L39 Albatros

Diskutiere L39 Albatros im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; L39 Albatros Enteisung Hallo! Ich denke hier im Forum werde ich sicherlich eine kompetente Antwort auf meine Fragen finden: Trotz diverser...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Zet, 24.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2006
    Zet

    Zet Berufspilot

    Dabei seit:
    11.08.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland
    L39 Albatros Enteisung

    Hallo!

    Ich denke hier im Forum werde ich sicherlich eine kompetente Antwort auf meine Fragen finden:
    Trotz diverser Quelle konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen, ob das ehemalige Trainermodell der Warschauer Pakt Staaten, die L39 Albatros, mit einer Enteisung ausgestattet ist. Auf Fotos ist hierzu ebenso nichts zu erkennen. Welcher Art ist die Enteisung (elektrisch, Triebswerkszapfluft)? Und sind die mittlerweile ja zahlreich zivil-zugelassenen Flieger diesen Typs damit für bekannte Vereisungsbedingungen zugelassen?

    Vielen Dank!

    Zet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HorizontalRain, 24.05.2006
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    1.451
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    @ Zet

    Wer nett fragt, bekommt auch eine Antwort!

    Musste zwar erst zur Sicherheit mal nachsehen (ist ja auch schon fast 27 Jahre her, dass ich meinen letzten Flug auf einem "Albatros" hatte), aber die L-39 hatte ein Enteisungssystem. Es wurde mit Heissluft vom Hochdruckverdichter des Triebwerks betrieben und gewährleistete das Anblasen der Frontscheibe sowie die Heizung der Vorderkanten der Lufteinläufe.
    Als Signalisation diente ein Leuchtfeld mit einer Schneeflocke. Angesteuert wurde das Leuchtfeld und in der Schalterstellung "Enteisung Automat" auch das Einschalten des Enteisungssystems selbst durch den Vereisungssignalisator RIO-3 - einem radioaktiven Geber! - der sich am Rumpfbug links vorn befand. Bei arbeitenden Enteisungssystem leuchtete dann zusätzlich ein Leuchtfeld "Enteisung Arbeitet".

    Ich hoffe, dass beantwortet zumindest einen Teil Deiner Fragen!

    HR
     
  4. Zet

    Zet Berufspilot

    Dabei seit:
    11.08.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland
    Hallo und vielen Dank!
    Ich wußte doch daß mir in diesem kompetenten Forum geholfen wird! Und das sogar sehr detailiert! :HOT

    Ich gehe mal davon aus, dass die Flügervorderkanten und evtl. auch das Leitwerk ebenfalls mit Zapfluft enteist werden können?

    Das selbst die Frontscheibe mit Zapfluft beheizt wird, hab ich bisher auch an keinem anderen Modell gesehen. Schon sehr interessant wie das bie der L39 funkitioniert.

    Hat jemand noch Informationen für welche Bedingungen die zivil-registrierten Albatrosse zugelassen sind?

    Zet
     
  5. #4 HorizontalRain, 26.05.2006
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    1.451
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    @ Zet

    Bei den L-39 die ich seinerzeit flog ging es nicht! Da ging nur das von mir beschriebene. Ich glaube auch, dass aufgrund der Leistung des Triebwerks keine weitere Luft "gezapft" werden kann, denn schließlich soll ja auch hinten noch etwas raus kommen, damit der Vogel auch fliegt.:TD:

    HR
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: gothic75
Thema:

L39 Albatros

Die Seite wird geladen...

L39 Albatros - Ähnliche Themen

  1. Streifeneder Albatros

    Streifeneder Albatros: Hallo zusammen! Im Jahre 1997 wurde mal vom Aerokurier in einem großen Artikel über eine im Bau befindliche Superorchidee für die Standardklasse...
  2. Albatros D.I - Roden 1.72

    Albatros D.I - Roden 1.72: [ATTACH] [ATTACH] Beim Modellbau ist es wie mit dem Essen: Es gibt Massenkost, schnell zubereitete Snacks und natürlich Delikatessen, das Letztere...
  3. Albatros D.I - Roden 1:72

    Albatros D.I - Roden 1:72: Ich möchte hier wieder einem kleinen Grüppchen Drahtverhau-Liebhaber einen Baubericht zeigen!:smile_1: Bevor ich mit einer nächsten Fokker D.II -...
  4. Albatros D.Va Replika Motorausfall und Überschlag in UK

    Albatros D.Va Replika Motorausfall und Überschlag in UK: Das schöne Albatros-Replica ZK-TGY hatte wohl 4km vor dem Heimatplatz einen Motorausfall, und die Aussenlandung gelang so einigermaßen mit...
  5. Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72

    Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72: Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72 Nach dem meinte Marius (bolleken96): Auch wenn du es vielleicht nicht so gerne hörst,...