Lavochkin La-7 1:48

Diskutiere Lavochkin La-7 1:48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So.....mein erster Rollout. Wie schon im Thema zu sehen eine La-7 mit zurüstteilen von Eduard.......dummerweise habe ich den Kit von Academy...

Harris

Fluglehrer
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
136
Ort
Hermsdorf/Thüringen
So.....mein erster Rollout. Wie schon im Thema zu sehen eine La-7 mit zurüstteilen von Eduard.......dummerweise habe ich den Kit von Academy verwendet, da der von Gavia noch nicht auf dem Markt erhälltlich war. Somit passten einige Ätzteile nicht......und die restlichen waren eine Tortur (z.B. Ölkühler). Dafür sehen die Bremsklappen ganz gut aus.
Die Qualität der Bilder muss ich entschuldigen......wenn ich mal wieder bei Arne bin, gibts bessere...... ;)
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Lavochkin La-7 1:48. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Gratuliere zum ersten Rollout, Harris ! :HOT

Was man erkennen sieht gut aus - die Abgasfahne scheinst Du gut hinbekommen zu haben, ebenso die Alterungsspuren :TOP:
... das mit den Bildern bekommen wir noch hin ;)
 
pietman

pietman

Sportflieger
Dabei seit
21.05.2005
Beiträge
19
Ort
Köln
Schönes Ding, besonders die Alterung ist dir gut gelungen :TOP: :TD:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Friedarrr schrieb:
Nimm sie schnell vom Fußboden weg, wäre sehr schade drum!

Ah, und bei Arne werden Bilder besser?

.. ich denke schhon, will heissen ich bin mir in diesem Falle sehr sicher - komische Frage Friedarr :rolleyes:
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.885
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Arne schrieb:
.. ich denke schhon, will heissen ich bin mir in diesem Falle sehr sicher - komische Frage Friedarr :rolleyes:
Bei Arne werden die Bilder besser? Wenn Arne sie macht oder mit Arnes Hilfe werden sie besser! Das meinte ich!
Naja, wir Bayern haben eben nach neuesten Studien viel Humor, und Arne ihr eben nur wenig! Erst gestern im Fehrnsehen gesehen!! :p
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Friedarrr schrieb:
Bei Arne werden die Bilder besser? Wenn Arne sie macht oder mit Arnes Hilfe werden sie besser! Das meinte ich!
Naja, wir Bayern haben eben nach neuesten Studien viel Humor, und Arne ihr eben nur wenig! Erst gestern im Fehrnsehen gesehen!! :p
Setzt Dich lieber aufm Fernseher, trinke ein Bier dazu und höre Helge Schneider - dann weisste was Humor ist ! :TD:
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.170
Ort
Würzburg
Prima La-7,

gefällt mir gut. Die Farbtarnung scheint sehr gelungen.
Die Abgasfahne ist a bissel zu mächtig (bin da aber a net oft besser)

Nur kommt sie auf dem Untergrund nicht richtig rüber.
Aber mit Arne wird alles besser, auch die Bilder :)

Ich habe ja gerade auch die La-7 im Bau, auch von Academy, und muß da wohl ne Montag`s Kiste erwischt haben. Vieles ist ist da nicht so toll.
Die Flügel sind a bissel verzogen. Die Glasteile sind sehr Verkratzt,
obwohl eingetütet. Die Propellerblätter sind unterschiedlich lang.

Harris, hattest Du auch solche Probleme?
Oder wurde Deine La-7 am Dienstag bei Academy gefertigt :?! :D

Hotte
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.528
Ort
near ETSH/SXF
Hey Hotte soll nicht die La-7 ein What if Modell werden.Ist dann halt ne neue Untervariante der La-7 wegen unterschiedlich Länge der Probellerplätter, Flügel verzogen :D ;)
@ Harris
Sehr schönes Modell der La-7 :TOP: Ist das die Maschine von Iwan Nikitowitsch Koschedub.
 

Harris

Fluglehrer
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
136
Ort
Hermsdorf/Thüringen
Danke für das lob.......ich werde es genießen........denn wenn Bilder bei Arne gemacht werden, sehen dann auch alle die Macken.......und davon sind noch so einige dran.
Lackiert habe ich das kleine Luder mit Airbrush (Badger 150). Bei der Oberseite kamen Enamelfarben von Xtra-Color zum einsatz (die Farbnummern der beiden Grautöne kann ich auch noch mal raussuchen) und an der Unterseite rusian underside blue von Modelmaster......ebenfalls Enamel.
Die Abgasspuren sind im Vergleich mit Bildern der Kochedub-Maschiene wohl ein wenig zu stark ausgefallen......aber im Vergleich mit anderen Maschienen ,die bei den Russen im Einsatz waren, nicht ganz unpassend.

Ist desweiteren meine erste Maschiene die ich mit Airbrush lackiert habe und bei der Ätzteile verwendung fanden. Das erklärt dan vieleicht die doch recht reichlichen Verbesserungsmöglichkeiten.

Die Qualität des Bausatzes war, wie bereits angedeutet, nicht besonders. Im Vergleich mit einem hoffentlich brauchbaren Riss stimmen so einige Sachen nicht. Nachdetailieren muss man auch so einiges um ein schickes Modell zu bekommen. Wer eine La-7 in 48 bauen möchte, sollte sich meiner Meinung nach gleich für den Gavia-Bausatz entscheiden. Eigentlich möchte ich diesen auch noch bauen.......allerdings habe ich die Angst, das die Academy Kiste dann daneben ziehmlich schlecht im Regal aussehen wird.
 

se5

Testpilot
Dabei seit
25.05.2004
Beiträge
563
Ort
Frankfurt am Main
Harris schrieb:
So.....mein erster Rollout. Wie schon im Thema zu sehen eine La-7 mit zurüstteilen von Eduard.......dummerweise habe ich den Kit von Academy verwendet, da der von Gavia noch nicht auf dem Markt erhälltlich war. Somit passten einige Ätzteile nicht......und die restlichen waren eine Tortur (z.B. Ölkühler). Dafür sehen die Bremsklappen ganz gut aus.
Die Qualität der Bilder muss ich entschuldigen......wenn ich mal wieder bei Arne bin, gibts bessere...... ;)
Hallo Harris,

mir gefällt Deine La-7 und auch die Verschmutzungen finde ich gut gelungen und beleben das Modell ungemein. WW2 ist zwar nicht mein Modellbaubereich, aber für ziemlich verranzte Mühlen waren die Russen ja auch schon im WW1 bekannt und ob der Witterungsverhältnisse und der Materialknappheit, war's während des WW2 wohl auch nicht viel andres.

Grüße
Andreas
 

Harris

Fluglehrer
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
136
Ort
Hermsdorf/Thüringen
Was Verschmutzug und Alterung angeht, kann man sich vorallem an russischen und japanischen Maschienen des WWII austoben. Bei Japanern eher mit vielen Lackabplatzern (da keine Grundierung) und bei Maschienen der Ostfront eher mit Schmutz. Die witterungsverhälltnisse waren teilweise dermaßen extrem, dass man fast nicht genug am Modell rumsauen kann.
Aus diesem Grund werden wohl in Zukunft noch mehr russische bzw. japanische Maschienen den Weg auf meinen Basteltisch finden.
Allerdings kann das berufsbedingt noch ein wenig dauern.

Wenn ich meine aktuellen Projekte (SB2C-4 Helldiver, A-20g Havoc Green Hornet - fast fertig, Me-410 und BF-109D) mal zuende bringe, wird warscheinlich eine Mig-3 dran kommen. Da gab es tolle Vorbilder mit Wintertarnung. Da die weiße Farbe der Russen sich schnell wieder abgelöst hat, sahen die Dinger oft ziehmlich mitgenommen aus.
Jetzt brauch ich nur noch eim Modell der Mig-3 in 1:48. Wenn jemand da was empfehlen kann......ich bin ganz ohr.
 
Thema:

Lavochkin La-7 1:48

Lavochkin La-7 1:48 - Ähnliche Themen

  • Lavochkin La-250 Anakonda von Anigrand in 1:144

    Lavochkin La-250 Anakonda von Anigrand in 1:144: Die Lavochkin La-250 Anakonda war ein sowjetisches Projekt für einen grossen Abfangjäger mit Raketen-Bewaffnung, das es letztlich nicht aus dem...
  • 1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir

    1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir: Lavochkin La-9 Modell: Lavochkin La-9 Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 48-005 Preis ca. : 27,50 € Beschreibung Die...
  • 1/72 Eduard Lavochkin La-7

    1/72 Eduard Lavochkin La-7: Hallo liebes Forum, das hier ist Eduard's 1/72 Lavochkin La-7, gebaut aus dem "Profi Pack". Dieses beinhaltet sowohl Masken zur Bemalung als auch...
  • 1/48 Eduard Lavochkin La-7 Profipack als Weiße 14

    1/48 Eduard Lavochkin La-7 Profipack als Weiße 14: Hallo Leute, ja ich fliege bei WarThunder und ja ich bin nur mäßig gut... Aber bei den Sovjets hab ich es jetzt bis fast zur Lavochkin La7...
  • 1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8'

    1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8': Hallo, hier eine weitere La-5FN aus dem neuen Bausatz von Kovozavody Prostejov. Die dargestellte 'Gelbe 8' wurde - laut Herstellerangabe - von...
  • Ähnliche Themen

    • Lavochkin La-250 Anakonda von Anigrand in 1:144

      Lavochkin La-250 Anakonda von Anigrand in 1:144: Die Lavochkin La-250 Anakonda war ein sowjetisches Projekt für einen grossen Abfangjäger mit Raketen-Bewaffnung, das es letztlich nicht aus dem...
    • 1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir

      1/48 Lavochkin La-9 – MikroMir: Lavochkin La-9 Modell: Lavochkin La-9 Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 48-005 Preis ca. : 27,50 € Beschreibung Die...
    • 1/72 Eduard Lavochkin La-7

      1/72 Eduard Lavochkin La-7: Hallo liebes Forum, das hier ist Eduard's 1/72 Lavochkin La-7, gebaut aus dem "Profi Pack". Dieses beinhaltet sowohl Masken zur Bemalung als auch...
    • 1/48 Eduard Lavochkin La-7 Profipack als Weiße 14

      1/48 Eduard Lavochkin La-7 Profipack als Weiße 14: Hallo Leute, ja ich fliege bei WarThunder und ja ich bin nur mäßig gut... Aber bei den Sovjets hab ich es jetzt bis fast zur Lavochkin La7...
    • 1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8'

      1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8': Hallo, hier eine weitere La-5FN aus dem neuen Bausatz von Kovozavody Prostejov. Die dargestellte 'Gelbe 8' wurde - laut Herstellerangabe - von...
    Oben