Lama sa315b scratchbuild 1/48

Diskutiere Lama sa315b scratchbuild 1/48 im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaufreunde Jetzt im Winter habe ich wieder mehr Zeit meinem Hobby nachzugehen. Diesmal handelt es sich um ein Modell der...

Moderatoren: AE
  1. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Hallo Modellbaufreunde

    Jetzt im Winter habe ich wieder mehr Zeit meinem Hobby nachzugehen.
    Diesmal handelt es sich um ein Modell der Aerospatiale Lama sa315b im Maßstab 1:48.
     

    Anhänge:

    papasierra und ice225 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Das Original wird betrieben von der Firma Airway, mit Sitz in Laas. Mit dieser Maschine werden hauptsächlich Transportflüge geflogen, für denen sich die Lama in den Südtiroler Bergen bestens eignet.
     

    Anhänge:

    fliegers gefällt das.
  4. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Die SA 315B Lama entstand auf Betreiben der indischen Streitkräfte, die bereits erfolgreich den Alouette III in ihren Reihen einsetzten. Man forderte Ende 1968 einen leistungsfähigen Leichthubschrauber, der auch in den Hochgebirgsregionen des Himalajas eingesetzt werden konnte. Aufgrund seiner leichten Bauweise bot sich der Alouette II als Basis an, als leistungsstarken Antrieb entschied man sich für die Turbine und das Getriebe des Alouette III. Um den Auftrieb weiterhin zu optimieren, wurde der Hauptrotordurchmesser um 82 cm vergrößert. Den Erstflug absolvierte das neue Muster am 17. März 1969 und die Musterzulassung folgte am 30. September 1970.
     

    Anhänge:

  5. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Die Turboméca Artouste IIIB leistet maximal 870 Wellen-PS (640 kW), wurde allerdings wegen des Getriebes und der Höhenanpassung auf 500 Wellen-PS gedrosselt, was allerdings immer noch einen enormen Leistungssprung darstellt. Im Weiteren entspricht der strukturelle Aufbau dem des Alouette II. Um Landungen im unwegsamen Gelände zu erleichtern verfügt der Lama zudem über ein erhöhtes Kufenlandegestell. Ein weiterer optischer Unterscheidungspunkt ist der dreiblättrige Heckrotor, dessen weiteres Rotorblatt die Leistungsfähigkeit gerade in größeren Flughöhen steigern soll.
     

    Anhänge:

  6. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Großteils ist das Modell in Eigenbau entstanden. Ursprünglich war das aber nicht geplant. Gestartet bin ich mit dem Bausatz von Heller.
    Der erste Schritt war das zusammenbauen des Heckauslegers. Die Streben des Auslegers waren sprichwörtlich „echt fett“. Dann ging´s weiter mit dem Tank, der im Bausatz eher einer Alouette zugehören könnte. Und so wurden bis zum Schluss die meisten Teile in Eigenproduktion gefertigt.
     

    Anhänge:

  7. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Der Heckausleger besteht aus ca. 0,2mm dicken gezogenen Gußastresten und 0,5mm dicken Polystyrol Rundstäben. Das Kabel zurück zum Heckrotor habe ich mit Durchsichtigen Nähgarn dargestellt.
     

    Anhänge:

  8. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Lackiert und bemalt ist die Lama mit Revell Aqua Color Farben.
     

    Anhänge:

    Steven gefällt das.
  9. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Jetzt noch paar Bilder
     

    Anhänge:

  10. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    ...
     

    Anhänge:

  11. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    :FFEEK:WOW:FFEEK:
    Geiles Teil!!!
     
  12. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    noch eins
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  13. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    ..
     

    Anhänge:

  14. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Die bubble door wurde Tiefgezogen.
     

    Anhänge:

  15. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :FFEEK: Auf dem ersten Bild könnte es auch das Original sein. Tolle Details!
     
  16. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Hier hab ich noch einige Bilder verschiedener Bauabschnitte.

    Das Cockpit wurde überarbeitet.
     

    Anhänge:

  17. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Und hier mit Farbe
     

    Anhänge:

  18. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Diese Halterung hat den Zusammenbau des Heckauslegers sehr erleichtert.
     

    Anhänge:

  19. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Das Gerüst der Lama war eine echte Herausforderung, hat aber großen Spaß
    gemacht.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. iapus

    iapus Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    46 38 46.45 N, 11 08 40.03 E
    Hier noch die Turbine mit Hauptrotormast und das Cockpit im Rohbau.
     

    Anhänge:

  22. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Ein Pupillenstreichler! Ich würde ja 10 Sterne deluxe vergeben, aber 5 sind nur erlaubt!:p
     
Moderatoren: AE
Thema:

Lama sa315b scratchbuild 1/48

Die Seite wird geladen...

Lama sa315b scratchbuild 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Wucher SA315b Lama abgestürzt

    Wucher SA315b Lama abgestürzt: Pilot unverletzt - Heli wohl Totalschaden -Heimo...
  2. Allgemene und spezielle Hubschrauberfragen, auch betreff der Lama

    Allgemene und spezielle Hubschrauberfragen, auch betreff der Lama: Hallo, 1. Was darf derzeit in Europa mit neu zugelassenenden single-engine Hubschraubern kommerziell gemacht werden? Einschränkungen gegenüber...
  3. Alouette 2 oder Lama Rundflüge

    Alouette 2 oder Lama Rundflüge: Hallo liebes Forum Weiss einer von euch zufällig wo ich mit einer Alouette 2 oder Lama mitfliegen könnte? Am besten wäre es in BaWü. Danke mal...
  4. 30.08.2016: Lama der Air Glaciers abgestürzt - keine Verletzten

    30.08.2016: Lama der Air Glaciers abgestürzt - keine Verletzten: Glück im Unglück hatte die Besatzung heute Morgen gegen 0730h bei Martigny (VS), als ein Hindernis bei der Baustelle Nant de Drance den Flug...
  5. Die weiße 1 (Volksjäger He162 "Salamander") von Revell in 1:32

    Die weiße 1 (Volksjäger He162 "Salamander") von Revell in 1:32: Wie ihr ja schon anhand der letzten Modelle und Vorstellungen feststellen konntet, bin ich gerade auf dem "Trip" die ersten Strahl- und...