L-39 Albatross

Diskutiere L-39 Albatross im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo liebe FF´ler! ich habe grade ein neues Projekt begonnen. Es handelt sich um 2x LSK L-39 Albatross. Habe soweit für die Modelle alles...

Moderatoren: AE
  1. #1 Soulfreak, 23.02.2010
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Hallo liebe FF´ler!
    ich habe grade ein neues Projekt begonnen.
    Es handelt sich um 2x LSK L-39 Albatross.
    Habe soweit für die Modelle alles zusammen.
    Brauche nun noch gute Referenzen bezüglich der Bemalungen.
    Ich möchte folgende Maschinen bauen:
    L-39ZO "144" FAG-25
    L-39V "171" ZDK-33

    brauche noch Infos zu den verwendeten Farben (RAL Angaben),
    und noch infos zu den Wartungshinweisen.
    Hoffe ihr könnt mir da helfen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chickasaw, 23.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    NVA arbeitete nicht mit RAL-Farben. Da gab es die TGL-Vorschrift.
    Aber eine solche Farbtabelle habe ich bisher auch nicht gefunden.
     
  4. #3 Lancer512, 24.02.2010
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
  5. #4 H.-J.Fischer, 24.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
  6. #5 Soulfreak, 24.02.2010
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Danke Hans-Jürgen und Lancer! :TOP:
    Bin nur noch nicht wirklich weiter mit den Farben....:?!
    Werde es dann wohl nach den Vorgaben der Profile auf Wings Palette machen!
     
  7. #6 H.-J.Fischer, 24.02.2010
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    ...., bei den Farben da frage doch bitte bei RC-Network den Ralf Schneider, Inhaber der obigen Seite mit den Markierungszeichnungen.

    Er ist ein Modell-Lackierkünstler und erstellt auch die Abziehbildersätze für die Scale-RC-Modelle.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  8. #7 Waffen's, 24.02.2010
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Aus dem Profi-Paket von Eduard ließ sich auch die "144" bauen.
    Die Bemalungsanleitung findst du hier, die zugehörigen Farbangaben hier.

    Ob die Farbangaben 100%ig stimmen? Leider keine Ahndung.

    Gruß
    Uwe
     
    H.-J.Fischer gefällt das.
  9. #8 H.-J.Fischer, 24.02.2010
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    besten Dank für den Link:TOP::TOP:

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  10. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Die im Eduard-Bausatz angegebenen Farben stimmen für L-39 der NVA nicht.

    @H.-J.Fischer
    Die Positionsangaben der Decals sind super!:TOP: Werde mich bei meiner "189" danach richten.
    Aber: Die Hoheitszeichen der L-39 hatten nach meiner Kenntnis während der Einsatzzeit keine durchbrochenen Linien:!: (obwohl es bei der "144" und anderen Museumsmaschinen so zu sehen ist)

    Viele Grüße, Steven:)
     
  11. #10 AlexausLE, 11.03.2010
    AlexausLE

    AlexausLE Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Leipzig
    Schön, dass hier über die Albatros philosophiert wird - die steht demnächst auch bei mir an. Ich bau die 151 - jene der NVA ging ja mitte der 90er Jahre in die USA und fliegt dort heute noch mit NVA-Insignien und auch in Tarnfarben, allerdings sind jene Stellen an Nase, Höhenleitwerken und Seitenleitwerk bei ihr nicht gelb gehalten wie es bei den NVA-Maschinen der Fall war. Weiß jemand ob der Eigner sich beim Tarnschema an jenes der NVA hielt? Ok letzlich waren ja die L-39 allesamt recht ähnlich in den Lackierungsmustern, aber weiß jemand mehr über die 151?

    Auf einem Foto (in "US-Version") trägt sie außerdem die Raketenbehälter, wurden solche bei der NVA wirklich mitgeführt?? Ansich waren das doch nur Trainingsflugzeuge und in ihrer Funktion als leichtes Bodenangriffsflugzeug wurden sie doch in der NVA nicht verwendet, oder??
     
  12. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Es gab nach meiner Kenntnis zwei Tarnschema-Versionen, die sich eigentlich nur im Bugbereich unterschieden.
    Es gibt Fotos, auf denen die NVA-L-39 die Raketenbehälter (UB-16) zur Erdkampfausbildung tragen.
     
  13. #12 Soulfreak, 11.03.2010
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Hey Steven, Welche Farben stimmen denn dann???
     
