Lackierung des Cockpitbereich der F-14A

Diskutiere Lackierung des Cockpitbereich der F-14A im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, baue in 1:72 die F-14A von Revell (04322). Meine Frage wäre: In welcher Farbe wird die Stelle lackiert, wo die Kanzel im...

Moderatoren: AE
  1. #1 TOMCAT-ALLEY, 26.03.2008
    TOMCAT-ALLEY

    TOMCAT-ALLEY Berufspilot

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG
    Hallo zusammen,

    baue in 1:72 die F-14A von Revell (04322). Meine Frage wäre:
    In welcher Farbe wird die Stelle lackiert, wo die Kanzel im geschl. Zustand aufliegt? In der Farbe des Blendschutz oder der Farbe des Rumpfes? Im Netz findet man ja etliche Versionen, wie sie lackiert wurden, aber wie ist es richtig? :confused:
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tomcatter, 26.03.2008
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    nichts anderes, schwarz ist die richtige farbe, gilt für jede version der Tomcat, gibt also keine variationen. es sei denn du meinst evtl. etwas anderes.:confused:
     
  4. #3 tomcatter, 26.03.2008
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    mit du war auch tomcat-alley gemeint, hab mich da etwas unglücklich ausgedrückt. aber ich denke schon, dass wir alle das selbe meinen, nämlich den teil des rumpfes auf dem das canopy direkt drauf liegt und der beriech ist wie geagt schwarz, wobei es da natürlich durch abnutzung zu farbverlust kommen kann und das reine metall zum vorschein kommt. dies ist aber nur an den kanten der fall.
     
  5. #4 TOMCAT-ALLEY, 26.03.2008
    TOMCAT-ALLEY

    TOMCAT-ALLEY Berufspilot

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG
    Schönen Abend euch allen,

    @tomcatter

    Die Stelle an den Kanten meine ich. Das zieht sich ja auch hinters Cockpit und davor. Auf dem Karton des Bausatzes z.B. ist der Teil in Rumpffarbe gehalten... Aber wenn du sagst das dieser Teil bei JEDER Tomcat (auch bei A,+,C & D Versionen???) schwarz ist, dann lackiere ich diesen Teil schwarz. :)
    Muss mir mal 'n tolles Tomcat-Buch kaufen....
    Dankeschön euch beiden auf jeden Fall!!! :TD:
     
  6. #5 tomcatter, 26.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2008
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    öhm moment, jetzt bin ich leicht verwirrt. ich hab da aber mal was vorbereitet:
    also ich rede ausschließlich von dem bereich 1. der in matt-schwarz lackiert ist, wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe meinst du aber zusätzlich noch die bereiche vor und hinter der cockpit-kanzel 2A und 2B. Diese Bereiche variieren natürlich in der Farbgebung, je nach Zeitepoche, staffel, lackierungsversion usw. Der Bereich 1 jedoch ist immer schwarz und von aussen auch nicht einsehbar, wenn die kanzel geschlossen ist.
    so, ich hoffe das hat dir weiter geholfen :)
     

    Anhänge:

  7. #6 Diamond Cutter, 26.03.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Hallo René !

    Hilft Dir dieses Photo vielleicht weiter?

    Gruß
    André
     
  8. #7 TOMCAT-ALLEY, 26.03.2008
    TOMCAT-ALLEY

    TOMCAT-ALLEY Berufspilot

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG
    AHAAAAAAAAAAAAAAAAA

    @tomcatter
    Ich meinte auch den 1. Bereich ;) (ist das wirklich Schwarz? :eek: ) Was ich mit hinter und vor dem Cockpit meinte ist nicht der Blendschutz, sondern das, was auch im 1. Bereich liegt, also innerhalb der Kanzel. In welchem Schwarz lackierst du denn immer den "1. Bereich" ?

    @RCVG

    Danke, das hat mir auch sehr gut geholfen! :TOP:

    Vielen, lieben Dank euch beiden!!!! :D
     
  9. #8 McMaster, 26.03.2008
    McMaster

    McMaster Guest

    Schau doch auch mal bei diesem Link
     
  10. #9 pilotf4f, 26.03.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    schwarz. Sieht man öfter bei Flugzeugen.
     
