Laacher See; Totes Besatzungsmitglied sechs Jahre nach dem Fund identifiziert

Diskutiere Laacher See; Totes Besatzungsmitglied sechs Jahre nach dem Fund identifiziert im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Die WDR Lokalzeit Bonn und der Kölner Express berichteten über die mühselige Recherche und Untersuchung von einem Bonner Forensik- Forscher nach...

Moderatoren: mcnoch
  1. styx69

    styx69 Berufspilot

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Rhein- Sieg Kreis
    Die WDR Lokalzeit Bonn und der Kölner Express berichteten über die mühselige Recherche und Untersuchung von einem Bonner Forensik- Forscher nach der Identität des Toten auch dem See Maria Laach. Dort waren 2008 Wrackteile und Munition aus dem See geborgen worden. Dabei wurde ein Stück des Schienbeins gefunden. Es konnte nun dem damals 22 jährigen John Joseph „J. J.“ Carey aus Kanada zugeordnet werden.

    http://www.express.de/bonn/knochen-...-gruselfund-im-laacher-see,2860,27900008.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema: Laacher See; Totes Besatzungsmitglied sechs Jahre nach dem Fund identifiziert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laacher see bomber

    ,
  2. weltkriegsbomber laacher see

    ,
  3. tote im laacher see

    ,
  4. laacher see bomber
Die Seite wird geladen...

Laacher See; Totes Besatzungsmitglied sechs Jahre nach dem Fund identifiziert - Ähnliche Themen

  1. Laacher See - Britischer Bomber auf dem Grund vermutet

    Laacher See - Britischer Bomber auf dem Grund vermutet: ---------- Auf dem Grund des Laacher Sees im Kreis Ahrweiler liegt nach Einschätzung der Behörden ein britischer Bomber mit möglicherweise noch...