  14. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Schau mal hier: L-39 Modell "144"
    Wenn Dir diese Farben zusagen, dann sind es Revell16, ModelMaster1711 und ModelMaster1730. Danach mit Glanz (seidenglanz) lackiert. RAL-Farben gab es in der DDR bzw. ČSSR (wo die Flugzeuge lackiert wurden) nicht.
    Probier die Farben mal einfach aus.;)
     
  15. #14 Soulfreak, 11.03.2010
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Danke Steven! ;)
     
  16. #15 Roland, 21.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2010
    Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    347
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Wenn man sich die verschiedenen Farbangaben ansieht, so unterscheiden sie sich doch erheblich! :rolleyes:
    @ Steven: Dein Gesamteindruck ist sehr gut, auch wenn mir die Revell 16 fast etwas zu gelb erscheint, kann aber auch an der Beleuchtung liegen. Welche Farbe hast Du für die Flügelspitzen (gelb/orange) verwendet???

    Ich werde mir mal die verschiedenen Farbtöne (soweit vorhanden) auf ein Stück Plastik malen und im Juni bei meinem Mitflug am Original vergleichen! :TD:

    Die Variante erscheint mir auch recht gut:
    Quelle http://wp.scn.ru/en/ww3/a/17/5/0/3_b1
     

    Anhänge:

  17. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Hi Roland, die Farben sind auf Fotos oft nicht so, wie sie sein sollen. Die Modellfarben in diesem Bild kommen m. E. dem Original sehr ähnlich: #5
    Ich hatte mir auch verschiedene Farben auf ein Kärtchen gepinselt, um die (für mich) passenden Töne zu finden. Bin mit dem Kärtchen sogar nach Rothenburg/Görlitz zum Museum gefahren. Also die gelbbraune Farbe im Original müsste so ca. "Sand"(von ModelMaster) sein, so sieht´s zumindest aus, wenn man direkt neben der L-39 steht. Aber im kleinen Maßstab wie auch auf vielen Fotos/Bildern passt "Sand" irgendwie nicht. Es gibt sogar Bilder, da wirkt die Farbe grünlich, auf anderen sehr gelblich.
    Wirst Du ja selbst sehen im Sommer:D

    Die Flügelspitzen hatte ich mit ModelMaster´s Gelb lackiert.

    ©bei mir
     

    Anhänge:

  18. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    347
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    @ Steven: ich hab mir mal die Humbrol-Farben 83, 155, 127 und 69 besorgt, um sie auf eine alte Tragfläche zu malen ;)
    wenn`s nicht passt, nehm ich Deine Empfehlung! :TOP:
    Danke!
     
  19. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    347
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    schaut recht gut aus:TOP:
    ich wart aber noch auf Tageslicht...:cool:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    347
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    auch bei Tageslicht sehen die Humbrol-Farben gut aus! :TOP:
     
  22. #20 dg1000flyer, 27.03.2010
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    In der Anleitung von HI-Decals stehen auch die Humbrol Farben nur 125 anstatt 127, was passt denn da besser?
     
Moderatoren: AE
Thema: L-39 Albatross
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. l39 nva

    ,
  2. farben l39 albatros

    ,
  3. albatros nva

    ,
  4. l39 albadros farbnummern,
  5. albadros l39 farbnummern,
  6. l-39 albatros,
  7. plastmodell l 39 nva,
  8. l 39 Nva
Die Seite wird geladen...

L-39 Albatross - Ähnliche Themen

  1. W2012RO L-39 Albatross

    W2012RO L-39 Albatross: So ich wär dann auch mal soweit ,der Albatross ist fertig ( eigentlich seit zwei Monaten :wink: ) . Hab es aber erst vor kurzen geschafft ,den...
  2. W2012BB L-39 Albatross

    W2012BB L-39 Albatross: Das gewählte Thema passt wunderbar auf mein nächstes Projekt,ich habe vor eine L-39 Albatross in 1:72 von Eduard zu bauen, als kubanische Maschine...
  3. Jet Mitflug in einer L-39ZO Albatros ex NVA "178"

    Jet Mitflug in einer L-39ZO Albatros ex NVA "178": Hatte die Tage das Vergnügen in einer L39ZO mitzufliegen.:) War ich doch noch wenige Wochen vorher mit einem Segelflugzeug in Bitburg am Start,...
  4. Aero L-39NG - Das Comeback der L-39?

    Aero L-39NG - Das Comeback der L-39?: Aero versucht mit der L-39 ein Comeback aufdem Trainermarkt. Angetrieben von einem Williams FJ44 Triebwerk und einer überarbeiteten Zelle soll die...
  5. 15.09. L-39 der Luftwaffe Uganda abgestürzt

    15.09. L-39 der Luftwaffe Uganda abgestürzt: Eine L-39 der Luftwaffe Uganda ist im Gulu Distrikt bei Patek Village abgestürzt, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten....