L/D Airliner in Landekonfiguration

Diskutiere L/D Airliner in Landekonfiguration im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin! Mich interessiert gerade die Verteilung von Gleitwinkeln von Airlinern im "Flight Idle" in Landekonfiguration (Fahrwerk und Landklappen...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Moin!

    Mich interessiert gerade die Verteilung von Gleitwinkeln von Airlinern im "Flight Idle" in Landekonfiguration (Fahrwerk und Landklappen voll ausgefahren).
    Gibt es irgendwo Veröffentlichungen zum L/D von Airlinern in Landekonfiguration?

    Ich könnte das L/D zwar analytisch berechnen (L = W, D = T), wofür mir jedoch die genauen Schubwerte fehlen. Aus XY% N1 irgendwelche Schätzwerte ableiten möchte ich nicht, denn dann könnte ich auch direkt schätzen (nehme einen Wert etwa zwischen 5 und 7 an).

    Zusätzlich würde mich die Variation des L/D beim Ausfahren der Spoiler interessieren. In "Clean" (Landeklappen/ Fahrwerk eingefahren) sollte das ja ein paar Gleitpunkte kosten. Interessant wäre dazu, wie viel Zusatzwiderstand die Spoiler in Landekonfiguration (wir ignorieren vorerst das Flughandbuch, das den Gebrauch der Spolier bei ausgefahrenen Klappen verbietet...) bewirken können. Der Anteil am Widerstand ist ja relativ geringer, dafür kommt ordentlich etwas an Auftrieb abhanden - Landeklappen hinter dem Spoiler bewirken dann nur Widerstand und keinen Auftrieb mehr!

    Als Zusatzfrage würde mich interessieren, wodurch das Fahren der Spoiler bei ausgefahrenen Klappen genau limitiert ist:
    - Vibration?
    - Auftriebsverlust?
    Natürlich ist die genaue Antwort Flugzeugabhängig, aber als ersten Anhaltspunkt wäre es interessant zu wissen, wo die Limitierungen herkommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 02.12.2013
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.631
    Zustimmungen:
    2.284
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    AW: L/D Airliner in Landekonfiguration

    L/D liegt etwa bei 10 in maximaler Konfiguration.
    CL bei etwa 1.5 (aber LoD bleibt über 1.2 bis 1.8 relativ stabil).
    Das Fahrwerk erhöht den Widerstand um etwa 10%.

    Das LoD bei CL=1.5 wäre folglich bei 8 bis 9 zu finden.
     
  4. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    AW: L/D Airliner in Landekonfiguration

    Gilt das durch die Bank, oder vornehmlich für "Single Slotted Flap"-Flugzeuge?

    Hätte nicht gedacht, dass das L/D so hoch liegt!
     
  5. #4 Schorsch, 02.12.2013
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.631
    Zustimmungen:
    2.284
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    AW: L/D Airliner in Landekonfiguration

    Na, die Frage beantwortet sich doch von selbst, oder? Natürlich wird eine Klappe mit mehrfachen Spalten zwar mehr Auftrieb geben, aber eben auch mehr Widerstand. Ich meine mich zu erinnern, dass die C-5 Galaxy mehr bei Deinen besagten 7 bis 8.
    Hast Du mal bei Roskam geschaut?
    Der hat immer ne ganze Menge Daten parat.
     
  6. #5 Schorsch, 03.12.2013
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.631
    Zustimmungen:
    2.284
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    AW: L/D Airliner in Landekonfiguration

    Hier mal beispielhaft für die C-5 Galaxy.

    Anhänge:



    Im Flugtest - nachdem man sich für die Fowler entschieden hatte - kam dann dies heraus:

    Anhänge:



    Quelle:
    W.C.Garrard - The Lockheed C-5 Case Study in Aircraft Design - AIAA Professional Study Series
     
  7. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    AW: L/D Airliner in Landekonfiguration

    Danke dir!
    Werde mal sehen, ob ich den passenden Roskam auftreiben kann.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: L/D Airliner in Landekonfiguration
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Landekonfiguration

Die Seite wird geladen...

L/D Airliner in Landekonfiguration - Ähnliche Themen

  1. Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender

    Airliners 2018 und Boeing 747 Jumbojets 2018 Wandkalender: Moin Flugzeugfreunde, wie in den letzten Jahren auch gibt es wieder unseren Airliners Wandkalender! Viele tolle Fotos aus einem Jahr...
  2. Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner

    Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner: (abgezweigt von dort: klick) ---------- Jetzt mal die etwas ketzerische Frage an die Aerodramatik-Profis hier: Warum werden seit Jahrzehnten...
  3. Airliner Classics 2017 in Speyer

    Airliner Classics 2017 in Speyer: Swissair; Douglas DC-3 / N431HM beim Start (02.09.2017) [ATTACH]
  4. Airliner Classics Speyer am 2. - 3. September

    Airliner Classics Speyer am 2. - 3. September: [IMG]
  5. Airliners 2017 Wandkalender in DIN A3

    Airliners 2017 Wandkalender in DIN A3: Moin zusammen, mal ein bisschen Werbung in eigener Sache.. Habe dieses Jahr zum dritten Mal in Folge mit einem Kumpel einen Kalender entworfen....