Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland)

Diskutiere Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland) im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Der Mann ist über 80 Jahre alt und wenn das mit seiner Sammlung nicht bald geklärt wird dann geht alles in den Schrott falls er stirbt. Das wäre...
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.952
Zustimmungen
3.498
Ort
Bleitsch
Der Mann ist über 80 Jahre alt und wenn das mit seiner Sammlung nicht bald geklärt wird dann geht alles in den Schrott falls er stirbt. Das wäre wirklich schade um diese Sammlung.
Ist mit KGB die Grenzschutzstaffel gemeint?
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.841
Zustimmungen
34.170
Ort
Niederlande
Pogranitschnie Woiska SSSR, ab 30 Dezember 1993 PS FSB Rossii.
Mich wurde interesieren wo diese Mi-6 bis 1993/1994 basiert war.
Soll auch BN 19 und BN 83 getragen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.841
Zustimmungen
34.170
Ort
Niederlande
Danke @theo preschen !

Da gibt es teils verschiedene Daten.
Dazu ich war 1992/1993 mehrmals in sowohl Kaunas und Riga, habe den aber damals dort selber nicht gesehen.
Das erste mal sah ich den irgendwann mitte Jahre 90-iger geparkt auf einer der ehemalige Il-38 Abstellflachen auf der Westseite, spaeter um 1998 wurde der dann auf die Ostseite beim Museum geparkt.
 
eggersdorf

eggersdorf

Astronaut
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.952
Zustimmungen
3.498
Ort
Bleitsch
Rakvere wäre ein Möglichkeit.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.841
Zustimmungen
34.170
Ort
Niederlande
Aus Rakvere gibt es viele EstSSR Bilder und 1991/1993 war ich selber da, aber keine Mi-6 gesichtet.
 
Werner Stucki

Werner Stucki

Alien
Dabei seit
08.02.2003
Beiträge
7.370
Zustimmungen
39.525
Ort
Anflug Piste 04, Emmen ;-)
Wir waren am 10.09.2018 mit der IG Flughafen Zürich in diesem Museum.
Ich erlaube mir, hier auch noch Bilder davon einzustellen, obschon wohl fast alles gezeigt wurde.

Nach der Museumsbesichtigung hatten wir eine Führung im Tower, hier der Blick auf das Museum.


Einer der 2 Mi-2


Mig-21UM
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.271
Zustimmungen
2.478
Ort
bei Bayreuth
Ich war im Sommer 2019 dort. Wäre echt schade, wenn sich keine Lösung fände die Exponate zu erhalten, wenn schon das Museum nicht überlebt. Ich fände es jedenfalls halbwegs tragisch, wenn z.B. schon wieder eine der seltenen Yak-28R im Schrott landen würden.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.557
Zustimmungen
4.554
Ich habe den Eindruck, daß zumindest die gezeigten Exponate optisch in einem besseren Zustand sind, als so manch eines in Berlin-Gatow ...
Am besten gefällt mir das 'fliegende Gewächshaus' ... :wink2: ..., die MI-24A HIND A/B, wie sie ab 1973 anfangs auch in ==> Parchim und Stendal zum Einsatz kamen.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.707
Zustimmungen
6.635
Ort
Potsdam
Ich habe den Eindruck, daß zumindest die gezeigten Exponate optisch in einem besseren Zustand sind, als so manch eines in Berlin-Gatow ...
Am besten gefällt mir das 'fliegende Gewächshaus' ... :wink2: ..., die MI-24A HIND A/B, wie sie ab 1973 anfangs auch in ==> Parchim und Stendal zum Einsatz kamen.
Genau. Solch ein Gewächshaus ist 1973 quer über die Agraringenieur-Schule Malchow (2km von Malchow entfernt) im Tiefflug hinweg.
Und ich wusste nicht, was das für ein Typ war.

Das Museum macht zwar erst mal einen recht unaufgeräumten Eindruck. Aber die Exponate selber sind schon was Edles.
 
Thema:

Latvia Aviacijas Tehnikes Muzejs, Riga (Lettland)

Sucheingaben

Riga

,

mig flugzeugteile

,

flugzeugteile mig

,
skulte aviomuzejs
Oben