LED Exterior Lights

Diskutiere LED Exterior Lights im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Es hat in den letzten Jahren einiges an LED/HID Leuchtmitteln Einzug gehalten.Das sieht teilweise sehr interessant aus, und man kann mal darüber...

Moderatoren: Skysurfer
  1. AIRBUG

    AIRBUG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Certifying Staff.B1,B2,C
    Es hat in den letzten Jahren einiges an LED/HID Leuchtmitteln Einzug gehalten.Das sieht teilweise sehr interessant aus,
    und man kann mal darüber diskutieren.

    Den größten Fortschritt gab es kürzlich bei der B737,mit der fange ich deshalb mal an.
    Das Taxi Light am NLG ist weggefalle,genauso wie die ausklappbaren Landing Lights im Rumpf.
    In der Flügelwurzel befinden sich nun Taxi,Runway Turnoff,und die Landing Lights.Alles in LED.

    Alles an:

    Anhänge:



    Nur Taxi Lights,evt sind dir Runway Turnoff Lights auch an-ich weiß es leider nicht:

    Anhänge:

     
    HotteX gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AIRBUG

    AIRBUG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Certifying Staff.B1,B2,C
    B737:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Cardinal Jockey, Tyno, kleinjogi und 4 anderen gefällt das.
  4. #3 EC-135MBF, 17.07.2016
    EC-135MBF

    EC-135MBF Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    1.119
    Vielen Dank für die Eröffnung dieses Themas, das mich schon längere Zeit interessiert. Genauer gesagt seit die orangenen EC-135 des BMI in Dienst gestellt wurden. Genau von diesem Typ, Allerdings ADAC, stammt auch mein (leider etwas verschwommenes) Bild. Es Zeigt das LED ACOL der EC-135P2+.
     

    Anhänge:

  5. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    958
    Ort:
    Magdeburg
    Sind die an der 737 als Retrofit erhältlich?
    Die Veränderung zur Normalbeleuchtung scheint ja erheblich zu sein.
    Zur 135: Die Anticol als LED ist heute eigentlich Standard. Das passierte in etwa mit Einführung der EC-135 P2i/T2i Mitte der 2000er. Und hat sich dann ziemlich schnell bei Neuauslieferungen durchgesetzt. Die alten Anticol sind einfach elende Stromfresser, erhöhen die Erkennbarkeit nur minimal und schlagen häufig in die Intercom durch.
     
  6. AIRBUG

    AIRBUG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Certifying Staff.B1,B2,C
    Cardinal Jockey, kleinjogi und EC-135MBF gefällt das.
  7. #6 EC-135MBF, 17.07.2016
    EC-135MBF

    EC-135MBF Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.08.2015
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    1.119
    Wie sieht es denn bei der A320NEO aus? Mir scheint es als ob bei dieser sämtliche external Lights auf LED basieren, obwohl das "Blink" Intevall der ACOL's und Strob's so wie bei den alten Lights zu sein scheint.
     
  8. #7 odlanair, 17.07.2016
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Der Doppelblitz erschien mir etwas "hektischer". Insgesamt aber etwa gleich.
     
  9. AIRBUG

    AIRBUG Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Certifying Staff.B1,B2,C
    Der Doppelblitz des Beacon zeigt an,daß die Lebensdauer erreicht wird.

    " The beacon light’s flash pattern changes from a single to a double flash when the LEDs reach nearly-endof-life status."

    Hier der Link:http://utcaerospacesystems.com/cap/...0 LED Anti-Collision Lighting System A320.pdf

    A320 NLG Bestückung wird bei einigen Betreibern umgerüstet,allerdings scheint zZ nur der NEO komplett in LED.
    Einige neue A320 sind noch komplett mit sealed beams ausgeliefert worden,der Mehrpreis für die LED-Option würde mich interessieren.

    A320 3 von 4:

    Anhänge:



    A320 Neo:

    Anhänge:

     
    Cardinal Jockey, kleinjogi und cool gefällt das.
  10. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    EDDF
    "Lustiges" System. Ist die Nachrüstvariante, oder?
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 odlanair, 20.07.2016
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Die Beacon-Sache ist ja mal interessant, kannte ich noch nicht.
    Ich meinte schon die weißen Strobes wie kürzlich an einem Condor A321 gesehen.

    Wie lange halten die roten LED üblicherweise durch?
     
    EC-135MBF gefällt das.
  13. #11 tigerstift, 24.07.2016
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechik
    Ort:
    ZRH
    Hier mal ein paar Daten welche Airbus bezogen sind:

    Im generellen sind die LED Module mit einer sogenannten NEOL Funktion ausgestattet (Near End Of Life Function), da die Lichtintensität abnimmt (Temperaturabhängig). Meist wird dies mit einzelnen LEDs gelöst welche sich in einem definierten Zeitraum vor erreichen der maximalen Lebensdauer einschalten.
    Sealed Beam Units (SBU) wie die Taxi/RW Turn Off Ligths und LDG Lights haben diese Funktion aber nicht, allerdings bewegt sich die Lebensdauer auch bei etwa 20'000hrs. Auch die Logo Lights werden mit LED Technologie angeboten, allerdings auch ohne NEOL Funktion.

    Das LED System für die Exterior Light wird als Retrofit von Airbus angeboten, sowie als Option bei den A320 CEO und als Grundausstattung beim NEO.

    Die Haltbarkeit der Systeme (Wingtip und Strobe Lights) ist nicht optimal, wenige Module erreichen 20'000 Betriebsstunden, das liegt aber nicht an den LED selber, die Elektronik in den Bauteilen bereitet die Probleme, da Feuchtigkeit eindringt und Kurzschlüsse die Module lahmlegen. Die SBUs halten sich tapfer und würden 20'000hrs erreichen, da diese meist aber aus anderen Gründen gewechselt werden müssen (gesprungenes Glas durch Vogelschlag etc...) kann ich hier keine genaue Angabe machen. Den grössten Sprung haben die Logo Lights gemacht. Habe bisher kein Bauteil gesehen welches vor den 20'000hrs gewechselt werden musste. Im Gegensatz zu früher, da dieses System immer Probleme mit Wassereinbrüchen und Korrosion hatte.

    Bei der A320 Fam werden diese exklusiv von Honeywell angeboten und sind auf 20'000hrs Lebensdauer begrenzt, wobei weitere Hersteller in den Startlöchern stehen. Die NEOL Funktion wird ca. 1'000hrs vor erreichen der max Lebensdauer aktiviert.

    Wing Tip Nav Ligths (Wingtip Devices):
    20'000hrs Lebensdauer, eine blaue LED im LED Module blinkt automatisch 950hrs vor erreichen der Lebensdauer. Dies ist der Indikator an die Wartung (das sieht man auch relativ deutlich) das ein Wechsel eingeplant werden muss, da sich bei erreichen der Lebensdauer das komplette Modul abschaltet. Bei Tragflächen mit Sharklets passiert dies 1'000hrs before end of life.

    Bei den den Strobe Lights sind es auch die gleichen Bedingungen wie bei den Nav Lights, nur mit dem unterschied, dass die blaue LED erst blinkt wenn die Strobes ausgeschaltet werden, dann ist der Indikator 30 Minuten lang zu sehen.

    Beim Anti Col/Beacon sind es auch wieder die gleichen Bedingungen, nur das sich der "single Flash" auf einem "double Flash" umstellt.

    Hier gibt es noch mehr informationen, wenn es nicht schon geposted wurde:
    http://utcaerospacesystems.com/cap/...0 LED Anti-Collision Lighting System A320.pdf
    http://utcaerospacesystems.com/cap/...07_0037 LED Taxi Light Airbus A320 Family.pdf
    http://utcaerospacesystems.com/cap/...D Runway Turnoff Light Airbus A320 Family.pdf
    http://utcaerospacesystems.com/cap/...7_0040 LED Logo Lights Airbus A320 Family.pdf
     
    Helicopterfan222, RomanW., odlanair und einer weiteren Person gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

LED Exterior Lights

Die Seite wird geladen...

LED Exterior Lights - Ähnliche Themen

  1. frage zu CMK exterior für mosquito

    frage zu CMK exterior für mosquito: hola weiß jemand was in dem update drin ist?ich kann leider nirgendwo fotos finden,nur ein bild wo 2 geöffnete kühler und ein stauraum offen...
  2. Anti-Collision Lights in 1:32??

    Anti-Collision Lights in 1:32??: Nabend zusammen. Ich suche für meine F-104 derzeit Anti-Col-Lights, um genau zu sein die oben und unten. Kennt jemand da einen Hersteller, der...
  3. Ich benötige die Hilfe aller Flightsimmer und A320 Piloten!

    Ich benötige die Hilfe aller Flightsimmer und A320 Piloten!: Hallo Leute! Ich bin Student an der TU Dresden und arbeite gerade an meiner Studienarbeit und benötige dazu eure Hilfe! Ich mache eine...
  4. Airshow Highlights 2013 AfterburnPower

    Airshow Highlights 2013 AfterburnPower: Many thanks to all pilots, friends, spotters and towercrew for a lovely aviation year 2013! Whish you all a brilliant and healthy 2014!...
  5. Taschenlampen - NASA Flashlights ACR

    Taschenlampen - NASA Flashlights ACR: Hallo Leute! Ich bin schon vor längerer Zeit mal im Netz über die Taschenlampen des amerikanischen Raumfahrtprogramms gestolpert. Sie...