Lawotschkin La-7, Eduard, 1:72

Diskutiere Lawotschkin La-7, Eduard, 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Das Modell habe ich schon vor ein paar Jahren begonnen zu bauen und kürzlich ist es halt fertig geworden. Bestimmte Sachen aus dem Baubericht von...

Moderatoren: AE
  1. #1 bart II, 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Das Modell habe ich schon vor ein paar Jahren begonnen zu bauen und kürzlich ist es halt fertig geworden. Bestimmte Sachen aus dem Baubericht von Han Solo habe ich daher nicht berücksichtigen können. Aber ich hatte mir auch so ein paar Sachen vorgenommen, welche etwas Mehrarbeit erforderten: 1) Spinner+Propeller 2) Auspuff 3) MK-Beulen 4) Cockpit Innerei+Verglasung 5) Höhenleitwerk 6) Ölkühler 7) Fahrwerkschacht 8) Lufteinlässe Motor.
    An Zubehör habe ich den großen Ätzteilsatzes von Eduard (# 73228) verbaut, aber nicht alle Teile.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bart II, 29.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Das Modell stellt die Maschine von Amet-Chan Sultan dar, einem berühmten sowjetischen Fliegerass des Zweiten Weltkrieges. Seine Einheit, die 9. GIAP, rüstete im Sommer 1944 als eine der ersten Einheiten überhaupt auf die neue La-7 um und flog ab November 1944 Kampfeinsätze über Ostpreußen bzw. Litauen. Die Bemalung ist ein Stückchen Phantasie, denn die Quellenlage ist recht schlecht (mehr Fotos als diese hier scheint es nicht zu geben:bellabs.ru).
     

    Anhänge:

  4. #3 bart II, 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Das Foto ist nicht so toll:) Nur die Bordnummer ist aus dem Bausatz. Der Blitz ist gespritz. Das selbstentworfene Logo habe ich bei Fritzsche Modellbau drucken lassen.
     

    Anhänge:

  5. #4 bart II, 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Hier kann man die korrigierten Propellerblätter sehen.
     

    Anhänge:

  6. #5 bart II, 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Modifizierte Motorlufteinlässe, Abluftklappe am Auspuff in offener Postion dargestellt.
     

    Anhänge:

  7. #6 bart II, 29.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Cockpit und die entschärften MK-Beulen (Beulen sind bei Eduard viel zu fett)
     

    Anhänge:

  8. #7 bart II, 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Kabinenverglasung ist Eigenbau (tiefgezogen). Ölkühler bekam etwas mehr "Volumen", weil das Bausatzteil recht flach ausfällt.
     

    Anhänge:

  9. #8 bart II, 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Der "Reifenstauraum" wurde mit Eigenbauten detailliert.
     

    Anhänge:

  10. #9 bart II, 29.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    So, das war es ersteinmal. Wenn es Fragen oder Kritik gibt, dann her damit.
     
  11. #10 Silverneck 48, 29.12.2008
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    La-7

    Hallo bartII,

    Deine La-7 ist ein schönes Modell geworden; Lackierung und Detaillierung sind überzeugend. Auch die Fotos gefallen gut. Einzig das nach vorn gedrehte Spornrad ist ungewohnt, obwohl es ja auch möglicherweise in eine solche Position gedreht werden konnte?

    MfG Silverneck
     
  12. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Thüringen
    Wow, die beste Umsetzung in 72, die ich bisher gesehen habe.
    Vor allem die neue Kanzel macht EINIGES her. :TOP:
     
  13. #12 Han Solo, 30.12.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Hallo bart II,
    erst mal :TOP::TOP:. Du zeigst uns hier ein sehr schönes Modell.
    Mit den Beulen ist das so ne Sache. Die haben mir bei meinem Bau auch Kopfzerbrechen gemacht. Aber wie ich schon bei meinem Bericht mal anmerkte, die Russen haben die Kiste mehrfach modifiziert und je nach Fabrik gab es auch Unterschiede. Das kann man auch noch an anderen Punkten feststellen. Du hast das Glück ein paar Fotos von deinem Vorbild gefunden zu haben, die Dir diese Frage beantworten konnten :TOP:.
    Was mich aber beim Betrachten des Vorbilds etwas stutzig macht ist die Farbe des Pfeils. Der erscheint dort recht dunkel :?!. Könnte es sein, dass er eigentlich rot war? Ich hab eine Zeichnung, auf der der Pfeil weiß mit roter Umrandung, so wie die Zahl dargestellt ist. Auch ist dort der Spinner gelb gezeichnet. Könnte durchaus sein, so wie er auf einem Foto aussieht :?!.

    Aber nu schluß mit dem Gemecker (ich hör mich ja schon wie ein Nietenzähler an :rolleyes:). Letztlich bleibts dabei, ein sehr schönes Modell, und es freut mich, das Modell gesehen zu haben.

    PS.: wenn es Dich interessiert kann ich Dir die Zeichnung zukommen lassen.
     
  14. #13 bart II, 30.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    @Silverneck
    Spornräder dürften doch in aller Regel drehbar sein, um rangieren zu können. Ob bei der La eine volle 360 Grad Drehung möglich war oder nur 180 Grad, weiß ich auch nicht. Auf folgenden Foto kann man das hoffentlich erkennen (gibt es auch in besserer Qualität als dieses hier).
     

    Anhänge:

  15. #14 bart II, 30.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    @Neo
    Danke fürs Lob. Mit der Kanzel habe ich mir auch wirklich Mühe gegeben, war auch nicht der erste Versuch.

