Lackierung vom Eurofighter

Diskutiere Lackierung vom Eurofighter im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo! Eine Frage: welche Farbe muss ich nehmen für den Eurofighter der Deutschen Luftwaffe? "Don Color" schlägt vor FS36320... Danke.

Moderatoren: AE
  1. #1 blackcat-one, 29.01.2013
    blackcat-one

    blackcat-one Testpilot

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norditalien
    Hallo! Eine Frage: welche Farbe muss ich nehmen für den Eurofighter der Deutschen Luftwaffe? "Don Color" schlägt vor FS36320...
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Wie gut, dass ich dieses Thema seit heute abgehakt habe. :TD:

    Grundanstrich: FS 35237
    Flügelvorderkanten, Radom, Antenntenspitzen und Antirutschbeläge: FS 36314
    Innenseiten der Flaps, sowie der Bereich unter den Slats: FS 36231
     
  4. #3 blackcat-one, 29.01.2013
    blackcat-one

    blackcat-one Testpilot

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norditalien
    Also gut! Tausend Dank.
    Jetzt: FS35237... Revell 57 oder Humbrol 145 oder Tamiya XF20.... Welche würdest Du verwenden?
     
  5. #4 Rhino 507, 29.01.2013
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Gunze 337 sieht sehr gut aus.
     
  6. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Mir erscheint H337 im Original als zu dunkel. Deswegen habe ich für meine 1/32er Mühle H337 eins zu eins mit weiß aufgehellt und noch einen Schuss blau hinzugefügt.
     
  7. #6 airforce_michi, 30.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2013
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.311
    Ort:
    Private Idaho
    H-145 und R-57 funzen beide nicht besonders, habe ich ausprobiert...

    Meinen 1/144er EuFi habe ich seinerzeit mit FS35237 & FS36314 von Model Master II lackiert - dem FS35237 dabei ca. 30% Blau (Humbrol 65) beigemischt.. (zzgl. ca. 20% Aufhellung mit Weiss für den Maßstabseffekt)

    EuFi 1/144

    Netter Nebeneffekt: Die Farbe 'arbeitet' unter verschiedenen Lichteinflüssen wie am Original...

    EuFi II 1/144 II
     
    bastelalex gefällt das.
  8. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Dieser Nebeneffekt macht mich ständig wahnsinnig. Nie weiß man, ob man richtig liegt. :FFTeufel:
     
  9. #8 blackcat-one, 30.01.2013
    blackcat-one

    blackcat-one Testpilot

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norditalien
    :TOP: Das ist richtig! Dieser Nebeneffekt macht auch mich wahnsinnig. :mad: Das ist der Grund, warum ich wegen der Farbe gefragt habe.
    Noch einmal vielen Dank.
     
  10. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Mit etwas Glück bekomm ich heute Abend vielleicht noch den Mattlack auf die Kiste. Danna kannste ja mal meinen Farbton sehen. Ist etwas blaustichig, aber das ist absichtlich so, denn die Maschine wird in einer Halle ausgestellt.
     
  11. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    So sieht sie noch glänzend im "Herbststurm" von gerade eben aus...
     

    Anhänge:

  12. #11 Augsburg Eagle, 30.01.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.817
    Zustimmungen:
    38.285
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Schaut gut aus.:TOP: Pass nur auf, dass es sie dir nicht wegweht.
     
  13. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Genau das wäre mir bei dem Bild glatt passiert!!! Gerade noch so gehalten.
     
  14. #13 Augsburg Eagle, 30.01.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.817
    Zustimmungen:
    38.285
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Lieber keinen Testflug :TD:
     
  15. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo Benjamin,
    das was man sehen kann sieht sehr vielversprechend aus. Beglückst du uns auch mit einem Rollout? Eine Frage hätte ich noch: sind das die Bausatzdüsen oder die von Aires?