  11. #10 pilotf4f, 26.03.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Erstmal vielen Dand für diesen genialen Link. Zweitens werde ich das Gefühl nicht los, daß mich der Sitz (=Bezeichnung??) stark an den GU5 aus der T33 erinnert. Die Kopfstütze ist fast identisch. Der Fallschirmbehälter scheint mir etwas klein, und als ich das Kabelwirrwar unter dem Canopie vom Backseat (ganz hinten, vorm Gelenk) sehe, denke ich, mann, wenn da mal was druntergerät...

    Und wie kommt es, daß der ganze Aufbau des Cockpits klar auf Marine, also See ausgelegt ist und auch so rüberkommt. Kann mir das einer erklären?

    Ich mein, bei anderen Jets ist klar, die sind mehr landgestützt. Jedes Detail erinnert bei der F14 an die See. Warum? Design?
     
  12. #11 pilotf4f, 26.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.03.2008
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Ich danke Dir zunächst einmal vielmals für die Erklärungen, denn das hat mich ein ganzes Stück weitergebracht. Also wenn ich mal weitere Fragen hab, weiß ich ja, an wen ich mich diesbez. am besten wende.

    Kurz knapp und gut erklärt. So finde ich das gut.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 TOMCAT-ALLEY, 29.03.2008
    TOMCAT-ALLEY

    TOMCAT-ALLEY Berufspilot

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG
    In welcher Farbe wird eigentlich der Blendschutz lackiert, wenn er schwarz (wenn es das ist) ist? Benutze Revell-Farben, nehme ich 08 Schwarz oder 09 Anthrazit oder doch einen anderen Farbton?
    Und noch eine Frage: In welcher Revell-Farbe würdet ihr den besagten Cockpitbereich lackieren? ( der wo die Kanzel aufliegt ;-) )
     
  15. #13 tomcatter, 29.03.2008
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    nun, ich lackiere den blendschutz, wenn er schwarz sein soll, meist mit glänzend schwarz von modelmaster, bei revell ist es soweit ich weiss 04. schwarz matt 08 kannt du zwar auch nehmen, aber glänzend erleichtert die arbeit später bei der ersten klarlackschicht als untergrund für die decals. ob du jetzt glänezend oder matt lackierst liegt bei dir.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Lackierung des Cockpitbereich der F-14A

Die Seite wird geladen...

Lackierung des Cockpitbereich der F-14A - Ähnliche Themen

  1. Decals für Icelandair (Sonderlackierung) in 1:144?

    Decals für Icelandair (Sonderlackierung) in 1:144?: Eventuell kennt sich jemand von Euch aus, ich suche Decals für die Icelandair Boeing 757 in 1:144, aber in Sonderlackierung wie die Hekla Aurora...
  2. Airlines mit Hersteller-Lackierung

    Airlines mit Hersteller-Lackierung: Mich würde intessieren, welche Rabatte es für Airlines wie z. B. Alaska gibt, wenn sie Flugzeuge (in dem Fall 737) mit der Lackierung des...
  3. Lackierung Flugzeugmodell

    Lackierung Flugzeugmodell: Hallo. Kann mir jemand einen Tipp geben wie man die kleinen Plexiglasscheiben eines Flugzeugmodells abkleben kann.Mit normalem Abklebeband...
  4. Lackierung

    Lackierung: Hallo Leute! Ich möchte die Toni IDS 43+46 mit der Sonderlackierung der Tiger Meet 2002 konstruieren. Ich habe ein Problem mit der Farbe...
  5. BILDSUCHE: BELL UH 1D SAR 70+88 Fly-Out Lackierung

    BILDSUCHE: BELL UH 1D SAR 70+88 Fly-Out Lackierung: Hallo, als wahnsinniger SAR Fan und persönlicher Verbindung zur 70+88 blieb es mir bislang verwehrt, den Hubschrauber mit Sonderlackierung...