Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland)

Diskutiere Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland) im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Am Flughafen in Riga befindet sich das Latvian Aviation Museum mit einer recht großen Sammlung v.a. aus Beständen der ehemaligen sowjetischen...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 TU-154M, 21.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA
    Am Flughafen in Riga befindet sich das Latvian Aviation Museum mit einer recht großen Sammlung v.a. aus Beständen der ehemaligen sowjetischen Luftwaffe.

    Link: http://avia.ak22.net/EN/index.html

    Es liegt dort auch viel Schrott herum, einiges konnte ich leider nicht vollständig identifizieren, da ich auf dem Gebiet nicht unbedingt Experte bin. Ich hoffe, hier kann jemand helfen.
    Hier nun die Fotos der betreffenden Objekte:

    Dies müsste eine SU-27 sein
     

    Anhänge:

    • RIX1.jpg
      Dateigröße:
      95,4 KB
      Aufrufe:
      632
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TU-154M, 21.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA
    Was ist das? Und zu was gehört das Cockpitteil im Hintergrund?
     

    Anhänge:

    • RIX2.jpg
      Dateigröße:
      99,2 KB
      Aufrufe:
      630
  4. #3 TU-154M, 21.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA
    SU-24?
     

    Anhänge:

    • RIX3.jpg
      Dateigröße:
      98,7 KB
      Aufrufe:
      626
  5. #4 TU-154M, 21.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA
    Ist dies auch eine SU-24?
     

    Anhänge:

    • RIX4.jpg
      Dateigröße:
      99,7 KB
      Aufrufe:
      624
  6. #5 TU-154M, 21.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA
    Offenbar eine Mig-23. Welche Version?
     

    Anhänge:

    • RIX5.jpg
      Dateigröße:
      97,5 KB
      Aufrufe:
      619
  7. #6 TU-154M, 21.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA
    Keine Ahnung, was das ist.
     

    Anhänge:

    • RIX6.jpg
      Dateigröße:
      96,9 KB
      Aufrufe:
      618
  8. #7 TU-154M, 21.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA
    Unbekanntes Triebwerk
     

    Anhänge:

    • RIX7.jpg
      Dateigröße:
      97,3 KB
      Aufrufe:
      608
  9. #8 Hind 444, 21.06.2006
    Hind 444

    Hind 444 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2002
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    81
    Beruf:
    Hubschraubermechaniker
    Ort:
    Berlin-Spandau
    WK-1 ex Mig-15 ?
    oder besser das Nachbrennertreibwerk WK-1F
     
  10. #9 Bleiente, 21.06.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    HHm, sieht irgendwie nach einer Hülle der AS-5 KELT aus ?
     
  11. #10 Feldmaus, 23.06.2006
    Feldmaus

    Feldmaus Testpilot

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Schmalkalden
    Der Cockpitteil der Su-27 ist der eines Prototyps T-10 (ich glaube T-10-9, habe ich in einem russ.Forum gelesen).
     
  12. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Hallo,
    uns gegenüber war der "Chef" und einzige Mitarbeiter des Museums sehr auskunftsfreudig, hast Du ihn nicht gefragt?

    gero
     
  13. #12 Airboss, 25.06.2006
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    1.293
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Auf dem zweiten Bild handelt es sich um Reste der Bugsektion eines MiG-25 Doppelsitzers. Das grün-braune Fragment im Hintergrund gehörte mal zu einer Su-17. Ein paar Fotos weiter sind tatsächlich Reste von mehreren Su-24-Cockpits zu sehen. Schade daß die Sachen so zerstört wurden. Der eine oder andere Typ würde sich sicherlich nicht nur in einem deutschen Museum gut machen.
    Hast Du auch Fotos von der Jak-28 gemacht, die man auf einem Foto im Hintergrund erkennen kann?
     
  14. #13 TU-154M, 25.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA

    Also der "Chef" hatte ständig mit Kindergruppen zu tun. Und irgendwann kam er an und wedelte mit den Armen und meinte "You're professionals - no for photos" und wollte, dass wir gehen. Offenbar dachte er, man dürfe sich nur begrenzte Zeit in dem Museum aufhalten, aber bei der Anzahl der Objekte braucht man eben schon mal 2-3 Stunden, besonders wenn die Wolken dicker werden und man ständig auf Sonne warten muss. Natürlich sagte ich ihm ich hätte gezahlt und bin daher auch geblieben, woraufhin er grimmig abdrehte. Ich beschränkte mich dann darauf, die restlichen Flugzeuge möglichst zügig aufzunehmen, denn der Typ kreiste weiterhin mit bösen Blicken um uns herum. Wer weiß, was dem noch so alles eingefallen wäre.

    Alle anderen Menschen in Riga waren aber nett. :)
     
  15. #14 TU-154M, 25.06.2006
    TU-154M

    TU-154M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    FRA

    Ist das auf Bild 4 dann ein SU-24 Doppelsitzer? Gab's sowas? Oder sind das doch nur 2 Einzelcockpits, die hintereinanderstehen? (kann mich nicht mehr erinnern)

    Hier ist die YAK-28
     

    Anhänge:

    • RIX9.jpg
      Dateigröße:
      96,5 KB
      Aufrufe:
      484
  16. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Schade, bei uns begann das ähnlich, er hatte sich ziemlich eng mit dem Fotografieren und hat mein Weib mächtig unfreundlich angeniest, sie solle nicht so dicht ran an die Flieger. Unsere lettische Begleiterin wurde mit keinem Blick beachtet.

    Erst als ich versucht habe, mit ihm russisch zu sprechen, ging es etwas besser.

    Dann ergab sich in etwa der folgende Dialog:

    Ich: Können Sie mir etwas zu der Tu-22 sagen, die da hinter dem Zaun steht?

    Er: Das ist keine Tu-22, sondern eine Tu-22M.

    Ich: Das ist keine Tu-22M sondern eine Tu-22M2.

    In diesem Moment war das Eis gebrochen, und er ist aus dem Erzählen, Zeigen, Auf- und Zuschließen, Erzählen, Zeigen, ... nicht mehr rausgekommen.

    gero
     
  17. L188

    L188 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Frankfurt
    Kann mir einer sagen was das genau ist, die Interflug hatte doch auch so ein Ding,oder?
     

    Anhänge:

  18. #17 pwander, 21.09.2009
    pwander

    pwander Berufspilot

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kutscher
    Ort:
    DD primär
    Ob es die IF hatte weiß ich nicht aber die Russen auf dem Müritzsee hatten sowas feines und besonders seltenes! Ist ein Tupolew-A "Flugboot", bzw. Fahrzeug, Schiff oder so ähnlich. Auf der Ostsee auch schon gesehen.

    @gero,
    sind in der Kabine der Tu-22M2 noch Instrumente drin?
     
  19. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    8.730
    Ort:
    Berlin
    Die Spitze sieht so "schlank" aus. Könnte eine "S" sein (die mit dem alten RP-22 Monopuls- Visier).

    Axel
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dromader, 22.09.2009
    Dromader

    Dromader Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bremen
  22. L188

    L188 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Frankfurt
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland)