennoch interessant finde, knipse ich zu gerne...
  4. MAZ-Artikel über kuriosen Luftzwischenfall 1945

    MAZ-Artikel über kuriosen Luftzwischenfall 1945: Samt Motorrad und Silberbesteck - Erstmals äußern sich Zeitzeugen über den Flugzeugabsturz bei Trieplatz vom April 1945 - Märkische Allgemeine -...
  5. kuriose Notlandung in Sachsen - Pilot geflüchtet

    kuriose Notlandung in Sachsen - Pilot geflüchtet: Polnischer Pilot nimmt Feld bei Wünschendorf als Notlandeplatz Dem Kleinflugzeug ist offenbar das Flugbenzin ausgegangen Wünschendorf...