    @Han Solo
    Ist schon okay, ich zähle manchmal auch Nieten :)

    Beulen Ich denke schon, die sind zu fett. Die große Eduard-Beule ist sogar im Seitenprofil sichtbar. Am Original dagegen fallen sie gar nicht weiter auf. Ich habe auch keine Anhaltspunkte, daß es in der Produktion verschiedene Beulenausführungen gab, warum auch. Bei Bedarf können wir ja mal unsere Beulen-Dokumente austauschen, interessiert sicher nicht jeden :rolleyes:

    Farbgebung Ich kenne die von Dir erwähnten Farbprofile! Wie ich eingangs erwähnte, ist die Quellenlage nicht gut und bei Farbprofilen werden gewöhnlicherweise Unsicherheiten oder Auslegungssachen NICHT kenntlich gemacht. Ich habe mich gegen gelben Spinner entschieden dank eines Tipps im Forum von mig3.sovietwarplanes.com. Der Blitz ist definitiv weiß (wie kommst Du auf rot?), er könnte aber in der Tat einen roten Rand gehabt haben, die Quellenlage läßt beides zu. Mir scheint aber ein randloser Blitz wahrscheinlicher und außerdem hätte ich den kaum spritzen können!
     
  16. #15 Friedarrr, 30.12.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    1.707
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Klasse Modell, zeugt von keinerlei Grobmotorigkeit!

    Wie kommst du zu Fritzsche Modellbau??

    Auch wenn ich mich mit der La nicht auskenne so ist es mehr als wahrscheinlich daß das Spornrad um 360 Grad drehbar war.
     
  17. #16 Han Solo, 30.12.2008
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    SMÜ
    Ich meinte nur wegen diesem Bild :cool:.

    Pfeil 1 zeigt auf den recht dunklen Pfeil unter dem Cockpit :?!.
    Pfeil 2 zeigt auf den rechten oberen Spitz des Sterns. Der ist mit einem dicken weißen Rand umrandet und zusätzlich noch mit einem dünnen roten. Und wenn man genau hinsieht kann man auch noch die kleine Spitze des "Pfeilzackens" erkennen, wiederum recht dunkel (von mir eingeramt).

    Ich möchte nochmal nur betonen, dass das KEINESFALLS eine Abwertung Deines sehr schön gebauten Modells sein soll :engel:. Bei meiner Kiste wurden auch viele Ungereimtheiten feststellen. Da hat man es mit anderen/weniger alten Vorbildern einfacher. Bei meinem letzten Projekt ist das halbe Modell eine Mutmasung und somit wohl von Fehlern übersät :rolleyes:.

    Das mit dem Spornrad seh ich genauso. Warum sollte man es nicht um 360° drehen können.
     

    Anhänge:

  18. #17 bart II, 30.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Blitz: rot oder weiß?

    Tja, so wie Du das Foto interpretierst, könnte man von einem roten Blitz ausgehen. Die kleine Spitze am Stern habe ich bisher gar nicht beachtet. Ich habe die dunkle Spitze als abgenutzt interpretiert (Abgas drauf und wieder abgeschrubbt), das muß aber nicht stimmen. Also, der Blitz ist weiß, basta :FFTeufel:
     
  19. #18 bart II, 30.12.2008
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Bei Fritzsche kann man Vorlagen einreichen, die noch datentechnische Nacharbeit erfordern (ich kann halt noch nicht die notwendigen Dateiformate erzeugen). Ansonsten wußte ich halt nur von diesem Decalservice und habe ihn halt mal ausprobiert.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Laß dich nicht ins Bockshorn jagen! Du hast ein tolles Modell erstellt, und zwar so gut, das man es dir erstmal nachmachen muß. Okay, Han Solo und besonders Friedarr sind so gut, das sie es besser machen könnten, aber egal. Dein Modell kann sich sehen lassen und ist besser als so manche andere, die hier schon zu sehen waren (meine z.B.). Mir gefällt deine La-7 sehr gut!:TOP::TOP::TOP:
     
  22. #20 Friedarrr, 31.12.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    1.707
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Meinte nur weil der bei mir um die Ecke ist und ich von ihm noch nie eine Webung gesehen habe, das man da sehr schlecht auf ihn kommt! Von daher.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Lawotschkin La-7, Eduard, 1:72

Die Seite wird geladen...

Lawotschkin La-7, Eduard, 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Lawotschkin La-7 1:72 EDUARD + STEELWORK Resinteile

    Lawotschkin La-7 1:72 EDUARD + STEELWORK Resinteile: Liebe Modellbaugemeinde, Dieses Modell der Lawotschkin La-7 entstand wie schon mein Modell der La-7 mit den 3 B-20 Kanonen aus dem...
  2. Lawotschkin La-7 R

    Lawotschkin La-7 R: Hallo liebe Modellbaugemeinde, nun geht es endlich weiter mit meiner „La-7 – Produktion“ Mein letztes Modell aus 2010, der Prototyp La-7 R, der...
  3. Lawotschkin La-7 (B-20)

    Lawotschkin La-7 (B-20): Guten Abend, irgendwann führt stehtige Arbeit zum Erfolg, so auch hier. :) Dieses Modell der Lawotschkin La-7 entstand im Prinzip aus dem...
  4. Lawotschkin La-7 - Gavia 1:48

    Lawotschkin La-7 - Gavia 1:48: Tja und da schließt sich der Kreis: :rolleyes: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=5433 Zum Original 1943 erhielt das...
  5. 1/48 Lawotschkin La-7 STANDARD – GAVIA

    1/48 Lawotschkin La-7 STANDARD – GAVIA: GAVIA Lawotschkin La-7 1:48 Kit No. 005/1201 1:48 Scale Series Inhalt Der Inhalt des Kartons besteht aus 3 Tüten, einem Decalbogen und...