    Gruß, Hajo
     
  16. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Danke Hajo. Die Düsen sind von Aires und ich werde sie nie wieder nehmen. Ohne Frage, vom Hinsehen in Sachen Details echt ein Schmankerl, aber die Bleche so hauchdünn, dass diese schon vor dem Auspacken teilweise zerbrochen waren und mir beim Bau ebenfalls einiges abbrach. Die Passgenauigkeit war jetzt auch nicht so der Brüller. Hätte Revell eine dritte Düse im Bausatz gehabt, dann hätte ich komplett wieder Revell eingebaut. Da mein Kunde jedoch noch das seperate Triebwerk auf dem Wagen möchte blieb mir nur Aires als Option. Hier noch ein paar Bilder von gerade eben. Ihr wisst ja, mit dem Fotografieren hab ich es nicht so. :FFTeufel:

    Hier mal mit Blitz!
     

    Anhänge:

  17. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Wie sehr der Farbton im Licht sich ändert sieht man auch hier ganz gut...

    Aber um auf die Frage des Roll Out zurückzukommen, einen wird es bestimmt geben, vielleicht auch sogar zwei. Lassen wir uns überraschen :wink:
     

    Anhänge:

    bastelalex gefällt das.
  18. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Wie dem auch sei, ich freu mich drauf.

    Schön zu hören, dass dir das gleiche mit den Aires Düsen widerfahren ist wie mir. Beim auspacken der selbigen, waren schon ein paar dieser dünnen Bleche abgebrochen. Wird bestimmt eine ganz schöne pfrimelei die wieder ordentlich da dran zu kriegen. Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit, da erst ein paar andere angefangene Objekte fertig werden müßen.

    Gruß, Hajo
     
  19. #18 blackcat-one, 30.01.2013
    blackcat-one

    blackcat-one Testpilot

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norditalien
    Das ist geil!!!

    Tolles Modell! :TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Danke, aber toll finde ich den Bausatz jetzt wirklich nicht. Ohne viel Bildmaterial kann man bei dem Vogel echt nur falsch liegen. UND pass ja auf, dass du ausschließlich Bilder von Einsitzern als Vorlage nutzt. Bin in den letzten Tagen so oft in die "Zweisitzerfalle" getappt. Die sind anders ausgerüstet, anders lackiert und und und...
    Von den Macken des Revellvogels will ich gar nicht reden.
     
  22. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.757
    Ort:
    Bayern
    Licht ist das A und O beim Modellbau... Wenn man diese Bilder betrachtet könnte man den Vogel direkt aussondern, weil er völlig zu dunkel erscheint :mad:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Lackierung vom Eurofighter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eurofighter lackierung

    ,
  2. lackierung eurofighter www.flugzeugforum.de

Die Seite wird geladen...

Lackierung vom Eurofighter - Ähnliche Themen

  1. Eurofighter GN-A in RAF WW2 Lackierung

    Eurofighter GN-A in RAF WW2 Lackierung: Hallo Kollegen Vor einigen Wochen Habe ich auf Youtube ein Video von einen Eurofighter in RAF-Lackierung aus dem 2.ten Weltkrieg gesehen ....
  2. Decals für Icelandair (Sonderlackierung) in 1:144?

    Decals für Icelandair (Sonderlackierung) in 1:144?: Eventuell kennt sich jemand von Euch aus, ich suche Decals für die Icelandair Boeing 757 in 1:144, aber in Sonderlackierung wie die Hekla Aurora...
  3. Airlines mit Hersteller-Lackierung

    Airlines mit Hersteller-Lackierung: Mich würde intessieren, welche Rabatte es für Airlines wie z. B. Alaska gibt, wenn sie Flugzeuge (in dem Fall 737) mit der Lackierung des...
  4. Lackierung Flugzeugmodell

    Lackierung Flugzeugmodell: Hallo. Kann mir jemand einen Tipp geben wie man die kleinen Plexiglasscheiben eines Flugzeugmodells abkleben kann.Mit normalem Abklebeband...
  5. Lackierung

    Lackierung: Hallo Leute! Ich möchte die Toni IDS 43+46 mit der Sonderlackierung der Tiger Meet 2002 konstruieren. Ich habe ein Problem mit der Farbe...